453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon Dachakku » Fr 17. Nov 2017, 16:32

Hallo Erich, Heizung - H4 = :?:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Anzeige

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon Dachakku » Fr 17. Nov 2017, 16:36

m.baumgaertner hat geschrieben:
Ich habe folgendes Video gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=-v3YaclmBwQ

da bekommt man einen Eindruck ob und wieviel Platz ist für LED Lampen.


Eine mit Kühlbändern könnte passen. Bei den Kühlkörpertypen weiß ich nicht was sich die Hersteller dabei gedacht haben, welcher Wagen SO viel Platz hinter den Kappen haben soll.

...und Weglassen ist keine Option. Wer bitte soll bitte wie nach einer gewissen Zeit den verstaubten Reflektor wischen ? :roll:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon andre280e » Fr 17. Nov 2017, 17:28

m.baumgaertner hat geschrieben:
....die LED Tagfahrleuchten sind heller als das H4 Abblendlicht...Ich würde also gerne ein Lampenupgrade machen...mir würden hellere Halogen Lampen reichen..

was ist denn damit: https://www.amazon.de/Breaker-Unlimited ... m+h4&psc=1


Entschuldigung, aber so einen Nonsens hab ich schon lange nicht mehr gehört. Ich hab es gestern extra ausprobiert. Wo sollen den bitte die LED Taglichtfunzeln da Licht machen? Da bleibt es 1 Meter vor dem Auto finster wie in einem Bärenar..., im Gegegnsatz zu den H4! Ich stelle hier gerne mal Photos als Vergleich ein.
Nimm die Nightbreaker, die sind um einiges weisser und die meisten im 453 Forum verwenden die. Und ja jetzt kommt der Zeigefinger, lasst den Mist mit den illegalen LED Lampen!! Die sind nicht umsont nicht zugelassen.
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon m.baumgaertner » Fr 17. Nov 2017, 20:51

andre280e hat geschrieben:

Entschuldigung, aber so einen Nonsens hab ich schon lange nicht mehr gehört


Kein Ding.. Entschuldige ich gerne... Bei mir sah es so aus... (und hatte nix geraucht )

Meine neuen H4 sind nun getestet, Helligkeit und Lichtfarbe sind besser. Und Zulassung ist auch dabei..
Bild
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 262
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon andre280e » Fr 17. Nov 2017, 21:00

Prima, hier mal noch zur Anschauung
IMG_20171117_175946.jpg
H4

IMG_20171117_175957.jpg
LED Tag
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon Isomeer » Fr 17. Nov 2017, 21:02

Das hätte ich dem LED-TFL niemals zugetraut :shock:
Smart 453 ED - der mit dem Uhren-Bug, mit ohne Vorklimatisierung und mit einer Smart Control-App, die nur zufällig mal funktioniert :(
Isomeer
 
Beiträge: 465
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon andre280e » Fr 17. Nov 2017, 22:31

Das ist aber in der Tiefgarage, auf der Strasse siehst du da gar nix! Ausserdem blendet das Navi dann tierisch, da viel zu hell.
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon GuidoBras » Sa 18. Nov 2017, 11:36

Hallo,

Vorsicht bei dem Bildervergleich, der täuscht ein wenig. Wenn ich mir hinten den beleuchtenden Gang anschaue, kann ich mir vorstellen, dass das Bild des LED-TFL mit anderen Aufnahmeparameter entstanden ist. Es sieht so aus, als wäre mindestens die Belichtungszeit länger gewesen, da der Gang heller ist. Somit wirkt das gesamte Bild der Tiefgarage heller, als bei dem Bild mit dem H4 Licht.
Um wirklich auf diesem Wege einen Vergleich zu machen, sollte man sicherstellen, dass die Belichtungszeit, die Blende und die ISO-Einstellung bei beiden Bildern gleich ist.

Just my two cents.

Ciao Stefan
Smart 42 ED seit 09/2017, EZ. 10/2014
GuidoBras
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:55

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon andre280e » Sa 18. Nov 2017, 13:40

Handyfoto, ich schau mal nach den Belichtungsdaten
Gruss André
-------------------------------------------
Smart ED 42 Coupe 07/17 bestellt / Lieferung gewünscht 04/18 / Hoffe auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 19:23

Re: 453: H4 LED-Leuchtmittel einbauen - Erfahrungen?

Beitragvon m.baumgaertner » Sa 18. Nov 2017, 16:23

Ich werde die alten Lampen nicht wieder einbauen um das zu prüfen.. Die neuen bleiben drin und sind heller als die alten und auch als die LED Tagfahrlicht..

Es war die Schilderung meines subjektiven Eindrucks im innerstädtischen Nachtverkehr.... Wenn es gemessen anders ist.. Kann ich damit leben..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 262
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste