TÜV Smart 451 ED bei Smart

TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon BOTNX » Fr 15. Sep 2017, 15:43

Hey :)

Eine Frage an die ED-Fahrer des 451.

Wer von euch war bereits zum Tüv bei Smart ?

Gab es Probleme an deinem ED ?

Was hast du gezahlt ?

Danke :-)
BOTNX
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 21:02

Anzeige

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon MineCooky » Mo 18. Sep 2017, 13:41

Ich war schon, EZ 2013.
Nope, gab nichts zu beanstanden.

Zu S&G gebracht und am Tag drauf wieder geholt. Problemlos

Um ehrlich zu sein weis ichs garnichtmehr. Aber ist TÜV an sich nicht ehh ein Pauschalpreis?
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >190.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >20.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4235
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon vonGestern » Mo 25. Sep 2017, 16:08

Mein erster TÜV war 2015 gleichzeitig mit Service. Bei der Rechnung fällt mir jetzt auf "1 Lufttrockner"; gehört der nicht eigentlich zur Mietbatterie (kostenlos?).
Na ja, nächste Woche muss er wieder zum TÜV+Service. Ich erwarte keine Beanstandungen.
Mich selber stört immer nur das Bremsen-Rascheln/Schleifen, aber das können sie offenbar nicht abstellen.
Kostenpunkt: TÜV 63,50 €
Service (inkl. Bremsfl.) 130 €
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto wird bald ein Plug-In-Hybrid
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:24
Wohnort: Rosenheim

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon Kadege » Mo 25. Sep 2017, 16:11

BOTNX hat geschrieben:
Wer von euch war bereits zum Tüv bei Smart ?

74,00 EUR bei Dekra Anfang September 2017
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 18:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon HubertB » Mo 25. Sep 2017, 16:56

Bj. 2012, keine Beanstandungen, beim Jahresservice mit gemacht.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2598
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon spark-ed » Mo 25. Sep 2017, 17:48

Ich hatte das verpennt und fast ein halbes Jahr überzogen :oops:
War dann im Frühjahr bei so ner richtigen TÜV Station.
Keine Mängel. Nach Gebührenliste wohl €57,35

Sehe gerade, die nicht notwendige OBD-AU spart alleine über €40,-
Anekdote - es war für den Prüfer das allererste (!) E-Auto in seiner langjährigen Berufslaufbahn.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1405
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
Wohnort: Sehnde

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon BOTNX » Fr 20. Okt 2017, 15:16

Es waren nun 79€ beim Smart Center Wuppertal.
BOTNX
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 21:02

Re: TÜV Smart 451 ED bei Smart

Beitragvon Dachakku » Fr 20. Okt 2017, 15:43

Danke für die Infos , 2018 ist meiner auch "fällig" . Die Summen hören sich gut an .
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste