Brabus Ultimate E Concept ...

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon BrabusBB » Fr 22. Sep 2017, 11:59

Ein paar Tage nicht im Forum und was sieht man wenn man wiederkommt? Unglaublich...

Das Ding ist übermotorisiert, dekadent, unpraktisch, viel zu schnell für die Stadt, kein Mensch braucht so was ...

Wenn er noch als Cabrio kommt, will ich ihn auch!

(Oder die Batterie als Upgrade für meinen 451 - wäre ein Anfang ...)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:44
Wohnort: Böblingen

Anzeige

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon Welker66 » Fr 22. Sep 2017, 17:27

BrabusBB hat geschrieben:
Ein paar Tage nicht im Forum und was sieht man wenn man wiederkommt? Unglaublich...

Das Ding ist übermotorisiert, dekadent, unpraktisch, viel zu schnell für die Stadt, kein Mensch braucht so was ...

Wenn er noch als Cabrio kommt, will ich ihn auch!

(Oder die Batterie als Upgrade für meinen 451 - wäre ein Anfang ...)


Sobald sich jemand darüber aufregt haben die Tuner alles richtig gemacht. ;)
Smart ED Bj 7/2015 black, meiner seit 8/2016 mit schnarch Lader, aber trotzdem glücklich ;)
PV: 7,45kWp
Akkuspeicher am suchen (TeslaPowerWall 2.0 derzeitiger Favorit)
Wallbox: ABL eMH1 Basic mit Steckdose EVSE552 (22 kW, Steckdose Typ2)
Benutzeravatar
Welker66
 
Beiträge: 418
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 09:56

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon Dachakku » Fr 22. Sep 2017, 17:31

Studie ...

Alleine vom Preis her. Schon die normalen Brabus Modelle sind dermaßen abgehoben, für den Ultimate E möchte ich mal 80.000 Euro prognostizieren ...

Schon ein "normaler" Brabus Tailor Made ist ganz fix bei 33.000 Euronen
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon benwei » Fr 22. Sep 2017, 18:38

Bild

Sah schon brutal aus, auf der IAA. Und 350 Nm in der Kiste sind bestimmt auch nicht ohne... aber gemessen an den anderen Modellen auf dem Brabus-Stand würde so ein Smart vermutlich in Preisregionen eines Model S eindringen.
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon 0cool1 » Fr 22. Sep 2017, 21:13

zitic hat geschrieben:
Interessant allein, dass man da Kreisel auch nur 22 kWh hinein bekommt. Spricht dafür, dass die Litec-Zellen damals schon sehr fortschrittlich waren. Na, vielleicht kommt der Smart regulär mit den neuen NMC-811 LG Chem-Zellen dann regulär auch dahin.
Ich glaube hier geht es nicht um die Kapazität sondern um die max.
entnehmbare Leistung. Knapp 150kW bei 22kwh sind immerhin über 6C

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 207
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon BrabusBB » Sa 23. Sep 2017, 22:22

Welker66 hat geschrieben:
Sobald sich jemand darüber aufregt haben die Tuner alles richtig gemacht. ;)

+1 :thumb:
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:44
Wohnort: Böblingen

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon MineCooky » Do 19. Okt 2017, 13:00

Auf der EVS30 hatte Continental seine All Charge Achse da, 150kW und auch CCS. Ich will jetzt kein Gerücht in die Welt setzen, ich weis es nicht, ich bin nur etwas am grübeln. Aber vom Gefühl her würde ich sagen die passt sehr gut bei einem 453er hinten rein ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon Rudi L » Do 19. Okt 2017, 13:41

Die Daten sind in der Tat cool , nettes Spielzeug
Rudi L
 
Beiträge: 1228
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: Brabus Ultimate E Concept ...

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Okt 2017, 13:45

Die 80% in 30min würde auch gut zum All Charge passen. 8-)

Die 22kWh werden halt auf hohe Leistunsgabfrage optimiert sein. 6C ist ja kein Hexenwerk.
Interessnat ist dann natürlich die Kühlung. Wenn man damit auf der Piste etwas spaß haben will muss man da ja nach wenigen runden wieder nachladen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste