Kauf eines Smart ED

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon spark-ed » Mo 7. Nov 2016, 07:01

Welker66 hat geschrieben:
...die Restreichweite nicht direkt mit dem Verbrauch der Heizung gekoppelt ist, sondern nur erkennt Lüftung an oder aus.

Genau so ist es.
Restreichweitenanzeige wird nur durch "Lüftung ein- oder aus" mit einem Korrekturwert, basierend auf dem Heiz/Klimabedarf der letzten Fahrten angezeigt.
Der jeweils aktuelle Heiz-/ Kühlbedarf wirkt sich entsprechend sehr stark verzögert auf die Anzeige aus.

Einige lassen ja aufgrund dieser Fehlkalkulation im Sommer sogar das Lüftungsgebläse aus, in der Annahme das würde gleich 15km Reichweite kosten :P
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon AlterAmi » Mo 7. Nov 2016, 13:07

spark-ed hat geschrieben:
Restreichweitenanzeige wird nur durch "Lüftung ein- oder aus" mit einem Korrekturwert, basierend auf dem Heiz/Klimabedarf der letzten Fahrten angezeigt.


Es ist sogar noch duemmer: nix mit letzte Fahrten. Es ist einfach ein konstanter Faktor, der mit der Differenz zwischen Aussentemperatur und 24C multipliziert wird.
D.h. selbst Kaltblueter wie ich die die Heizung nie mit mehr als Minimum betreiben (Scheiben frei halten), bekommen locker 30km abgezogen wenn sie die Lueftung anschalten.

Vorteil: es ist ein wirklicher worst-case, also man kann garantiert weiter fahren als angezeigt.
Nachteil: die uniformierten Massen krigen einen Schock wie stark die Lueftung die Reichweite mindert.
AlterAmi
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 20. Aug 2013, 17:35
Wohnort: Cupertino

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon Welker66 » Mo 7. Nov 2016, 13:29

AlterAmi hat geschrieben:
spark-ed hat geschrieben:
Restreichweitenanzeige wird nur durch "Lüftung ein- oder aus" mit einem Korrekturwert, basierend auf dem Heiz/Klimabedarf der letzten Fahrten angezeigt.


Es ist sogar noch duemmer: nix mit letzte Fahrten. Es ist einfach ein konstanter Faktor, der mit der Differenz zwischen Aussentemperatur und 24C multipliziert wird.
Nachteil: die uniformierten Massen krigen einen Schock wie stark die Lueftung die Reichweite mindert.


Na Gott sei Dank fahre ich nach SOC :D Heute früh hatte ich 100% geladen eine Reichweite von 61km :shock: nach 23 Km dann Eine von 68 km :lol:
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon foxada » Di 22. Nov 2016, 10:35

Habe ein "tolles" Angebot von Smart bekommen.
Für 500€ Vorkasse kann ich mir das neue Smart eD Modell reservieren lassen.
Wann es geliefert wird und ab wann man das Teil konfigurieren kann wurde nicht mitgeteilt.

Für wie blöde halten uns eigentlich diese Smart Leute. Für zusätzliche 500€ Nachlass würde ich vielleicht eine Kaufabsicht unterschreiben, - aber 500€ für eine völlig unverbindliche (von Seiten des Verkäufers) Reservierung zu verlangen, ist schon sehr dreist und unverschämt oder? :mrgreen:
Smartfourtwo451Coupe electric drive 4/2013-11/2017 black/black
Smartfourtwo453Cabrio electric drive Prime black/black Goodyear Ganzjahresreifen, Uhrenbug
Benutzeravatar
foxada
 
Beiträge: 271
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 19:06
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon Dachakku » Di 22. Nov 2016, 12:54

Ja, die "Reservierung" erreichte mich letztens auch. Hart an der Grenze zu Unseriösität.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Kauf eines Smart ED

Beitragvon MineCooky » Do 24. Nov 2016, 09:59

Stecker hat geschrieben:
Wenn mir das mit der Kaufbatterie passiert, brauche ich eine neue, von der wohl keiner so wirklich weiß, was sie kostet. U. U. ist das Auto dann ein wirtschaftlicher Totalschaden, wenn es bis dahin keine günstige Reparatur oder Ersatz gibt.


Wenn u die Batterie gekauft hast, kommst praktisch nicht an eine neue, nicht mal an einen Preis. Mercedes sammelt die paar verunfallten Smarties sofort ein...
Mal kucken wie das beim 453er wird, da kann man ja die Batterie nur noch kaufen.



foxada hat geschrieben:
Habe ein "tolles" Angebot von Smart bekommen.
Für 500€ Vorkasse kann ich mir das neue Smart eD Modell reservieren lassen.
Wann es geliefert wird und ab wann man das Teil konfigurieren kann wurde nicht mitgeteilt.

Für wie blöde halten uns eigentlich diese Smart Leute. Für zusätzliche 500€ Nachlass würde ich vielleicht eine Kaufabsicht unterschreiben, - aber 500€ für eine völlig unverbindliche (von Seiten des Verkäufers) Reservierung zu verlangen, ist schon sehr dreist und unverschämt oder? :mrgreen:


Was garantiert er denn überhaupt, was du für die 500€ extra dann hast? Wenn damit klar wäre, einer der ersten 453er EDs in Deutschland ist Deiner, würde ich mir das überlegen, sonst nicht
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast