smart ed Kaufberatung

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon eSmart » Do 20. Apr 2017, 16:36

Fein ! viel Spaß

Ich überlege grad meinen Smart gegen ein Smart Cabrio zu tauschen, das schöne Wetter fordert Tribut
Allerdings ist die Auswahl an Smart Cabrios + EV + 22kw schon sehr mager, sehr sehr sehr mager, dann noch auf die richtige Ausstattung und Farbe zu hoffen ist wie in 6er im Lotto, eher seltener


...denn der kleine Smart fährt prima
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Anzeige

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon Dachakku » Do 20. Apr 2017, 18:52

Einspruch.

Find ich nicht, erst vor 3 Tagen die Diskussion, ich bin dann schnell bei mobile rein und wenn du 13.000 Euro Budget hast, dann gibt es schon was Schönes und bei 14-15.000 gute Ausstattung , 22kw mit Eigentumsakku und kaum was gelaufen.

Preislich darunter geht eine Menge mit Mietakku - den ich aber nicht völlig negativ betrachte.

Du kannst aber nicht verlangen dass das Objekt deiner Begierde im Dorf nebenan steht. Trailer mieten, Zugfahrzeug ggf. auch und eben holen. Fertig.

Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon twiker01 » Do 20. Apr 2017, 19:32

Wenn ein 2-Sitzer genügt gibt es aus meiner Sicht keinen Grund auf den 453 er zu warten.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon Dachakku » Do 20. Apr 2017, 19:55

Öhm, der 453 als Cabrio ist ein Zweisitzer ...

Du meinst wohl den 453 als 44 = Twingo ?! Der hat 4 Plätze und ein Dach = völlig langweilig.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon pureev » Do 20. Apr 2017, 19:57

ich interpretiere das so:

Wenn ein 2-Sitzer genügt gibt es aus meiner Sicht keinen Grund auf den 453 er zu warten und man kann sofort einen gebrauchten 451 kaufen.

Wer einen 4-Sitzer braucht, muss auf den 453 forfour warten.
Benutzeravatar
pureev
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 12:44
Wohnort: Düsseldorf

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon Dachakku » Fr 21. Apr 2017, 05:38

Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon eSmart » Fr 21. Apr 2017, 06:47

Habe ich gesehen, danke für den Link. Ist aber nicht das was ich suche.
Eher sowas
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =241884712
22kw Lader, Farbe geht und Ust ausweisbar

Der hier hat leider keinen 22kw Lader
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =239745580

Anhänger zum Transport ist kein Problem, so habe ich den jetzigen Smart schon abgeholt.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon Dachakku » Fr 21. Apr 2017, 10:36

Holy Shit sage ich nur mal zum Zweiten:

Den hat sich irgendein "Kranker" zusammengestellt. Das sündhaft teuere Tailor Made Paket in grottenhässlichem Leder, aber weder Soundsystem noch Navi. Kein Wunder dass der rel. preiswert ist. Standuhr, den will keiner ....


Zum Ersten:

Wenn du mit "Weiß" leben kannst, Kaufempfehlung ! Das Soundsystem ist jeden Cent wert. Auch sonst alles stimmig mit der Ausstattung.

Wenn es eine Mietbatterie ist, noch mal versuchen zu handeln, er ist bisschen hoch, aber nicht zu hoch angesetzt. Bei Eigentumsbatterie wäre er preiswert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon eSmart » Fr 21. Apr 2017, 14:11

2:Ist schon erstaunlich was es alles gibt. Aber das gesteppte Leder ist bis auf die Farbe interessant.

1:Weiß ist nicht erste Wahl, aber Hauptsache keine grüne Zelle mehr. Eine weiße Zelle kann man simpel aussen zB silber folieren.
Grün schimmert überall durch, Heckschürze, Kofferraum, Innenschweller.
Die Panels sind beim jetzigem auch weiß, ist ganz i.O.

Mal sehen was Mobile so alles anspült
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: smart ed Kaufberatung

Beitragvon Dachakku » Fr 21. Apr 2017, 16:32

Check den Zweiten mal ab was mit der Batterie ist.
Bei Eigentumsbatterie zuschlagen, der Preis wäre dann ok.


@ Tailor Made Leder

Die steppen immer so ab, aber DIE Farbe ist echt Gewöhnung. Gut, wer mit klar kommt, wenns schee macht. Auf schwarz oder grau ist die Steppung ok. Hat aber auch einen Vorteil: Kein Faltenwurf im Fahrersitz ! Da ist die Tailor Made Steppung richtig gut.

Ich habe schon mal eine noch schlimmere Tailor Made Farbe gesehen, war ein Babykac** hellbraun .
In einem SCHWARZEN Wagen :shock:

Ich habe aber auch schon mal bildschöne Tailor Made gesehen, der Schönste war Mitternachtsblaumetallic, sieht irre gut aus beim Smart, mit schwarzem Leder, schwarzem Tridion. Einfach nur Porno.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste