Smart bekommt ZOE Motor !


Anzeige

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon tom » Mo 21. Sep 2015, 08:15

Das sind doch wieder mal gute NAchrichten. Gemunkelt wurde das ja schon lange. Schön dass das jetzt tatsächlich so kommt. Da bedeutet Stückzahlen und 22kW in der Breite. Ich bin sicher, bis es soweit ist ist CCS immerhin optional dann auch im ZOE, Smart und Twingo enthalten, zumal die Akkus in ein zwei Jahren auch deutlich grösser sein dürften.
Da nun jedoch der neue ZEO Motor das Plattformrennen macht bedeutet, dass uns auch in Zukunft die FI Typ B Problematik erhalten bleibt ;)
Dedizierte 22kW wie der von Brusa im Smart dürften damit auch in Zukunft nicht billiger werden, da sie immer noch kaum verbaut werden. Jetzt gehen ja noch die vom Smart verloren...
Vielleicht ist es aber nun auch für Nissan oder einige Deutschen Hersteller ein Ansporn 22kW in Zukunft ebenfalls anzubieten. Mit grösseren Akkus bleibt doch ohnehin nicht anderes übrig.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1746
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon eDEVIL » Mo 21. Sep 2015, 08:38

tom hat geschrieben:
Vielleicht ist es aber nun auch für Nissan oder einige Deutschen Hersteller ein Ansporn 22kW in Zukunft ebenfalls anzubieten. Mit grösseren Akkus bleibt doch ohnehin nicht anderes übrig.

Ansporn? :lol: Die hilft nur: "Nicht Kaufen" Da sich viele des Nutzwertes einen 22KW Laders nicht bewußt sind (siehe Käufer von brabus smart mit 3,7KW) wird es schwer sein, auf der Schiene etwas zu erreichen.

Man kann sich ja bei VW/BMW mit CCS trösten. Mal schaun, was bei Daimler bzgl. CCS passiert
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon zitic » Di 13. Okt 2015, 19:01

Also wird man dann auch auf Z.E.-Zertifizierung achten müssen und dieses FI-Reihenschaltgedöns? WIrd wirklich Zeit, dass explizite 22kW-Lader wie von Brusa günstiger werden. Wobei ich den Aufpreis beim "alten" Smart ok finde. Wenn man dann wenigstens den 43kW-Benefit durch den Zoe-Motor hätte....
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon umberto » Di 13. Okt 2015, 19:11

zitic hat geschrieben:
Wenn man dann wenigstens den 43kW-Benefit durch den Zoe-Motor hätte....


Der im smart eingesetzte Motor kann in der Zoe auch nur 22 kW.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon DCKA » Di 13. Okt 2015, 19:18

Mich würde es nicht wundern, wenn Daimer bzw. Smart die 22kW Lademöglichkeit irgendwie kastriert oder nur gegen Aufpreis freischaltet. Aber ich lasse mich gerne eines besseren Belehren.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon zitic » Di 13. Okt 2015, 19:41

umberto hat geschrieben:
Der im smart eingesetzte Motor kann in der Zoe auch nur 22 kW.

Es ging mir um den alten Zoe-Motor. Da hätte es die ZOE-Unwägbarkeiten deutlicher ausgeglichen(nur die Ladegeräusche hätte man in den Griff bekommen sollen). Den Aufpreis für den expliziten Lader beim Smart fand ich für mich in Ordnung.

Ich bin wahrscheinlich nicht genug Verschwörungstheoretiker. Aber für mich weißt nichts darauf hin, dass sie in bewusst beschneiden werden. Bei alten Smart war die Aufpreisvariante durchaus schlüssig, weil man halt zusätzliche Hardware einbaut. Und der Preis scheint mir auch nicht völlig überzogen gewesen zu sein.
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon Karlsson » Di 13. Okt 2015, 19:49

zitic hat geschrieben:
umberto hat geschrieben:
Der im smart eingesetzte Motor kann in der Zoe auch nur 22 kW.

Es ging mir um den alten Zoe-Motor.

Nein, Conti ist ja raus. Im Werk Gifhorn verliert eine wesentlicher Teil der Belegschaft die Arbeit.
Conti hat zwar neue Aktivitäten, plant das aber für China.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12799
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Smart bekommt ZOE Motor !

Beitragvon zitic » Di 13. Okt 2015, 19:58

Um's noch mal deutlich zu machen: Ich weiß, dass der alte Motor raus ist. Irgendwie auch verständlich, dass das nichts für ewig ist, wenn Renault bei Conti ankommt und deren Motor schnell auf Cameleon trimmen lässt. Aber da wäre halt noch Mehrwert gewesen bei der Umstellung ggü. Brusa. Natürlich wird es jetzt noch billiger insgesamt. Aber den Aufpreis hätte ich persönlich halt bezahlt um die ZOE-Scherereien nicht zu haben.
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste