Kaufberatung Smart ED

Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Cornel » Do 23. Jul 2015, 08:15

Hallo, an die Forumsgemeinde :D
Seit Monaten bin ich stiller Mitleser und vom Stromern begeistert. Möchte gerne einen Smart ED gebraucht kaufen und brauche eure Hilfe.
Das Objekt der Begierde ist aus 2012. Technisch ist mir alles klar meine Frage: Der Smart ED den ich ausgesucht habe, hat nur ein "normales" Radio, kein Multimedia Touchscreen in der Mitte. Kann man den Smart ED trotzdem per App Vorkühlen(heizen)?
Batterie wird gemietet habe ich verstanden, sind bei den 65 Euro die Kilometer egal, oder gibt es eine Staffelung wie bei Renault?

Danke für eure Hilfe
Cornel
Cornel
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Jul 2015, 08:07

Anzeige

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon smart_ninja » Do 23. Jul 2015, 08:30

die Smartphone App ist unabhängig vom Radio oder Multimedia.
Die Batteriemiete ist unabhängig von der gefahrenen Kilometerleistung, d.h. immer 65€.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon smart_ninja » Do 23. Jul 2015, 08:31

Vorheizen/Kühlen geht aber nur wenn das Teil am (Netz) Strom hängt.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Cornel » Do 23. Jul 2015, 08:49

Danke für die schnelle Antworten. Das hilft mir schon mal sehr.
Cornel
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Jul 2015, 08:07

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Electricrider » Sa 25. Jul 2015, 20:31

Liebe Gemeinde, kann eigentlich jemand durchgeben wie viele Smart ed insgesamt produziert werden und wie hoch der Cabrioanteil ausgefallen ist, dürfte am Ende eine ziemlich exklusive Kiste werden?
Electricrider
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 18:20

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Spüli » Sa 25. Jul 2015, 20:43

In den Flotten dürften nur wenige Cabrio angeschafft worden sein. Bei den privaten Besitzern vermute ich aber recht viel Cabrios.

Beim Cabrio sollte man aber den ehrverbrauch durch das Verdeck nicht unterschätzen. Auf der Autobahn und bei geöffnetem Verdeck verbraucht man deutlich mehr im Vergleich zum Coupe. Ich würde aber trotzdem nicht tauschen wollen. ;)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Solarki » Sa 25. Jul 2015, 20:48

Vor dem Kauf sollte man noch die Batterie prüfen (lassen)
Ich habe ein Fahrzeug von okt 2013 da hat die Batterie gelitten,
es fehlen 10%. Einfacher Test, aufladen bis zum Abschalten der Ladung
Anzeige Reichweite 145km, jetzt etwa 20.. 30km fahren mit 60..70kmh
Die Anzeige: Die gefahrene Strecke + Restkm mehr als 145km
betragen, die Außentemperatur sollte um die 20GRD C liegen.

Mein Fahrzeug bringt nur noch 130km

Noch ein Test: Batterie leer fahren SOC 0%, dann aufladen 19kWh sollten es gerne sein.
Solarki
 
Beiträge: 60
Registriert: So 6. Okt 2013, 10:08

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Electricrider » So 26. Jul 2015, 08:27

[quote="Solarki"]Vor dem Kauf sollte man noch die Batterie prüfen (lassen)
Ich habe ein Fahrzeug von okt 2013 da hat die Batterie gelitten,
es fehlen 10%. Einfacher Test, aufladen bis zum Abschalten der Ladung
Anzeige Reichweite 145km, jetzt etwa 20.. 30km fahren mit 60..70kmh
Die Anzeige: Die gefahrene Strecke + Restkm mehr als 145km
betragen, die Außentemperatur sollte um die 20GRD C liegen.

Mein Fahrzeug bringt nur noch 130km

Noch ein Test: Batterie leer fahren SOC 0%, dann aufladen 19kWh sollten es gerne sein.[/

Liebe Solarki,
ich kann mir nicht vorstellen, dass die Batterie in 20 Monaten 10% verloren haben soll, auf die Restkilometer kann man sich wirklich nicht verlassen, da liegt die Genauigkeit schon mal 100% daneben. Li-Tec hält 4500 Ladezyklen aus (siehe Wikipedia), vermutlich liegt das Problem woanders 8-)
Gruß
Greg
Electricrider
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 18:20

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Electricrider » So 26. Jul 2015, 08:48

Spüli hat geschrieben:
In den Flotten dürften nur wenige Cabrio angeschafft worden sein. Bei den privaten Besitzern vermute ich aber recht viel Cabrios.

Beim Cabrio sollte man aber den ehrverbrauch durch das Verdeck nicht unterschätzen. Auf der Autobahn und bei geöffnetem Verdeck verbraucht man deutlich mehr im Vergleich zum Coupe. Ich würde aber trotzdem nicht tauschen wollen. ;)


Da ist was dran! Komme in 10 Monaten über 9500 km auf 15,8 kWh/100 km allerdings kann ich mir nicht immer verkneifen mal an der Ampel nen fetten SUV von rechts zu überholen :P (werde an dieser menschlichen Schwäche noch arbeiten und die PV erweitern :lol: ) Ich schätze den Cabrioanteil auf rd 25%. Weiß jemand genaueres?
Greg
Electricrider
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 18:20

Re: Kaufberatung Smart ED

Beitragvon Torwin » So 26. Jul 2015, 09:38

Ich habe die Restreichweite von 145 km, nur wenn ich den Vertrauch zurücksetze (Erstzulassung 2/2014, Km-Stand: knapp 17.000). Bei meiner Fahrweise (viel Autobahn mit 110-120 kmh), Klima immer an, habe ich Durchnitsverbräuche von 16-17 kWh/100 km und die Reichweiten nach einer Vollladung von 100-115 km. Ich komme damit gut klar, ich plane ca. alle 90 km einen Ladestopp. Das ergibt bei längeren Strecken ungefährt die 2,5-fache Reisezeit, verglichen mit einem Verbrenner, erfordert genaue Planung, bringt aber auch interessante Orte und Begegnungen mit sich.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Anzeige

Nächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste