Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon foxada » Do 5. Okt 2017, 07:53

Nachdem ich seit 2013 diverse Highlights mit dem "Fachpersonal" meines Smartcenters erlebt habe, die mir mehrmals das Gerät "kaputtgespielt" haben und nur mit intensivem Werkskontakt ihre Fehler reparieren konnten, würde ich niemanden an meinen E-Smart lassen, der nicht die richtigen Telefonnummern kennt.
Auch in meinem Ort gibt es eine kleine Werkstatt, die sich auf E-Fahrzeuge spezialisieren will, aber die brauchen noch einige Jahre Training.
Auch der Mietvertrag der Batterie lässt keine Alternative zu.
Dateianhänge
bat1.JPG
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017 black/black
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime black/black Goodyear Ganzjahresreifen, Uhrenbug
Tesla Model S 100D auf dem Transport
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 273
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Anzeige

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon Welker66 » Do 5. Okt 2017, 07:56

Ich bin kein Mieter .... (das einzige was gemietet ist, ist die Batterie).
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon Dachakku » Do 5. Okt 2017, 08:00

Ich würde es auch so interpretieren dass NUR die Batterie beim SC gewartet werden muss. Wer neue Bremsen aufzieht oder den Pollenfilter wechselt, ist egal.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon Welker66 » Do 5. Okt 2017, 08:19

Dachakku hat geschrieben:
Ich würde es auch so interpretieren dass NUR die Batterie beim SC gewartet werden muss. Wer neue Bremsen aufzieht oder den Pollenfilter wechselt, ist egal.


Ich vermute mal das der Text nur für Leasingfahrzeuge gilt.
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon Dachakku » Do 5. Okt 2017, 08:25

Zitat:

"...der Mieter..." ( der von der Batterie)

"dass die erforderlichen Wartungen und Verschleißreparaturen AN DER BATTERIE gemäß Serviceheft ordnungsgemäß.... "

Ich denke mal für alle Smart mit Mietbatterie. Als Mieter ist der Mieter der Batterie gemeint. So interpretiere ich es.

Wird beim Fahrzeug-Leasing sonst nicht von Leasingnehmer gesprochen ? :?:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon foxada » Do 5. Okt 2017, 12:39

Der Mietvertrag für die Batterie ist keine Diskussionsvorlage, also warne ich vor Experimenten.Der Mieter hat kaum Rechte, aber alle Pflichten.
Natürlich kann man alle anderen Arbeiten in jeder Werkstatt machen lassen, ich habe schon während der Garantiezeit jeglichen Austausch von Schlüsselbatterie,Scheibenwischer,Aktivkohlefilter etc verboten und selbst erledigt.
Die Batterie ist von mir gemietet und ich erfülle diesen Vertrag bis ins Detail (es würde sonst sehr teuer) , der Rest gehört mir.


.
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017 black/black
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime black/black Goodyear Ganzjahresreifen, Uhrenbug
Tesla Model S 100D auf dem Transport
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 273
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kundendienst nur beim SC (zwingend)

Beitragvon Welker66 » Do 5. Okt 2017, 13:34

Hm..ich lasse die Möglichkeiten sacken, eilt ja nicht.

Den Punkt müsste man mal rechtlich abklären "autorisierter Vertragspartner".
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fatzkiste und 5 Gäste