Vorklimatisieren ohne Laden

Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Welker66 » Fr 21. Okt 2016, 08:41

Es gibt doch beim Smart die Möglichkeit das Auto auch ohne das es am Strom hängt Vorklimatisieren, ich finde den Post dazu nur nicht ?

Grüße
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Anzeige

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon rollo.martins » Fr 21. Okt 2016, 08:48

Es gibt, oder gab mal?, eine Lösung für ein zusätzliches Einbaugerät für um die 700 Euro.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Spüli » Fr 21. Okt 2016, 08:53

Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Welker66 » Fr 21. Okt 2016, 10:32

Spüli hat geschrieben:


Ich habe ne halbe Stunde gesucht und nix gefunden :?
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Dachakku » Fr 21. Okt 2016, 13:58

Könnte einfach zu realisieren sein.
Wenn ich mich recht erinnere dann heizt und lüftet der Wagen bereits bei Zündung ON, ohne vorheriges "Booten" .
Müsste man noch mal checken.

Man nehme für kurze (!) Distanzen einen gängigen 433Mhz FB Schalter (12V) aus der Bucht:

http://www.ebay.de/itm/OC-433L1-12V-Ler ... xyUrZSxUW3

Oder:

http://www.ebay.de/itm/1-Kanal-Funk-Emp ... SwLnBXWWXG

oder oder, etc.

Die Dinger haben einen Schaltkontakt und einen Timer bis 10Minuten. (Vorsicht, nicht alle, einige sind nur "Garagentoröffner mit Pulskontakt )

und schaltet damit (parallel auf dem Zündschloss) die Zündung ON. Vorausgesetzt es erfolgt bei lediglich Zündung ON keine Abfrage der Wegfahrsperre. Die Abfrage vermute ich aber beim "Booten" = Ready. Daher kann auch keiner mit dem Wagen weg fahren wenn nur die Zündung ON ist und die zeitliche Abfrage so ist.

Preislich sind dabei nach oben ( GSM Modul und/oder Webasto FB mit Rückkanal ) keine Grenzen gesetzt . Anders kann ich mir eine Realisierung bei dem Owner " Smart-Brabus-Ed-Lux " in obigem Thread nicht vorstellen.

Mich interessiert das auch und ich bin schon am Suchen nach einem Schaltbild vom Zündschloss. Sobald man die Kabelbelegung hat und es fliegend simuliert hat, weiß man mehr.
Von der Mechanik ist es mit dem Benziner identisch und daher auch sicherlich elektrisch identisch kontaktet.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Dachakku » Sa 11. Nov 2017, 15:20

Also ich habe meine "Standheizung" fertig. Vorhin getestet.

Kosten: 22 Euro - manuell ohne Fernbedienung 8-) Ich hatte im Sommer keine Lust und Zeit für ne 433 mhz Lösung, also habe ich die leichte Lösung ohne Arbeit und Umbau gewählt. Schafft JEDER.

Wagen heizt bei Bedarf auf (taut ab) wann ich will , wo ich will, ohne dass er an der Ladung hängt.
Wie viel SOC er hat ist unrelevant. It works.

Ist mal ne Option für komplett Scheiben vereist, (Eisregen) etc. ohne am Netz zu sein, eben für Worst Case.

Bei Fragen PN.

Grüße, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon MineCooky » Mo 13. Nov 2017, 06:55

Hast Du uns einen Link oder irgendwas dazu? Wie funktioniert denn das?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon radiolaxel » Mo 13. Nov 2017, 21:04

:danke:
Dachakku hat geschrieben:
Also ich habe meine "Standheizung" fertig. Vorhin getestet.

Kosten: 22 Euro - manuell ohne Fernbedienung 8-) Ich hatte im Sommer keine Lust und Zeit für ne 433 mhz Lösung, also habe ich die leichte Lösung ohne Arbeit und Umbau gewählt. Schafft JEDER.

Wagen heizt bei Bedarf auf (taut ab) wann ich will , wo ich will, ohne dass er an der Ladung hängt.
Wie viel SOC er hat ist unrelevant. It works.

Ist mal ne Option für komplett Scheiben vereist, (Eisregen) etc. ohne am Netz zu sein, eben für Worst Case.

Bei Fragen PN.

Grüße, Heiko


Guten Abend, Heiko !

Hab mit großem Interesse Deinen Beitrag gelesen und ersuchen um PN an meine Adresse
DANKE !!
lg
radiolaxel
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 21:42

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon high-tec » Di 14. Nov 2017, 06:25

Warum denn Infos per PN? :geek:

Hau raus die Info, das interessiert sicherlich viele hier!

Danke!
Viele Grüße, high-tec

Aktuelle Fahrzeugflotte:
Renault Twizy (seit 07/15); E-Bike NCM Prague (seit 06/17); Smart ED 451 (seit 09/17); "hier könnte ein Hersteller mit E-Kombi stehen", z.Z. Ford Focus Turnier Ecoboost (seit 12/16)
high-tec
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:21

Re: Vorklimatisieren ohne Laden

Beitragvon Dachakku » Di 14. Nov 2017, 07:37

Auf die Gefahr hin dass wieder irgendwelche "erhobenen Zeigefinger" kommen, von wegen "nicht erlaubt, etc. " oder sonst was.... An sich keine Lust auf solche Kommentare. Aber ok:


Die Lösung ist so verdammt scheisse einfach, wie auch unorthodox, aber pragmatisch.

Ebay Schlüsselrohling bestellen, aus China, = ca. 4,- Euro
Zum (guten) Schlüsseldienst, der kann ihn fräsen (kann nicht jeder) = 18,- Euro hab ich bezahlt

Jetzt hast du einen Mechanischen (!) Schlüssel mit dem du (nur) Zündung ON schalten kannst, wenn du per FB geöffnet hast.

Zündung ON und er heizt. Wegfahren kann keiner weil in dem "Zweitschlüssel" kein Transponder ist.

Scheisse ist nur, du kannst den Wagen nicht per FB verschließen wenn Zündung an ist und der Wagen heizt.
Das hatte ich nicht erwartet bei meinem Plan, ist aber leider so.

Daher eher was für Firmenhöfe oder direkt vorm Fenster. Ist auch eher für Worst Case Szenarien gedacht, wie Eisregen und denn den Wagen (ohne 220V/Säule) abtauen müssen, denn Kratzen geht dann ja bekannterweise nicht, oder kaum.

Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste