Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon rip-deal » Di 17. Jan 2017, 20:35

Ich habe ein Smart Cabrio Benziner und habe mir jetzt ein Smart ED Cabrio gekauft. Beim Benziner ist in der Heckklappe ein Styroporeinsatz, der die Dachholme aufnimmt. Beim ED ist statt dessen ein Einsatz, der das Ladekabel aufnimmt. Ist das immer so oder war das ein Sonderwunsch des Vorbesitzers? Ich hätte lieber den Dachholm-Einsatz, der mach beim Cabrio mehr Sinn. Das Kabel passt auch in eine Tasche im Kofferraum. Kann man den Dachholm-Einsatz nachkaufen und was kostet er?
Citroen C-Zero arktisweiss Bj. 2017
PV-Anlage 9.1KwP, Ladestation Typ2 (Eigenbau)
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Anzeige

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon kfu » Di 17. Jan 2017, 20:41

Habe ein Smart ED Cabrio. In meiner Heckklappe ist ein Einsatz für die Dachholme.
Würde tauschen. Raum 76xxx .
kfu
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 21. Apr 2015, 05:19

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon Ollinord » Di 17. Jan 2017, 21:19

rip-deal hat geschrieben:
Ich habe ein Smart Cabrio Benziner und habe mir jetzt ein Smart ED Cabrio gekauft. Beim Benziner ist in der Heckklappe ein Styroporeinsatz, der die Dachholme aufnimmt. Beim ED ist statt dessen ein Einsatz, der das Ladekabel aufnimmt. Ist das immer so oder war das ein Sonderwunsch des Vorbesitzers? Ich hätte lieber den Dachholm-Einsatz, der mach beim Cabrio mehr Sinn. Das Kabel passt auch in eine Tasche im Kofferraum. Kann man den Dachholm-Einsatz nachkaufen und was kostet er?


Ja das konnte man beim Kauf entscheiden welche der beiden Möglichkeiten verbaut werden sollen.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon graefe » Di 17. Jan 2017, 22:51

Die Einlagen kann man für wenig Geld beim SC kaufen. Die Einlagen sind eingeklebt. Sie unbeschädigt herauszubekommen ist schwierig.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2284
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon Dachakku » Mi 18. Jan 2017, 06:39

So ist es, die Dinger bekommt man nur per Zerstörung raus. Ich hatte die EInlage für den Ladeziegel drin.
Sollte aber das Typ2 Ladesäulenkabel rein. Also:

Raus operiert und 2cm dicken Pyramiden Schaumstoff in das ganze Fach incl. Deckel geklebt.
Passt. Kann man jetzt "Alles" rein legen und wird beim Schließen fixiert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon rip-deal » Do 19. Jan 2017, 17:31

Ich habe noch mein "altes" Smart Cabrio Benziner. Am einfachsten wäre es eigentlich, wenn ich einfach die Einsätze mit dem ED tausche. Den (unteren) Schaumstoffeinsatz aus dem Fach bekäme ich ohne Zerstörung raus, aber am Deckel sind unterschiedliche Gegenstücke aufgeklebt. Ich könnte natürlich den Deckel tauschen, aber wie bekommt man den vom Heckklappenfach ab? Der scheint mit zwei Bolzen am Fach fixiert zu sein, wie gehen die raus?
Citroen C-Zero arktisweiss Bj. 2017
PV-Anlage 9.1KwP, Ladestation Typ2 (Eigenbau)
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon Hellkeeper » Do 19. Jan 2017, 18:14

Kauf dir beim Smart Center einfach einen neuen Einsatz, denn das schont die Nerven bzw. spart Zeit und sollte auch nicht die Welt kosten.
Hellkeeper
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:25

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon rip-deal » Do 19. Jan 2017, 18:25

Der Einsatz für das untere Fach ist wie gesagt nicht das Problem. Aber die Gegenstücke am Deckel des Fachs sind völlig unterschiedlich. Das sind mehrere Teile, die passend am Deckel aufgeklebt sind. Ich glaube nicht, dass man die so einfach durch die jeweils anderen Teile ersetzen kann. Deshalb fände ich es einfacher, den ganzen Deckel zu tauschen.
Citroen C-Zero arktisweiss Bj. 2017
PV-Anlage 9.1KwP, Ladestation Typ2 (Eigenbau)
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon Dachakku » Do 19. Jan 2017, 19:40

Bei mir war es das Untere Teil des Einsatzes, der, der aufgeklappt "unten" ist. Da hatten sie mit Kleber nicht gespart.
Da ging absolut nichts. Das Ding ging nur in 100 Stücken raus.

Wenn ich dran denke mache ich mal ein Foto von meiner "Schaumstoff-Klappe". Ist so völlig universell einsetzbar.
Wenn ich will passen da im Sommer auch die Holme rein. Oder ein Ziegel, oder oder ...

Update: Fotos (offen):

Kofferraum2.jpg
:


Geschlossen :

Kofferraum1.jpg




PS: Falls Fragen aufkommen, woher ich das Aluminium habe :

http://www.medes-shop.com/epages/619054 ... Kofferraum
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Dachholm-Aufbewahrung beim Smart ED Cabrio

Beitragvon rip-deal » Di 24. Jan 2017, 15:09

Ich habe mir jetzt den Originaleinsatz bei MB bestellt, kostet 23,- Euro plus Märchensteuer.
Den Einsatz für den Ziegelstein konnte ich ohne Beschädigung entfernen, er war bei mir nur dürftig geklebt.
Falls jemand Interesse daran hat........PN!
Citroen C-Zero arktisweiss Bj. 2017
PV-Anlage 9.1KwP, Ladestation Typ2 (Eigenbau)
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast