Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon MineCooky » Di 22. Aug 2017, 05:24

Weis ich, seh ich auch so, ein Armutszeugnis ist es trotzdem, ist ja nur Software. Da dachte ich jetzt irgendwie schon das man das dem ED-Kunden, der das doppelte für sein Auto zahlt, gönnt.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon sunnyvale69 » Di 22. Aug 2017, 20:59

LED und Sensor ist Pflicht. Die Lichtsignatur der ´Normalos´ find ich echt übel. Mit der Modelpflege 2018 entfallen die Tweeter in der A-Säule (betrifft fast alle Besteller hier). Der Sound verliert dadurch enorm an Abbildungsgüte und Räumlichkeit. Ich hab mir daher schweren Herzens das JBL dazugepackt. Ich hatte einen ED als Vorführer mit dem Cool & Media, noch MIT den Zusatzlautsprechern. Da empfand ich den Sound als grade noch okay. Danach ein Cabrio /MoPf2018 OHNE die Tweeter, naja da würde ich mich irgendwie jeden Tag ärgern. Man muss ja den Sub nicht immer mitschleppen ... Cool&Media bekommt 2018 neue Software !

Bestellt gestern: Coupe Edition Greenflash (LED incl.), prime, Cool&Media, Winter, JBL, Ladeabdeckung, ICCB
(nett: nur halbe Überführung)
Wallbox geplant: WallBe ECO 2.o 3,7 (passend zum Schnarchlader ...)

Lieferung: Januar bis Februar sollte wohl möglich sein. Habe aber April vereinbart wg. meinem jetzigen Fahrzeug.
Spar ich erstmal die Winterräder ...
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon andre280e » Di 22. Aug 2017, 21:34

Das Problem ist nur, das dein Cabrio kein MOPF gewesen sein kann. Das kommt erst im September. Du hattest da wahrscheinlich das Audiopaket ohne Tweeter?
In der Mopf werden zwar die Tweeter wegrationalisiert, aber dafür die Türlautsprecher als Bicone ausgeführt. Wie das klanglich rüberkommt bleibt abzuwarten
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 434
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon sunnyvale69 » Di 22. Aug 2017, 21:50

aha ok, da hatte ich so nicht nachgefragt. Ich wollte nur wissen ob die Ausstattung mit Lautsprechern bei Audio <-> Media unterschiedlich ist, da hieß es das sei gleich. Und dann kam halt der Hinweis auf die Mopf ... Danke für den Hinweis
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon MineCooky » Mi 23. Aug 2017, 05:46

Was ist denn ein Tweeter? Ist das dieser unschöne kleine Lautsprecher? Der ist doch ehh aufpreispflichtig, war er doch im 451er schon, oder was verwechsel ich da? Und in wie fern holt das die JBL wieder raus? Warum fällt der Tweeter überhaupt raus? Cool&Media, das ist doch das Navi etc, das hat Auswirkungen auf den Klang der Anlage? :o


Edit:

Hmm, in dem Vorführer den ich hatte waren Lautsprecher in der A-Säule:

Bild

Aber wenn ich das mit dem Bild im Konfigurator vergleiche, fang ich an zu zweifeln ob da tatsächlich Lautsprecher drin waren oder ob das nur Attrappen/Platzhalter waren. Denn der Klang war nicht sehr berauschend, fand den nicht besser als den Klang in meinem 451er ohne alles und kam zum Schluss das ich mir das Geld dafür dann auch sparen kann.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon Dachakku » Mi 23. Aug 2017, 06:26

Die Hochton-LS sind in den Türen, in den Spiegeldreiecken. In der A-Säule ist alles, nur kein LS.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon sunnyvale69 » Mi 23. Aug 2017, 06:54

Die Tweeter sind die Hochtöner in der A-Säule. Wie wir jetzt wissen gabs die (vor Mopf) wohl nur in Verbindung mit dem Cool & Media. Die entfallen halt. Die fehlenden Frequenzen übernimmt dann ein wahrscheinlich besseres Chassis / Bicone in den Türen. Also man geht von 6 Einbaupositionen runter auf 4. Was dabei rumkommt, wird man dann hören, so seh ich das auch. Leider kann man es bei der Bestellung nicht probehören.
bestellt am 21.August 2017: smart fortwoED Coupe edition greenflash (sold out :mrgreen: )
Benutzeravatar
sunnyvale69
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:43
Wohnort: 'Machdeburjer Börde'

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon Dachakku » Mi 23. Aug 2017, 07:32

sunnyvale69 hat geschrieben:
Die Tweeter sind die Hochtöner in der A-Säule.


Habt ihr alle Tomaten auf den Augen ? Die sitzen, wie beim 451, in der Tür, gut sichtbar . Die sieht man doch oben auf den Bild von MineCooky :roll: Deutlich !!! (Entweder die LS oder die Platzhalter, Placebos, jedenfalls der Einbauort ist identisch wie beim 451 mit Soundsystem) Möglicherweise sitzen an der Stelle beim Grundmodell alternativ die manuellen Spiegelversteller ?

In der A-Säule ist sehr wahrscheinlich ein Airbag, sehr wahrscheinlich ist der kleine "Deckel" oben an der A-Säule ein Hinweis , eine Plakette oder ähnlich.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon MineCooky » Mi 23. Aug 2017, 08:35

Was sind Mopf?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Welche Ausstattung beim neuen smart ist sinnvoll

Beitragvon andre280e » Mi 23. Aug 2017, 08:38

Modellpflege
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 434
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste