Piep Warnung nervt

Piep Warnung nervt

Beitragvon leifur » Fr 23. Mai 2014, 01:05

Hallo,
mein neuer smart hat ständig was zu piepen. Beim Rangieren oder kurzem Aussteigen finde ich einen kleinen Pieps angebracht wegen "Tür auf", Fahrhebel nicht in Park, nicht angeschnallt, Schlüssel steckt noch... uÄ. Aber Dauerpiepen, auch noch lauter werdend - das geht zu weit.
Kann man die Piepe ausbauen oder stumm schalten? Wo sitzt das Ding überhaupt? Oder kann man den Sitz Gewichtssensor abschalten? Ich habe es noch nicht mal geschafft den Stecker unter dem Sitz zu trennen. Gibt es dafür einen Trick? Oder meckert dann der Bordcomputer wegen fehlender Daten? Der Einkaufskorb muss sonst angeschnallt werden damit Ruhe ist.
leifur
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:15

Anzeige

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon endurance » Fr 23. Mai 2014, 05:54

Nerv mich auch, Wenn die kisten den Oberlehrer raushaengen lassen.
Der i3 ermahnt mich auch immer das fagrzeug zu sichern, schau Dann rein und feststellbremse ist an, zuendung geht automatisch auf aus genauso wie er auf p geht. Was soll Dann die ermmahnung noch?
Btw entweder ist der sitzsensor zu sensible oder du solltest dasgepaeck wirklich besser sichern. So rumfliegende kaffepakete Sind nicht ohne....
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon DeJay58 » Fr 23. Mai 2014, 06:33

Was bitte hat ein Einkaufskorb am Sitz zu suchen??
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3855
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon smarted » Fr 23. Mai 2014, 12:52

Der Signalgeber ist für alle Töne zuständig, auch für den Blinker. Deaktivierst Du ihn "mechanisch", gibt es auch kein Blinkerten oder andere Warntöne.

Test: schnall dich nicht an, fahre langsam und blinke dann. Vom Blinker ist nichts zu hören.

VG
Smart ED 3rd 12/2012 mit Kaufbatterie, 95,2% Restkapazität am 29.10.2017
BMW i3 94Ah 08/2017
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Hausspeicher 21 kWh nutzbar
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon molab » Fr 23. Mai 2014, 13:58

leifur hat geschrieben:
Aber Dauerpiepen, auch noch lauter werdend - das geht zu weit.
...Der Einkaufskorb muss sonst angeschnallt werden damit Ruhe ist.

Ja, der Anschnallwarner. Gibt kaum ein Auto mehr ohne.
Tipp: Wenn Du was auf dem Beifahrersitz zu transportieren hast, mache es gleich richtig: Lege die Lehne nach vorn. Die wird einfach hinten ausgehakt und klappt ganz um, Du bekommst dann auch eine ebene Fläche und der Warner ist ruhig. Eignet sich auch zum Transport etwas längerer Gegenstände. Wie's geht, steht in der Anleitung. Kostet keine Minute, wenn man's mal gemacht hat. Wenn Du sie wieder aufklappst, geht sie in die eingestellte Position - musst also nicht neu einstellen.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon leifur » Fr 23. Mai 2014, 18:26

Danke für die Tipps. Den Sitz umklappen habe ich natürlich gemacht. Dabei sind mir gleich zwei Fehlkonstruktionen aufgefallen:
1. Der Hebel fürs Umklappen ist bei mir nur innen in der Fahrzeugmitte. Ist das bei euch auch so? Total blöd, denn man muss den Hebel mit der einen Hand halten, die dann im Weg der Lehne ist. Dieser Hebel gehört doch nach außen! Welcher Ergonom hat sich das wohl ausgedacht?
2. Meine Sitzrückseite ist bis auf eine feste Strebe in der Mitte nur Stoffbespannt. Da muss man sehr aufpassen, das das nicht zu sehr belastet wird und reißt.
Habe mir jetzt von einem alten Gurt ein Schloss besorgt. Das schließt bei Bedarf den Kontakt und alles bleibt ruhig.
leifur
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:15

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon molab » Sa 24. Mai 2014, 12:46

Der Hebel sitzt dort, damit Du das vom Fahrersitz aus machen kannst...

Sitzrückseite - kann sein, ist mir noch nicht aufgefallen. Hab das noch nicht punktuell belastet.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon leifur » So 25. Mai 2014, 20:21

Ach so, klar. Für alle die mit Buttler einkaufen gehen. Wenn der dann voll bepackt zurückkommt, kann man ihm geschwind den Sitz umklappen. :lol:
leifur
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:15

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon molab » So 25. Mai 2014, 22:03

Lass gut sein, Dein Thema ist in Wahrheit doch gar nicht der Beifahrersitz.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: Piep Warnung nervt

Beitragvon leifur » Fr 17. Okt 2014, 12:37

Recht hast du molab... das war nicht das Thema.
Um das Thema zu schließen, will ich euch hier eine prima Lösung vorstellen:
Der blaue Stecker unter den Sitzen wird durch leichten seitlichen Druck entriegelt und mit einem kleinen Draht kurzgeschlossen. Es folgt himmlische Ruhe, von leichtem Elektro Summen untermalt.

Gute Fahrt !

Bild
Zuletzt geändert von leifur am Fr 17. Okt 2014, 16:43, insgesamt 3-mal geändert.
leifur
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 22:15

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste