Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon harleyblau1 » Di 7. Mai 2013, 13:02

Sooo,

jetzt hat das kba nun endlich die Statistik erweiter um diese neue Klasse FZ 14 ?!?

Find ich gut :D
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 679
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Anzeige

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Guy » Di 7. Mai 2013, 13:26

micky4 hat geschrieben:
In Österreich waren es 2012 nur 12 Stück, Gewinner war der Fluence mit 126 Neuzulassungen.

Was ist denn da in Österreich los? Keinen Bock auf Elektroautos?

Wie BuzzingDanZei bereits geschrieben hat, sind die smart ed Zahlen nicht ganz natürlich, Gleiches gilt für den C-Zero. Ohne car2go und Multicity dürften die Zahlen deutlich niedriger sein und sich mit dem Leaf wenig nehmen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon x-or » Mi 8. Mai 2013, 06:53

Wäre car2go nicht, würde diese Autos an Privatpersonen gehen, die Nachfrage ist wohl groß genug (Jahresprodukion ausverkauft und so). Die Zulassungszahlen wären trotzdem gleich.
x-or
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 11. Apr 2013, 10:21

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon ZoePionierin » Mi 8. Mai 2013, 08:09

Zudem ist Car2go erstmal weitesgehend gesättigt. In Stuttgart ist die Flotte bereits auf 400 ausgebaut und es kommen nur noch wenig neue hinzu. Vor zwei Wochen saß ich in einem mit 105 km auf dem Tacho. In anderen Städten werden nur einzelne Smart ED eingesetzt, weil es noch keine flächendeckende Ladeinfrastruktur wie in Stuttgart gibt.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Guy » Mi 8. Mai 2013, 09:31

x-or hat geschrieben:
Wäre car2go nicht, würde diese Autos an Privatpersonen gehen,

Ich wollte die Zahlen gar nicht klein reden, der smart ed war 2012 das meist verkaufte Elektroauto, daran gibt es nichts zu rütteln. Fakt ist, ein nennenswerter Anteil davon entfällt auf das firmeneigene Carsharing. Ob diese Zahlen auch ohne car2go so hoch gewesen wären, das ist schwer zu beurteilen, da wir beide keine Einsicht in die internen Zahlen haben.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Spüli » Mi 8. Mai 2013, 10:23

Moin!
Der Flaschenhals ist wohl zur Zeit die Akkufertigung. Daher auch die Wartezeit von >>6 Monaten. Ohne die Flottenverkäufe würden die Privatkäufer entsprechend eher beliefert.
Selbst die Verzögerung beim Brusa-Lader hat darauf keinen Einfluss, da die Kapazitäten einfach mit "normalen" Ladegeräten fertiggestellt wurde. Die Schnellader-Kunden durften sich einfach wieder hinten anstellen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Drago85 » Mi 8. Mai 2013, 11:24

Smart sagt hierzu folgendes:

67% aller Smart ForTwo Electric Drive gehen in die Hand von Privatkunden.

http://www.greenmotorsblog.de/elektroau ... sen/12845/

Gruß Drago
Drago85
 
Beiträge: 131
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:14

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon Frank » Mi 8. Mai 2013, 16:37

Selbst die Verzögerung beim Brusa-Lader hat darauf keinen Einfluss, da die Kapazitäten einfach mit "normalen" Ladegeräten fertiggestellt wurde. Die Schnellader-Kunden durften sich einfach wieder hinten anstellen.

Oder man macht es so wie ich.
Man stornierrt die Smartbestellung wieder und bestellt sich einen ZOE.
Wenn man im Juli bestellt, einen Liefertermin im Februar genannt bekommt und dann auf voraussichtlich Oktober vertröstet wird ist mir das zu lang.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 487
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: AW: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon molab » Mi 8. Mai 2013, 17:08

Nee, das ist mir glücklicherweise erspart geblieben :-)
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Smart Ed Verkaufszahlen 2012

Beitragvon ökoösi » Fr 24. Mai 2013, 07:52

Schimpft nicht über die Verkaufszahlen von Smart EDs in Österreich. :-(

1. Wir hatten für 2013 gerade einmal ein Kontigent von 36 Smart EDs für ganz Österreich.
2. Selbst wenn du einen willst, kriegst du einen frühestens 2014, wenn überhaupt.
3. Es hat sich noch nicht herumgesprochen dass es bezüglich E-Ladesationen und Infrastruktur schon viel getan hat und noch ganz viel tun wird (Linz AG hat in den letzten beiden Jahre über 100 Ladestationen für Elektrofahrzeuge installiert, zugegben davon knapp 90 nur für E-Bikes und Paddelecs, aber immerhin im Raum Linz 5 Ladestationen für E-Autos mit Schnelllader (400 V))
4. Die Werbung für den Smart Ed gibt es nur via Internet. Und selbst da nicht überall. Bei Smart.at kann man nicht einaml den Smart Ed konfigurieren....Wie soll da ein Kunde zu seinem Smart ED 3 kommen?

WIe schon Paul Watzlawik meinte: "Wollen täten wir schon ganz gern, aber dürfen haben wir uns nicht getraut" :-)

Also auf ein schöne Zeit im Stromer

Euer
Roland Ökoösi
Smart electric drive 3, electric green package, Panoramadach, Reku-Paddels mit 3 Speichen LR, Tempomat, Licht-Packet, Sitzheizung, Wallbox Keba, 4,9kWp Photovoltaik seit Mai 2013
Täglich on road seit September 2013
Benutzeravatar
ökoösi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 08:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste