2031 km in fünf Tagen

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon Spüli » Do 28. Jul 2016, 06:12

Das klappt aber nur beim Coupe. :)
Eine Reserve von 20% würde ich aber auch immer einplanen. Es sei den ich habe viel Zeit oder sehr viele Alternativen vor Ort. Wenn aber alle anderen Ladepunkte über 10-20km entfernt sind sollte man diese dann auch sicher erreichen können.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon pattyso » Sa 30. Jul 2016, 17:37

Tolle Leistung.

Ich habe ja einen Smart ED "Schnarchlader" und habe in meinem Urlaub vor auch mal eine längere Tour mit meinem Smart zu machen. Es bedarf echt einer guten Planung.

Ich wollte mal versuchen zur Nordsee zu kommen.

Wird aber auf jedenfall ein Abenteuer.
Gruß
PattySO

Überzeugter Elektroautofahrer. Immer Unterwegs mit Smart ED.
Nie wieder ein Verbrenner!
pattyso
 
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mai 2016, 19:50
Wohnort: Lippetal

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon TY12 » Sa 30. Jul 2016, 18:17

pattyso hat geschrieben:
Tolle Leistung.

Ich habe ja einen Smart ED "Schnarchlader" und habe in meinem Urlaub vor auch mal eine längere Tour mit meinem Smart zu machen. Es bedarf echt einer guten Planung.

Ich wollte mal versuchen zur Nordsee zu kommen.

Wird aber auf jedenfall ein Abenteuer.

Hallo Pattyso,
vielleicht gar nicht mal so sehr, denn eine 230V Steckdose zu finden ist vermutlich einfacher als einen Typ2 22kW Ladepunkt.
Allerdings brauchst Du Sitzfleisch. Für 300 km hast Du eine Ladezeit von ca. 7h. (bei 1,5 x Laden, mit 120 km Reichweite gerechnet) Auf der Landstrasse schaffst Du die Strecke in ca. 6 h. Macht 13 h. Auf der Autobahn brauchst Du dafür 3,5 h. Macht insgesamt ca. 11h.
Auf jeden Fall wird die reine Fahrerei tierisch viel Freude machen! Der ED ist einfach ein tolles Reisewägelchen!
Gruß Rudi
Golf 300 ab Mai 2018 :cry: :cry:
Benutzeravatar
TY12
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon MineCooky » Sa 30. Jul 2016, 18:22

Bin mal mit Schnarchlader knappe 200km zu meiner Oma und meinem Opa gefahren, das ging, um die 6 oder 7 Stunden
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon graefe » Sa 30. Jul 2016, 19:48

TY12 hat geschrieben:
Auf jeden Fall wird die reine Fahrerei tierisch viel Freude machen! Der ED ist einfach ein tolles Reisewägelchen!
Gruß Rudi

Mit Schnarchlader muss man auf Langstrecke dermaßen auf Effizienz achten, um die Ladezeiten zu minimieren - das hat m.E. eigentlich nicht mehr so viel mit Spaß zu tun; vor allem wenn man weiß, wie anders es mit 22kW-Lader wäre. ;)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon ulflieger » So 31. Jul 2016, 02:01

Abholung unseres Smart ED mit 22 kW Bordlader am Freitag in München. 528 km Strecke
12:00 Abfahrt. Hab dann kurz nach der Autobahnauffahrt
1 Std im Stau gestanden.
Nach 110 km erster Ladehalt in Kinding mit 36 km Restreichweite
2ter Ladehalt nach 3/4 Std Stau in Herzogenaurrach ging nicht wegen Baustelle. Bin dann insgesamt 108 km mit 32 km Rest bis zum Ladehalt Münchsteinach gefahren.
Dann 75 km bis Gramschatzer Wald Rest 34 km und weiter 83 km bis Eichenzell Rest 28 km
Dann 104 km bis zu Marc nach Baunatal mit 31 km Restreichweite. Ankunft 21:53 .Dort vollgeladen, gestaunt und die letzten 48 km bis zu mir nach Hause gefahren.
Wenn ich jetzt die 1 3/4 Std Staustehen wo ich mich keinen Zentimeter bewegt habe rausrechne war ich incl. Ladezeit und stop und go Verkehr 8 3/4 Std unterwegs.
Ist so 60 km/h Durschnittsgeschwindigkeit.
Unserer Benziner hat laut Bordcomputer 64km/h Durchschnitt.
Im Vergleich schneidet der Elektrowagen was die Reisegeschwindigkeit geht gar nicht schlecht ab.
22 kW Bordlader vorausgesetzt.
Gruß Jörg
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Sonomotors Sion preordered
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 11:45
Wohnort: Trendelburg

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon TY12 » So 31. Jul 2016, 13:45

ulflieger hat geschrieben:
Abholung unseres Smart ED mit 22 kW Bordlader am Freitag in München. 528 km Strecke
12:00 Abfahrt. Hab dann kurz nach der Autobahnauffahrt
1 Std im Stau gestanden.
Nach 110 km erster Ladehalt in Kinding mit 36 km Restreichweite
2ter Ladehalt nach 3/4 Std Stau in Herzogenaurrach ging nicht wegen Baustelle. Bin dann insgesamt 108 km mit 32 km Rest bis zum Ladehalt Münchsteinach gefahren.
Dann 75 km bis Gramschatzer Wald Rest 34 km und weiter 83 km bis Eichenzell Rest 28 km
Dann 104 km bis zu Marc nach Baunatal mit 31 km Restreichweite. Ankunft 21:53 .Dort vollgeladen, gestaunt und die letzten 48 km bis zu mir nach Hause gefahren.
Wenn ich jetzt die 1 3/4 Std Staustehen wo ich mich keinen Zentimeter bewegt habe rausrechne war ich incl. Ladezeit und stop und go Verkehr 8 3/4 Std unterwegs.
Ist so 60 km/h Durschnittsgeschwindigkeit.
Unserer Benziner hat laut Bordcomputer 64km/h Durchschnitt.
Im Vergleich schneidet der Elektrowagen was die Reisegeschwindigkeit geht gar nicht schlecht ab.
22 kW Bordlader vorausgesetzt.
Gruß Jörg

Hallo Jörg!
War ich vielleicht nicht mutig genug ;) so große Fahrstrecken einzuplanen? (Alleine wäre ich vermutlich mutiger gewesen) Erstaunlich finde ich Deine Restreichtweiten! Mit welchen Geschwindigkeiten bist Du denn gefahren, AB und Landstraße?

Habe mal versucht, Deine Strecke zu rekonstruieren (Endziel fiktiv).
Danach wäre der größte Teil Autobahn gewesen. War das so?

Zusammenfassung der Route
von München, Deutschland nach 37154 Northeim, Deutschland - 558 km
Gesamt ca. 9 Stunden 16 Minuten
Fahrzeit ca. 5 Stunden 58 Minuten
Ladezeit ca. 3 Stunden 18 Minuten*

Start
München, Deutschland

1. Ladepunkt nach 108 km
Ladeverbund Franken+
Am Mühlbach 18, 85125 Kinding
2 x Typ 2 22 kW

2. Ladepunkt nach 108 km, 216 km insgesamt
Ladeverbund Franken+
Neustädter Straße, 91481 Münchsteinach
2 x Typ 2 22 kW

3. Ladepunkt nach 75 km, 291 km insgesamt
Ladenetz
Am Wiesenweg 11, 97262 Hausen
2 x Combined Charging - 50 kW
1 x Typ 2 43 kW
1 x Typ 2 22 kW

4. Ladepunkt nach 83 km, 374 km insgesamt
allego
Rhönhof 5, 36124 Eichenzell
4 x Combined Charging - 50 kW
1 x CHAdeMO - 50 kW
2 x Typ 2 43 kW
2 x Typ 2 22 kW

5. Ladepunkt nach 103 km, 477 km insgesamt
Crowdfunding
Karlstraße 5, 34225 Baunatal
1 x Typ 2 43 kW
1 x Typ 2 22 kW
2 x Schuko

Hattest Du alle Ladekarten, oder wie hast Du das gemacht?
Wie fandest Du die reine Fahrerei mit dem Smart und warst Du allein unterwegs?

Gruß Rudi
Golf 300 ab Mai 2018 :cry: :cry:
Benutzeravatar
TY12
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57

Re: 2031 km in fünf Tagen

Beitragvon ulflieger » So 31. Jul 2016, 14:48

Hallo Rudi,
genau die Strecke Wobei Münchsteinach mehr so ungeplant war aber da eine Ladesäule durch eine Baustelle nicht erreichbar war hab ich kurzerhand Umgeplant und da einen Teil Land und Bundesstraße gefahren.
Autobahn wenn es ging im Windschatten von LKW so ca 96 km/h ( die fahren ganz schön zügig)
Bin allein gefahren. Wollte bei der Planung erst nur 95 km planen aber nach Gespräch mit Smartfahrer hab ich mutig 125 km Reichweite eingeplant und hat bestens geklappt Ich war beim Ladehalt immer über die große Restreichweite erstaunt, musste auch immer relativ kurz nachladen. Beim Marc zum Schluss ging das in knapp über 20 Minuten bis er wieder voll war.
Hatte nur die TNM Karte und nen Plugfinder Bin aber schon mutig beim fahren
4 Jahre Twizy härten ab. Im Winter sieht das wahrscheinlich wieder anders aus aber mit den Tempetaturen am Freitag war es super. Wenn ein Ladehalt kaputt gewesen wäre hätte es unter Umständen Probleme geben können aber ich denke immer positiv.
Im Herbst zur ERuda fahr ich wahrscheinlich auch und dann kann man ja mal vergleichen was die Temperaturen angeht.
Hab die 1500 km heute voll gemacht. Habe Spaß ohne Ende.
Gruß Jörg
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Sonomotors Sion preordered
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 11:45
Wohnort: Trendelburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu fortwo ed - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste