Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

453ED - geleast oder gekauft?

Kauf Privat
5
16%
Kauf Geschäftlich
3
9%
Leasing Privat
21
66%
Leasing Geschäftlich
3
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 32

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon m.baumgaertner » So 9. Jul 2017, 19:37

Fleckenmüller hat geschrieben:
Ich hab unseren gekauft, hole ihn nächste Woche im Werk ab.


Wie (und wo) geht denn eine Smart Werksabholung...wurde mir auch auf Nachfrage für den Smart nicht angeboten/ermöglicht..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 260
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Anzeige

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon Smarti453 » Di 11. Jul 2017, 11:05

An alle die storniert und nun geleast haben. Wieviel Rabatt habt ihr beim Kauf bekommen? Hatte mir auch erst das Leasing durchgerechnet. Das lag dann aber bei 285 € über drei Jahre.
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon driver55 » Di 11. Jul 2017, 11:26

Smarti453 hat geschrieben:
An alle die storniert und nun geleast haben. Wieviel Rabatt habt ihr beim Kauf bekommen? Hatte mir auch erst das Leasing durchgerechnet. Das lag dann aber bei 285 € über drei Jahre.


Was meinst denn jetzt genau? Wieviel Rabatt sie beim Kauf bekommen hätten oder wieviel sie jetzt beim Leasing bekommen haben?
Direkten "Rabatt" gibt es beim Leasing eigentlich nicht. Entscheidend sind Listenpreis, Laufzeit und Kilometer + Verhandlung. ;)
driver55
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 18:45

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon Smarti453 » Di 11. Jul 2017, 11:36

driver55 hat geschrieben:
Smarti453 hat geschrieben:
An alle die storniert und nun geleast haben. Wieviel Rabatt habt ihr beim Kauf bekommen? Hatte mir auch erst das Leasing durchgerechnet. Das lag dann aber bei 285 € über drei Jahre.


Was meinst denn jetzt genau? Wieviel Rabatt sie beim Kauf bekommen hätten oder wieviel sie jetzt beim Leasing bekommen haben?
Direkten "Rabatt" gibt es beim Leasing eigentlich nicht. Entscheidend sind Listenpreis, Laufzeit und Kilometer + Verhandlung. ;)


Meine den Rabatt bei Kauf in Prozent.
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon JN1K » Di 11. Jul 2017, 12:34

Tesla 75D
Benutzeravatar
JN1K
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:49

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon Smarti453 » Di 11. Jul 2017, 12:40

Wir verstehen uns nicht. Habe den Smart gekauft und 16% Nachlass bekommen. Das war der Grund warum ich gekauft habe und nicht für 285€ mtl. Über drei Jahre geleast.

Glaube, dass ich damit gut fahre. Auch wenn es um Wiederverkauf geht.

Was meint ihr.
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon MineCooky » Di 11. Jul 2017, 12:40

JN1K hat geschrieben:


Und ebenso bei jedem Smart-Händler.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon Dachakku » Di 11. Jul 2017, 12:50

Smarti453 hat geschrieben:
Glaube, dass ich damit gut fahre. Auch wenn es um Wiederverkauf geht.

Was meint ihr.


Bei deinem Wiederverkauf in 4-6 Jahren oder sonst wann ist der Smart ED schrecklich veraltet weil die Hersteller in den nächsten 3-5 Jahren sehr innovativ sein werden. Von der Reichweite wie auch preislich und Modellen.

Erinnert mich an die Zeiten vor 15 Jahren als es alle 6 Monate eine neue CPU gab, von Intel oder AMD , mit der jeweils doppelten Leistung. Ein im Januar gekaufter PC war im Dezember nur noch halb so viel wert.

Beim Leasen des Smart wird dir der Restwert/die Rücknahme in 4 Jahren finanziell garantiert. Ist aus meiner Sicht, obwohl ich nie geleast habe, schon ein Argument.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon driver55 » Di 11. Jul 2017, 16:59

Smarti453 hat geschrieben:
Wir verstehen uns nicht. Habe den Smart gekauft und 16% Nachlass bekommen. Das war der Grund warum ich gekauft habe und nicht für 285€ mtl. Über drei Jahre geleast.

Glaube, dass ich damit gut fahre. Auch wenn es um Wiederverkauf geht.

Was meint ihr.


Also doch bekommen hätten, wenn Sie ihn gekauft hätten. Weil du ja explizit diejenigen fragst, die nun doch geleast haben.

Brutto >30.000€ und 20.000 km p.a., oder wie lässt sich die doch sehr hohe Rate erklären?

Die 16% (als nackte Zahl) sagen erst einmal nicht sonderlich viel aus. Sind die 4000€ Boni inkludiert, sprichst du von netto oder brutto etc.?

Du fährst damit sicherlich gut, allerdings nur mit dem smart direkt (da bin ich bei dachakku) nicht bei einem möglichen Verkauf.

Aber liefere doch mal ein paar Zahlen...
driver55
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 18:45

Re: Umfrage 453ED - geleast oder gekauft?

Beitragvon Smarti453 » Di 11. Jul 2017, 21:50

Nettopreis inkl. Umweltbonus Händler 26.700 €

inkl. Rabatt = 22.430 €
+ Steuer und Transport = 4.910 €
= 27.000 €
Mein Umweltbonus -2.000 €

=25.000 € -> Mein Preis



Das Leasing hätte 285 €/mtl. bei 15.000 p.a. über drei Jahre gekostet. Das sind dann auch (ohne Zinsen) 10.260 €.

Wir werden ihn einfach als Zweitwagen in der Familie halten. Die Probefahrten waren genial. Das Auto passt perfekt für mich. Maximal 50 km pro Tag pendeln. Am Wochenende eine kleine Tour.

Klar wird die Technik veraltet sein. Auch schon in 2 Jahren. Wenn man so argumentiert, darf man kein EV in den nächsten 10 Jahren kaufen :D Alle bekommen größere Batterien oder schnellere Lader oder sind effizienter. Ich denke, dass man Autos generell nicht als Wertanlage sehen kann. Das Ding macht Spaß und zaubert mir ein grinsen aufs Gesicht. Gerade nach einem anstrengenden Tag im Büro ;)
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste