Scheibenwischer-, Sitzheizung-, Spiegel-Aussetzer

Scheibenwischer-, Sitzheizung-, Spiegel-Aussetzer

Beitragvon Johann » Do 28. Nov 2013, 19:24

Hello!

Hat von euch jemand eine Idee ob und wenn ja wie man den ed irgendwie neu startet (ähnlich wie beim PC)?
Ich hab da einen Haufen Elektronikprobleme und müsste rund 90 Minuten auf den Abschlepper warten.

- Scheibenwischer vorne und hinten ohne Funktion (wir haben gerade Schneeregen)
- Sitzheizung, Ambientebeleuchtung und Spiegelverstellung ohne Funktion
- Radio geht nicht mehr über die Zündung
- Abfackelknopf reagiert nicht

Danke & Gruß
Johann
Zuletzt geändert von Johann am Do 5. Dez 2013, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Anzeige

Re: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon rollo.martins » Do 28. Nov 2013, 19:54

12V-Batterie (unter der Fußmatte des Beifahrersitzes) schon mal abgeklemmt?
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon Johann » Do 28. Nov 2013, 20:04

Ich hab kein Werkzeug. Die Tanke an der ich stehe kennt das Wort Werkzeug noch nicht mal.
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Re: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon rollo.martins » Do 28. Nov 2013, 20:06

Das ist übel...
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon Johann » Do 28. Nov 2013, 22:34

Batterie abklemmen hat keine Besserung gebracht.

Die Sicherung Nr 20

(Bediengerät Heizung/Klima, Außenspiegeleinstellung, Waschwasserpumpe, Radiosysteme, Sitzheizung, Rückfahrleuchten, Funktionen Bedienhebel rechts, Verdeckschalter)

war durch.

Ab morgen liegt eine Flachzange, ein 10er-Gabelschlüssel und eine Auswahl an Sicherungen im Auto.


Danke & Gruß
Johann
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Re: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon Spürmeise » Do 28. Nov 2013, 23:16

Johann hat geschrieben:
Ab morgen liegt eine Flachzange, ein 10er-Gabelschlüssel und eine Auswahl an Sicherungen im Auto.

Ha! Wie zu besten CityEl-Zeiten. Freu mich schon wieder :D
Spürmeise
 

Re: AW: Elektronik-Aussetzer

Beitragvon molab » Do 28. Nov 2013, 23:59

Beim jetzigen Smart habe ich noch nicht nachgeschaut, aber beim alten waren im Sicherungskasten ein paar Ersatzsicherungen verschiedener Stärke und ein Greifwerkzeug zum Wechseln. Hab ich nie gebraucht. Murphy's Law - werde also besser mal nachsehen...
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: icu2 und 3 Gäste