Winterreifen für den smart ed

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Dachakku » So 29. Okt 2017, 15:02

sunnyvale69 hat geschrieben:
Habe jetzt am WE nochmal den 42ED zur „Probe“. Hier die EWG-Nr:
e1*2001/116*0413*35. Also die Nummer ist (wie vermutet) eine andere
als bei den Verbrennern. Weiter viel Spass bei der Felgensuche ...




Ich weiß nicht was ich da "suchen" soll :roll: Ggf. könntest du mal aufklären wo das Problem ist ?
Hab ich irgendwas nicht mit bekommen ?

Nach 3 Minuten bei ****** einem führenden Felgenhersteller fündig geworden:

Lt. Gutachten:

Typ(en): ABE / EG-Genehmigung(en):
451 e1*2001/116*0413*.. ( PUNKT, PUNKT ... d.h. für ALLE Untermodelle unterhalb dem 0413 )



EXAKT aus Gutachten kopiert:

451 e1*2001/116*0413*..
Motorleistungen

45 bis 80 Smart ForTwo
(Baureihe C 453,

ohne Flap an Hinterachse)

185/50R16 205/45R16 A02) bis A10)


PS: Das der 453 vom KBA immer oder teilweise oder warum auch immer unter 451 läuft ist bekannt, ja, ich habe schon bei den passenden Felgen bei 4-Loch nach gesehen ....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2910
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Anzeige

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » So 29. Okt 2017, 20:53

@Dachakku: Wärst du so nett und würdest mir diese Felge oder das Gutachten mal verlinken? Vielleicht gefällt die mir ...
Bei den Felgen die ich gefunden hab steht das leider immer so wie auf dem Screenshot (d.h. da wär der ED nicht mit bei ...)
Dateianhänge
FE630416-44BE-4AA4-88F2-C2689E7DB308.jpeg
Bild
stromert seit 20.3.18 im smart 42ED GreenFlash, Winterpaket, C&M & JBL Sound
Chargemaster HomeCharge 3,6kW und Delphi Ziegel 2,1kW
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Dachakku » So 29. Okt 2017, 22:22

Warum gönnst du nur mir "den Spass bei der Felgensuche" ? Deine Worte ...
Unglaublicher Spass innerhalb 3 Minuten :roll:
Weniger Zynik, mehr Fragen und meinen Ausführungen glauben ;)

Daher habe ich den Hersteller bewußt mit **** versehen... Außerdem will ich ausdrücklich keine Werbung machen....
Kann ja jemand per PN anfragen....

Des weiteren erschließt mir dein aktuelles Problem auch weiterhin nicht so wirklich.

xxx 22-...

Heißt bei mir irgendwie ab "22" aufwärts. Du hast 35 in deiner ABE. Sollte also passen wenn der "-" mit "ab = aufwärts zählen" gemeint ist. Wie genau , bzw. "bürokratisch" die das meinen, das solltest du mal deinen TÜV fragen. Oder so wie ich, 3 Minuten nach Felgen recherchieren .... ;)
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2910
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon m.baumgaertner » Fr 10. Nov 2017, 19:30

sunnyvale69 hat geschrieben:
mach das. ich hab noch ein Jahr Zeit.


Auto ist jetzt da :hurra: :hurra: :hurra: , habe es auf Winterreifen abgeholt. Eine ABE gab es nicht dazu - die sei nicht erforderlich bei diesen Felgen:
http://www.dezent-wheels.com/magazine/2 ... -TS-dark#3

Es sind als Reifen auf den Felgen Dunlop SP Winter Response 2 (für die jeweilige Felgengröße)

Den Angebotsflyer gibts hier: http://www.smart-esslingen.de/content/d ... 10917-.pdf

Ich kann nach 10 KM noch nicht sagen ob der Vorderreifen zu schmal ist...warten wir auf den ersten Schnee... :tanzen: :tanzen:
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 782
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Rasky » Fr 10. Nov 2017, 23:02

Ich bekomme im März den Smart ForFour es mit 16 Zoll Rädern. Stehe echt vor dem Rätsel der Winterräder. Hat jemand mal geplant auf Allwetter zu wechseln ?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs mit Hyundai Ioniq und Smart Forfour EQ
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 1044
Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Stromer2 » Sa 11. Nov 2017, 08:01

Rasky hat geschrieben:
Ich bekomme im März den Smart ForFour es mit 16 Zoll Rädern. Stehe echt vor dem Rätsel der Winterräder. Hat jemand mal geplant auf Allwetter zu wechseln ?


Hab ich schon. Vor ein paar Wochen den Quadrac 5 drauf machen lassen. Bin sehr zufrieden. Die Reifen sind leise wie Sommerreifen. Schneeerfahrungen natürlich noch keine.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 570
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 12:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Stromer2 » Sa 11. Nov 2017, 08:04

Stromer2 hat geschrieben:
Rasky hat geschrieben:
Ich bekomme im März den Smart ForFour es mit 16 Zoll Rädern. Stehe echt vor dem Rätsel der Winterräder. Hat jemand mal geplant auf Allwetter zu wechseln ?


Hab ich schon. Vor ein paar Wochen den Quadrac 5 drauf machen lassen. Bin sehr zufrieden. Die Reifen sind leise wie Sommerreifen. Schneeerfahrungen natürlich noch keine.
Dazu gibts schon was: https://www.goingelectric.de/forum/smart-fortwo-electric-drive-antrieb-elektromotor/453-winterreifen-ganzjahresreifen-tipps-erfahrungen-t27767.html
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 570
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 12:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon sunnyvale69 » Sa 11. Nov 2017, 13:10

m.baumgaertner hat geschrieben:
Auto ist jetzt da :hurra: :hurra: :hurra: :tanzen: :tanzen:


... allzeit gute Fahrt. Bin ganz schön neidisch :mrgreen: . Und Danke für den Tip !
Bild
stromert seit 20.3.18 im smart 42ED GreenFlash, Winterpaket, C&M & JBL Sound
Chargemaster HomeCharge 3,6kW und Delphi Ziegel 2,1kW
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon m.baumgaertner » Sa 11. Nov 2017, 13:24

Achi hat geschrieben:
habe mir heute ein sehr gutes Angebot eines point s Händlers geholt!

Gruß

Achi

All Zeit gute Fahrt


Fehlt da nicht die RDKS und die Montage (Reifen auf Felge) - es sind Stahlfelgen?
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 782
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Winterreifen für den smart ed

Beitragvon Hellkeeper » So 11. Mär 2018, 19:31

Bei uns fällt im Winter regelmäßig Schnee, zwar nicht extrem, aber doch. Darum sind Ganzjahresreifen keine Option. Da der aktuelle EQ nur noch zwei Bereifungen (vorn 165/65 R 15, hinten 185/60 R 15 und 185/50 R 16, hinten 205/45 R 16) unterstützt, kann ich bedenkenlos zu den 15 Zoll Felgen greifen oder leider darunter der Fahrkomfort?
Hellkeeper
 
Beiträge: 269
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste