Anschlussgarantie

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon scorpion32 » Mi 2. Mär 2016, 15:13

Soweit ich weiß zählen die bereits vergangenen Monate als auch die seit Garantieende gefahrenen Kilometer.
Am Besten du rufst mal bei Mercedes an und fragst dort den Ansprechpartner für die Garantie.
scorpion32
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 20. Jan 2015, 16:00

Anzeige

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon rollo.martins » Sa 7. Jan 2017, 14:07

Habe mir gestern von Smart eine Offerte für die Anschlussgarantie geben lassen wegen der Laderausfälle hier. Bisher ging ich von etwa 300 Euro pro Jahr aus. Nun offerieren sie mir für ein Jahr 466 Franken (Also etwa 430 Euro) und für zwei Jahre 1100 Franken (1050 Euro).

Wenn ich mir die Preise hier ansehe (369 Euro für zwei Jahre), werde ich als Schweizer offenbar unglaublich abgezockt. Habe mich mal bei meinem Smartcenter erkundigt, wie sie sich die Preisdifferenz von Faktor drei erklären.

Gibt es die Möglichkeit, eine solche Versicherung auch über einen unabhängigen Händler abzuschliessen und so zu sparen?
rollo.martins
 
Beiträge: 1565
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Kadege » Sa 7. Jan 2017, 16:23

Der Anbieter heißt cargarantie.com (hat es zumindest in der Vergangenheit auch für Mercedes gemacht)
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon vonGestern » Sa 7. Jan 2017, 19:33

Nicht aufregen wegen des Preises!
Ich glaube, dass nur die erste Anschluss-Garantie für 2 Jahre so billig ist(war).
Ich sehe es als verständlich (wenn auch ärgerlich) an, dass bei einer erneuten Anschlussgarantie der Preis höher ist. Bei mir kostete jetzt die 12-Monate-Anschlussgarantie für das 5. Jahr 339 € (also gleicher Preis wie für 3.+4.Jahr zusammen).
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto für Urlaube ist noch Diesel.
Benutzeravatar
vonGestern
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:24
Wohnort: Rosenheim

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon scorpion32 » Mi 11. Jan 2017, 18:18

Also wir haben die Garantie (Jahr 1+2) direkt nach dem Kauf abgeschlossen. Wir haben zwar auch die Batterie gemietet, allerdings habe ich keinen Bock irgendwann zig tausend Euro für den 22KW Lader zu zahlen wenn er abrauchen sollte.

Nächste Woche ist wieder mal Wartungsintervall fällig, mal sehen was da so alles wieder auf der Rechnung draufsteht :) .
scorpion32
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 20. Jan 2015, 16:00

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Dachakku » Mi 11. Jan 2017, 18:34

Mit so banalen Dingen wie Scheibenwischerblätter, Frostschutz /und den Vermerk NICHTS einzufüllen, sowie einem selbst besorgten Pollenfilter, lassen sich mal schnell 50,- Euro sparen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Kadege » Do 3. Aug 2017, 15:08

Hallo zusammen, muss das Thema noch mal hervorholen, weil für mich jetzt die Entscheidung ansteht. Nach Ablauf der jung@smart-Garantie kann ich eine Anschlussgarantie für 12, 24 oder 36 Monate abschließen, für jeweils (incl. Mwst) 339, 619 oder 919 EUR (nennt sich "sg-100").

Aus den aktuellen Bedingungen (gleichermaßen für Verbrenner- und E-Smart), Stand April 2017 entnehme ich die relevanten Punkte:

Nicht versichert: Batterien, Akkumulatoren, Kondensatoren (Pflege/Nachladen/Tausch)

Versichert:Alle elektrischen/elektronischen Bauteile wie z.B. Elektromotor, Hydraulikpumpe, Klimaanlage, Lenkgetriebe, Servolenkung, Steuergeräte

Wie ist denn so die allgemeine Erfahrung - treten solche Schäden häufig oder eher nur manchmal auf? Steht die Versicherungsprämie (die ich als recht hoch ansehe) in einer sinnvollen Relation oder spart man das Geld lieber für eine mögliche Reparatur?
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo
Kadege
 
Beiträge: 280
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 17:52
Wohnort: An Rhein und Ruhr

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Dachakku » Do 3. Aug 2017, 15:48

Ich kann nur dazu raten - WENN (!!) du deinen Smart eh zur Inspektion bringst (weil kein Selbermacher) .
DANN (!) ist der Aufpreis nicht so hoch, denn die SG-100 ist IMMER mit Inspektion bei Smart gekoppelt.

Für denjenigen, der seinen Smart selber wartet wäre Preis ( Insp. + SG-100 ) von ca. 500-550,- natürlich eine Hausnummer.
Für die Kohle kann man ne Menge Teile kaufen.

Ansonsten pauschal, ja, machen, meine Servo war bei 10.000km hinüber ....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon MineCooky » Fr 4. Aug 2017, 06:08

Dachakku hat geschrieben:
meine Servo war bei 10.000km hinüber ....


Wobei Du auch, wie hier zu sehen, der Einzige bist der das hatte. Im Zweifel meutert lediglich Dein Smart weil er so wenig fahren darf ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Dachakku » Fr 4. Aug 2017, 06:48

Ich sehe die Servo nicht als EInzelfall. Wir hier sind nur ein Furz eines Promille aller Smartfahrer. DIe Lenkung ist baugleich zum Benziner und im Smart Forum waren (auch) noch diverse Servodefekte benannt. Verglichen mit anderen PKW und Marken ist die Servo im Smart deutlich auffällig. Vergiss nicht, ich habe seit 2010 mit dem 451 Erfahrungen.

Die Highline Naviceiver verabschieden sich auch häufiger als normal. Dann fällt mir nur noch der 22KW Schnellader ein, wer den hat, für den ist die SG-100 ZWINGEND anzuraten. Der ist nämlich inclusive ;)

Viel mehr fällt mir zu den letzten Baujahren nicht ein. Turboschäden betreffen uns ja nicht :lol:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste