Antriebsakku wieder einbauen lassen?

Antriebsakku wieder einbauen lassen?

Beitragvon droelf » Sa 22. Aug 2015, 14:57

Hallo,

ich habe ein Angebot für einen Smart ED vorliegen. Leider ist dieser abgemeldet und der Batteriemietvertrag gekündigt worden. Somit ist auch die Batterie ausgebaut. Der Verkäufer sagt, dass eine neue Batterie problemlos neu gekauft bzw. auch wieder eine "neue" gemietet werden kann. Ich kenne das nur von Renault so, dass die sich da ja nicht zu bereit erklären.

Kann mir einer von den Smart-Spezialisten vielleicht hierzu eine Auskunft geben? Der Preis ist nämlich ziemlich heiß ;-)

Grüße und danke im Voraus für eure Hilfe!
Kai
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:19

Anzeige

Re: Antriebsakku wieder einbauen lassen?

Beitragvon stromer » Sa 22. Aug 2015, 15:09

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste