453 ED und NRGKick

453 ED und NRGKick

Beitragvon Teta » Di 27. Jun 2017, 22:31

Hallo allerseits,

hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen Smart ED und dem mobilen Lader NRG Kick?

Lädt der Smart daran ohne Zicken?
Smart
Benutzeravatar
Teta
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 29. Sep 2015, 17:03

Anzeige

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon MineCooky » Mi 28. Jun 2017, 05:22

Ich hab keine Erfahrungen damit, würde aber meine Hand dafür ins Feuer legen das der Smart ohne Zicken am NRGkick läd, sowohl weil selbst die Zoe ohne Zicken am NRGkick läd, als auch weil der NRGkick einen nicht im Stich lässt.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon Dachakku » Mi 28. Jun 2017, 07:07

Mechanisch betrachtet ist der 453 ein Twingo, elektrisch eine ZOE. Erfahrungen könnte ihr daher aus den etablierten Foren saugen bis hier klare Erkenntnisse vorliegen.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon secuder » Mi 28. Jun 2017, 10:11

Zoe und NRGKick geht jedenfalls definitiv...
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 372
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon bmw-chef » Mi 28. Jun 2017, 10:55

Hallo,

Funktioniert ohne Probleme.

Gruss Jens
Benutzeravatar
bmw-chef
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 13:49

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon Teta » Mi 28. Jun 2017, 21:29

Danke,

das ist ja schon mal was. :danke:

Ich überlege, ob ich einen NRGKick bestelle - da zum Ende des Jahres hoffentlich der 453 ED kommt möchte ich da dann keine unliebsame Überraschung erleben.

Gruß
Teta

bmw-chef hat geschrieben:
Hallo,

Funktioniert ohne Probleme.

Gruss Jens
Smart
Benutzeravatar
Teta
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 29. Sep 2015, 17:03

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon eSmart » Mo 10. Jul 2017, 17:10

vielleicht als Ergänzung:

den SimpleEVSE Ladecontroller (erste Rev) mag der 453 nicht, lädt nicht, wie schon der Zoe
Maxicharger CEE rot, einwandfrei
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: 453 ED und NRGKick

Beitragvon eSmart » Mo 17. Jul 2017, 15:45

Tippfehler !
Ich habe den SmartEVSE, nicht SimpleEVSE

Der SmartEVSE Controller (von Anfang 2016) mag den Smart 453 und den Renault Zoe nicht laden.
Smart 451 bis 22kw ohne Probleme.
Smart ed >50.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 400
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Anzeige


Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste