smart forfour electric drive für 159,00 € leasen ?

Re: smart forfour electric drive für 159,00 € leasen ?

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Nov 2017, 14:59

uschi11 hat geschrieben:
Mir wurde gesagt, es wäre auch möglich jetzt zu bestellen und den 22kW Lader dann als Bestelländerung in Q1 2018 nachzureichen, dass sich die Lieferzeit dadurch nicht wesentlich verzögert.


Da kann man pokern. Wollte ich auch machen, hab dann aber davon abgesehen. Mir ist das Risiko zu groß.
Wenn es schief geht hab ich entweder einen 453er ohne Schnelllader oder ich stornier meine Bestellung und muss den halben Kaufpreis zahlen.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3005
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: smart forfour electric drive für 159,00 € leasen ?

Beitragvon lempi2000 » Sa 25. Nov 2017, 21:12

MineCooky hat geschrieben:
uschi11 hat geschrieben:
Mir wurde gesagt, es wäre auch möglich jetzt zu bestellen und den 22kW Lader dann als Bestelländerung in Q1 2018 nachzureichen, dass sich die Lieferzeit dadurch nicht wesentlich verzögert.


Da kann man pokern. Wollte ich auch machen, hab dann aber davon abgesehen. Mir ist das Risiko zu groß.
Wenn es schief geht hab ich entweder einen 453er ohne Schnelllader oder ich stornier meine Bestellung und muss den halben Kaufpreis zahlen.
lempi2000
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 12:37

Re: smart forfour electric drive für 159,00 € leasen ?

Beitragvon lempi2000 » Sa 25. Nov 2017, 21:15

lempi2000 hat geschrieben:
MineCooky hat geschrieben:
uschi11 hat geschrieben:
Mir wurde gesagt, es wäre auch möglich jetzt zu bestellen und den 22kW Lader dann als Bestelländerung in Q1 2018 nachzureichen, dass sich die Lieferzeit dadurch nicht wesentlich verzögert.


Da kann man pokern. Wollte ich auch machen, hab dann aber davon abgesehen. Mir ist das Risiko zu groß.
Wenn es schief geht hab ich entweder einen 453er ohne Schnelllader oder ich stornier meine Bestellung und muss den halben Kaufpreis zahlen.


Meiner wird Ende Februar geliefert
Wollte im Juli bei der Bestellung Allwetterreifen haben, gab es da noch nicht.
Kann ich jetzt nich Anfragen wegen Reifen und 22 kw Lader??
Oder keine Chance was zu verändern??
lempi2000


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
lempi2000
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 12:37

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast