Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Hupsi37 » Mi 1. Nov 2017, 22:26

Hallo,

ich habe mir heute mit und für meine Freundin einen gebrauchten Smart ED angeschaut. Der Smart passt ihr soweit gut und über den Preis sind wir uns auch einig geworden.

Lediglich eine Frage konnte der Verkäufer nicht beantworten und hierzu habe ich über die SuFu auch nichts brauchbares gefunden:
Der Smart ist Scheckheft gepflegt, allerdings wurde die letzte Inspektion auf Grund längerer Krankheit des einzigen Mitarbeiters mit ED Zulassung mit einem Monat Verspätung durchgeführt. Gibt es hierdurch irgendein Risiko, sodass es sich lohnen würde von dem zuständigen Autohaus eine Art "Unbedenklichkeitsbestätigung" ausstellen zu lassen? Garantie hat der Smart keine mehr und die Batterie wird geleast.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Produziert: 11.09.2017; Verschifft am 14.09.2017; Abholung am 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Hupsi37
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49

Anzeige

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Dachakku » Do 2. Nov 2017, 06:19

Moin und Welcome !

1. Pauschal = Nein

2. Frage: Wie viel Km hat der runter ?

3. Wann und vor wie viel KM wurde die Inspektion im SC gemacht ?

Hinweis: Du kannst (jederzeit) eine EInjahres-Garantie im SC erwerben wenn bestimmte Fristen bei Punkt 3 nach der letzten Inspektion eingehalten sind.
Hat mit deiner Frage bzgl. "Verspätung" NICHTS zu tun !

4. Kosten ? Irgendwo um 300,- Euro
5. Lohnen ? Schwer zu sagen.

Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Hupsi37 » Do 2. Nov 2017, 12:42

Hallo Heiko,

danke für die Rückmeldung und Hilfe. :thumb:

Der Smart hat ziemlich genau 40.000 km gelaufen und die letzte Inspektion war im Anfang August bei 38.000 km. Laut Serviceplan hätte die Inspektion Ende Juni sein sollen.

Was ist denn durch das Batterieleasing abgedeckt und was durch die 1-Jahres Garantie? Also insbesondere von den kostspieligen Komponenten Batterie, Antriebsstrang, Lader, Ladeziegel?
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Produziert: 11.09.2017; Verschifft am 14.09.2017; Abholung am 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Hupsi37
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Dachakku » Do 2. Nov 2017, 14:44

Erst mal kontaktierst du dein örtliches SC und fragst ob die Garantie noch möglich ist. Die muss nämlich "zeitnah" zur Inspektion abgeschlossen werden. ( Zeit und/oder Kilometerbegrenzung ) Wenn es nicht mehr geht ist eh cest la vie.

Wir reden hier über die SG 80 wenn ich mich recht erinnere:

https://www.lueg.de/fileadmin/marken/sm ... n-SG80.pdf



Rund um die Batterie ist eh nix drin. Lader weiß ich jetzt ob der nur in der SG100 drin war, aber ausfallen tut nur der 22er.

Ziegel sind preiswert, wegen denen musst du nix abschließen. Neuwertig 300,- Euro, unbekannt aber funktionsfähig 200,- Euro . Motor ist unkaputtbar, keine Ausfälle bekannt. Wenn dein Getriebe nass ist, dann sprich im SC vor wegen Tausch des Getriebeentlüfters, Kulanz.
Und sonst geht an sich nix kaputt.

Interessant würde die Garantie eben bei Defekten die der Vorbesitzer "verschwiegen" hat. Fängt beim Radio an ( Navi = $$$ ) und hört bei der Servolenkung (auch $$$ ) auf.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Hupsi37 » Do 2. Nov 2017, 21:53

Super vielen Dank! Dann lass ich den jetzigen Besitzer bei seinem SC nachfragen ob die Garantie noch möglich ist, obwohl die Kulanzzeit von einem Monat ganz knapp überschritten ist.

Mit der Lenkung war soweit alles in Ordnung, kein Klacken oder irgendein Geräusch zu vernehmen und Lenkung war auch schön flüssig.
Mit Getriebe nass meinst du, ob außen am Gehäuse Öl war? Hier konnte ich nichts feststellen.

Bei der Probefahrt gab es einmal beim leichten Rekuperieren (also Gaspedal noch leicht gedrückt) von 50 auf 40 km/h ein leises Schleifen, das Geräusch war aber nicht reproduzierbar. Weiß jemand, was das gewesen sein könnte?

Viele Grüße
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Produziert: 11.09.2017; Verschifft am 14.09.2017; Abholung am 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Hupsi37
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Dachakku » Fr 3. Nov 2017, 06:07

Hupsi37 hat geschrieben:
Super vielen Dank! Dann lass ich den jetzigen Besitzer bei seinem SC nachfragen ob die Garantie noch möglich ist, obwohl die Kulanzzeit von einem Monat ganz knapp überschritten ist.


Welche "Kulanzzeit" war um einen Monat überschritten ? Liegen dir bereits die Garantiebedingungen, ( Zeit und Kilometer ) für einen möglichen Abschluss der SG-80 nach der Inspektion vor ? Dann darfst du die gerne hier posten.

...oder kann es sein dass du oben nicht richtig gelesen hast ?
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Hupsi37 » Fr 3. Nov 2017, 14:43

Hallo, in den Garantiebedingungen steht, dass die Garantie nur abgeschlossen werden kann, wenn die Serviceintervalle eingehalten wurden. Eine Überschreitung um 2.000 Kilometer oder einen Monat sind unschädlich. Bei dem Smart wurde das letzte Serviceintervall um 1 Monat und 6 Tage überschritten, aber das Verschulden lag beim Autohaus.

Wie lange man Zeit hat die Garantie abzuschließen nach der Inspektion, dazu habe ich nichts gefunden. Ich würde aber erst im SC nachfragen, wenn obige Bedingung noch erfüllt ist.
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Produziert: 11.09.2017; Verschifft am 14.09.2017; Abholung am 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Hupsi37
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Spüli » Fr 3. Nov 2017, 14:55

Moin!

Ich würde mich von der Garantie nicht verrückt machen lassen. Der Smart an sich ist ausgereift und Du wirst Dir den Wagen sicher auch genau angeguckt haben. Das sind die wichtigsten Punkte.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon Dachakku » Fr 3. Nov 2017, 15:14

Hupsi37 hat geschrieben:
Wie lange man Zeit hat die Garantie abzuschließen nach der Inspektion, dazu habe ich nichts gefunden.


Genau das solltest du im SC erfragen, der Rest ist völlig unerheblich, wozu habe ich es oben eigentlich unterstrichen ?

Ich kannte mal die Eckdaten Km/Zeit , ist aber lange her.

Du kannst das ggf. machen, musst es aber nicht unbedingt. Ängstliche Naturen schlafen besser danach. Wobei, andererseits, ein defektes Navi oder eine defekte Sitzheizung würden die Rechnung schon wieder sehr gut oder +/- Null aussehen lassen.

Muss du selbst entscheiden. Hängt auch davon ab ob man Reparaturen selber machen kann oder jede Reparatur im SC machen lassen muss.

Wie Spüli schon schreibt, "an sich" ist der 451 ausgereift, ändert aber nichts an solchen (seltenen) Ausfällen wie bei mir, bei 9000km eine defekte Servolenkung. Du steckst halt nicht drin.

Es ging mir auch nur darum zu erwähnen, dass man bei Smart trotz Privatkauf eine Garantie (Absicherung) erwerben kann. Das geht nicht bei jedem Hersteller und ist 99 von 100 Smart Fahrern, die privat kaufen, nicht bekannt ...

Nicht dass es nachher heißt: Hättest mal was gesagt ... ;)


PS: Die SG80 musst du auch NICHT im Inspektions - SC (des Verkäufers) abschließen, das kannst du in deinem/irgendeinem SC machen, wird eh alles Online geführt und geht bis zum 10. Jahr ( Fahrzeugalter)
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kauf gebrauchter Smart ED von privat

Beitragvon MineCooky » Mo 6. Nov 2017, 07:48

Spüli hat geschrieben:
Moin!

Ich würde mich von der Garantie nicht verrückt machen lassen. Der Smart an sich ist ausgereift und Du wirst Dir den Wagen sicher auch genau angeguckt haben. Das sind die wichtigsten Punkte.


:danke: :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste