Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon ökoösi » Fr 24. Mai 2013, 07:56

Selbst die Verzögerung beim Brusa-Lader hat darauf keinen Einfluss, da die Kapazitäten einfach mit "normalen" Ladegeräten fertiggestellt wurde. Die Schnellader-Kunden durften sich einfach wieder hinten anstellen.
Gruß Frank


Scheinbar bin ich einer derjenigen, die sich hinten anstellen "Dürfen".
Weiß jemand wie lange diese Kasperltheater mit den Schnellladern noch dauert, schließlich will ich ein Fahrzeug und kein Wartehäuschen :lol:

Roland
Ökoösi
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Anzeige

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon harleyblau1 » Fr 24. Mai 2013, 08:57

Guten Morgen Frank,

die aktuelle Aussage von vor einer Woche vom SC in Bonn war: "Derzeit gibt es hier noch keine Lösung".

Ich hatte das Glück, über den Gebrauchtwagenmarkt zugreifen zu können.
Kannst du Dir ds für Dich auch vorstellen?

VG
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Frank » Fr 24. Mai 2013, 10:46

Hallo Dirk,

Du hattest nicht das Glück, Du hattest das "riesengroße Glück". :lol:
Der Schnelllader wurde nur von kurz vor Weihnachten bis mitte Januar ausgeliefert. Da ist die Chance auf einen gebrauchten nicht sehr groß.
Bestellt hatte ich einen ED Cabrio mit Schnelllader und einigen anderen Extras Preis laut Liste 27.700, hätte ihn für 24.000 bekommen., Da ich ihn direkt bei der Vorstellung bestellt hatte und die noch nicht wussten das die Nachfrage so groß wird, habe ich noch gut Rabatt bekommen. Er sollte im Februar geliefert werden. Wie Du selbst schreibst, wissen die immer noch nichts. Ich habe denen sogar angeboten den Smart erstmal so zu nehmen und sie sollten dann ein Update aufspielen wenn sie eine Lösung haben. Das wollte Smart aber nicht.

Jetzt habe ich den Smart storniert und mir einen ZOE von der Erstausstattung meines Händlers bestellt. Der Zoe soll nächste Woche beim Händler angeliefert werden, ich bekomme ihn dann übernächste Woche.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Spüli » Fr 24. Mai 2013, 12:21

Moin!
Nach meinbem Kenntnisstand sind nur ganz wenige Fahrzeuge von dieser Störung betroffen. Jetzt tobt intern wohl der Streit zwischen Verkäufer (=Ausliefern) und Techniker (=100% fehlerfrei).

Mein Wagen ist aus der geplanten April-Fertigung jetzt in den September gerutscht. :x
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon smarted » Mi 29. Mai 2013, 12:39

Brusa wird sich sicherlich von Daimler zurückziehen. Das wäre sehr schade! Die Brusa-Lader sind einfach genial. Viele Amis nutzen die 3,7kW Lader für Ihre Eigenumbauten von Porsche und Co.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: AW: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon molab » Mi 29. Mai 2013, 13:03

Warum zurückziehen?
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon smarted » Mi 29. Mai 2013, 13:21

molab hat geschrieben:
Warum zurückziehen?


Es ist einfach eine Vermutung von mir. Es scheint intern ein ziemliches Durcheinander zu geben.

Mich würde es nicht wundern, wenn Herr Dudenhöffer dazu sagt: "sehen Sie, darum wird sich Elektromobilität nie durchsetzen..." :wand:
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: AW: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon molab » Mi 29. Mai 2013, 13:27

Gut, die Interna kenne ich nicht. Aber das 22kW-Ladung-startet-manchmal-nicht Thema müssen sie ja für alle OEMs lösen, Volvo und andere verbauen die ja auch. Und die kleinen Lader haben gar kein Thema.
Wird schon.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: AW: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon smarted » Mi 29. Mai 2013, 13:31

molab hat geschrieben:
Gut, die Interna kenne ich nicht. Aber das 22kW-Ladung-startet-manchmal-nicht Thema müssen sie ja für alle OEMs lösen, Volvo und andere verbauen die ja auch. Und die kleinen Lader haben gar kein Thema.
Wird schon.


Das trifft aber auch für meinen 3,7kW Lader zu. Das kann es also nicht sein. Mir lässt man zu dem Thema leider nichts zukommen. Daher gehe ich davon aus, dass es mehr als INTERN ist.
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: AW: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon molab » Mi 29. Mai 2013, 15:37

Verstehe ich nicht, gibt's Probleme beim kleinen Lader? Alles, was ich weiß ist, dass der abgekündigt ist und einen Nachfolger bekommt (kaskadierbar oder so). Normal, dann wird halt der Nachfolger verbaut...
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste