453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon Isomeer » Mi 6. Dez 2017, 15:45

Mit den aktuell ausgelieferten EDs tauchen ja auch die ersten Media-Systeme mit dem neuen Funktionsumfang auf.
Und bei mir ein paar Fragen ;-)

1. Ich kann während der Fahrt Navi-Ziele eingeben (per Touchscreen), allerdings wird nach der letzten Bestätigung die dann startende Routenplanung immer mit der Meldung "Planung abgebrochen" beendet.
2. Ich kann Navi-Ziele per Spracheingabe eingeben (ziemlich umständlich und 3 Generationen rückständig...), aber das Routing danach startet nicht. Ohne Fehlermeldung. Ich lande wieder in der Kartendarstellung, aber ohne Navigation.

Gebe ich die Ziele bei stehendem Fahrzeug ein, geht beides.
Bei allem Respekt vor dem Verzicht auf Bedienung während der Fahrt: Das kann es doch nicht sein. Wenn ich unterwegs eine Ladestation oder Pizzabude suche, da will ich doch nicht vorher anhalten müssen? Wozu gibt es die Spracheingabe?
Und warum kann ich während der Fahrt dann überhaupt ein Ziel eingeben, wenn ich es dann nicht nutzen kann?
Habt ihr dieses Verhalten auch?

Und für die -wie mich- newbies in Sachen Smart-TomTom-Integration:
Es gibt zwei Navi-Favoritenlisten: Eine in der Smart-Bedienlogik, eine in der TomTom-Bedienlogik. Letztere sind die "Orte". Um einen Smart-Favoriten definieren zu können, muss man vorab einen TomTom-Ort definiert haben :?

Ansonsten: Ich bin trotz fehlender externer Hochtöner von der Klangqualität des reinen SmartMedia-Systems schon fast beeindruckt ;)
Und sogar im Nachhinein zufrieden, das HiFi-Upgrade nicht mitbestellt zu haben.
Was auch gut klappt ist die Sprachbedienung via Smartphone. Die erste Nutzung "Sende iMessage an XYZ "soll ich Pizza mitbringen und wenn ja, welche" klappte sofort!

Für viele Nutzer sind vermutlich gerade die Unterschiede zum bisherigen (<2017) Smart Media System interessant. Da ich das aber nicht kenne, kann ich nix beisteuern. Aber sicher andere ;)
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Anzeige

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon net1st » Mi 6. Dez 2017, 17:14

Würde mich freuen, wenn wir hier so einen Vergleich (Funktionen alt <> neu) zustande bringen.

Ich habe bei meiner Bestellung auf das Mediasystem verzichtet. Ich sah für mich keinen großen Mehrwert.
Bislang zumindest ... ;)

Auch interessant, dass du mit der Klangqualität zufrieden bist - evtl. hat sich auch da was getan.
Vorherrschende Meinung hier und eigener Eindruck (Probefahrt) ist ja eher mau.
44 EQ prime
net1st
 
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Nov 2017, 13:59

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon Isomeer » Mi 6. Dez 2017, 20:33

Isomeer hat geschrieben:
1. Ich kann während der Fahrt Navi-Ziele eingeben (per Touchscreen), allerdings wird nach der letzten Bestätigung die dann startende Routenplanung immer mit der Meldung "Planung abgebrochen" beendet.
2. Ich kann Navi-Ziele per Spracheingabe eingeben (ziemlich umständlich und 3 Generationen rückständig...), aber das Routing danach startet nicht. Ohne Fehlermeldung. Ich lande wieder in der Kartendarstellung, aber ohne Navigation.

Gebe ich die Ziele bei stehendem Fahrzeug ein, geht beides.


Selbstzitat ;)
Ich war heute im SC, primär wegen des Uhren-Bugs. Dieser wurde zwar nicht beseitigt, aber dafür der Navi-Bug.
Die Software des Media Systems hat ein update bekommen und der Fehler ist offensichtlich weg. Leider hatte ich keinen alten Versionsstand notiert, aber der aktuelle tut´s ;)
Navi-Ziele während der Fahrt eingeben klappt per Sprachbedienung und per Touchscreen.

@net1st: Das Thema Klanqualität ist natürlich sowas von subjektiv, da gibt es keine zwei gleichen Meinungen. Ich bin da zwar durchaus sensibel (im MINI habe ich ein upgrade selbst gemacht mit neuen Systemen, Hochtönern in den A-Säulen, Endstufe, Mosconi-DSP usw.).
Das, was aus dem Smart rauskommt, ist für "Serie" ziemlich gut. Deutlich besser als beim Serien-Mini und bei geringen und mittleren Lautstärken sogar besser als das MINI-Harman-Kardon-System.
Es verzerrt auch bei gößerer Lautstärke nicht (bzw. erst sehr spät) und liefert andersrum auch bei mittleren Lautstärken schon "Sound" ohne nach Gießkanne zu klingen. Früher nannte man das mal "physiologische Klang- bzw. Lautstärkeregelung", so in etwa würde ich es auch beschreiben. Ohne das optionale JBL-Paket je gehört zu haben: Mit Serie kann man/ich wirklich gut leben.
Zuletzt geändert von Isomeer am Mi 6. Dez 2017, 22:24, insgesamt 2-mal geändert.
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon net1st » Mi 6. Dez 2017, 21:13

Isomeer hat geschrieben:
Mit Serie kann man/ich wirklich gut leben.


Mit Serie meinst du vermutlich Cool&Audio?

etwas OT: Im smart-453 Forum wird der Radioempfang bemängelt, was man aber wohl mit einer besseren (anderen) Antenne beheben könne
44 EQ prime
net1st
 
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Nov 2017, 13:59

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon Isomeer » Mi 6. Dez 2017, 21:27

net1st hat geschrieben:
Mit Serie meinst du vermutlich Cool&Audio?

Cool & Media habe ich (siehe thread-Titel), ohne JBL.
Was den Radioempfang angeht: DAB+ habe ich nicht genommen (habe ich in anderen Fahrzeugen und nutze ich fast nie mehr) und der analoge UKW-Empfang ist wirklich nicht so doll. Für Lokalsender OK, aber es ist kein Becker Mexico ;)

Da allerdings auch die Klangqualität des BT-Streamings vom Smartphone (Spotify oder auch diverse Webradios) erheblich besser ist als FM, nutze ich auch FM maximal als Hintergrund-Gedudel.
Meine Aussage zur Klangqualität bezieht sich daher auf BT als Quelle und mit einem guten Spotify-Stream. Das klingt wirklich ordentlich. Wie ich finde ;)
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon andre280e » Do 7. Dez 2017, 00:07

Das beruhigt mich ja schon mal. Denn beim Media sind ja die Hochtöner in den Spiegel Ecken zugunsten von Bicone in den Türen weggefallen.
Im 453 Forum wird allgemein über die schlechte Radio und Sound Qualität beim (vorMJ2018) Cool und Audio geklagt. Media ist soweit i.O.
Mich speziell interessiert ja die Funktion mit Android Auto und Sprachsteuerung, dass ging ja beim alten System nicht.
Die Navi Ziele hast du ins TomTom eingegeben oder auf dein Handy per Sprachbefehl? In meinem Media ist die Sprachsteuerung nämlich unter aller Sau, dort scheint nur der Satz hinterlegt" ich habe sie nicht verstanden" :D
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 20:23

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon Isomeer » Do 7. Dez 2017, 00:29

andre280e hat geschrieben:
Mich speziell interessiert ja die Funktion mit Android Auto und Sprachsteuerung, dass ging ja beim alten System nicht.
Die Navi Ziele hast du ins TomTom eingegeben oder auf dein Handy per Sprachbefehl? In meinem Media ist die Sprachsteuerung nämlich unter aller Sau, dort scheint nur der Satz hinterlegt" ich habe sie nicht verstanden" :D


Android werde ich demnächst auch noch einmal testen, habe als 2.-Phone noch ein 7" Huawei-Phablet, welches ich auf Dienstreisen / in Leihwagen immer als Navi mitschleppe ;)

Die Navi-Funktion habe ich mit der Smart-internen Spracheingabe getestet. Also kurzer Druck auf die Lenkradtaste. Die Qualität der Erkennung ist akzeptabel, aber der Wortschatz ist halt klein und vorgegeben. Siri oder Alexa sind da eine andere Liga. Wenn man sich aber strikt an die Reihenfolge hält (mögliche Befehle werden ja im Display angezeigt) ist das nutzbar. Dabei ist die Reihenfolge aber wichtig, Ort und Straßenname in falscher Reihenfolge und nichts geht mehr. Und zumindest am Anfang wartet man nicht auf den Eingabe-Jingle und dann wird es auch lustig, aber nicht "zielführend".

Was super klappt, ist die Spracheingabe Richtung Smartphone-Spracherkennung über einen langen Druck auf die Lenkradtaste. OK, ist eigentlich nur "internes Freisprechen", aber immerhin. Für Telefon, Messaging, Web-Suche prima. Für das Smart-interne Navi leider nicht nutzbar. Da merkt man extrem den Unterschied in Sachen Technologie und online/offline- Spracherkennung.
Mit Android Auto oder Mirrorlink hoffe ich mal auf zusätzliche Features und mehr Komfort. Bei IOS geht halt Apple Carplay leider nicht, aber andererseits habe ich das in Mietwagen auch nie genutzt, weil die verfügbaren Funktionen sehr überschaubar waren. Spotify klappt mit Carplay gut (aber ohne Carplay auch im Smart, inklusiv Cover-Anzeige und Titelsprung) , aber so lange ich keine Smartphone-Navigation samt Blitzer-PlugIn auf das Fahrzeug-Display spiegeln kann, ist das alles für mich nur sekundärer Kleinkram ;)
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon andre280e » Fr 8. Dez 2017, 14:54

Muss man eigentlich im neuen Media/Cool immer noch den Radiotext extra über das "+" Zeichen anwählen, oder zeigt der Senderinfos inzwischen automatisch? Titelsprung ist ja immer noch nicht übers Lenkrad möglich, oder?
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 20:23

Re: 453: Mediasystem MJ 2018 - Q&A, Problemchen, Tricks etc

Beitragvon Isomeer » Sa 9. Dez 2017, 16:11

Radiotext über + bleibt weiterhin, wobei ich noch keinen Text sehen konnte. Allerdings die nette Meldung "Text kann nicht angezeigt werden". Oder so ähnlich.

Skip / Titelsprung über Lenkrad geht nicht. Es fehlen dem Lenkrad halt zusätzliche Navigationsebenen bzw. Tasten.
Auch so ein Punkt: Tolles Fahrzeugkonzept, aber keine Weiterentwicklung.
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Abbruch nach Zieleingabe/Routenplanung, keine Zielführung

Beitragvon Isomeer » Fr 22. Dez 2017, 17:20

Direkt ab Werk hatte ich den Effekt auch schon: Eingabe eines Ziels klappte, aber nach Start der Berechnung kam "Route abgebrochen" oder das Media wechselt ohne Fehlermeldung wieder in die Kartendarstellung, nur eben ohne Routing.
Im Stand konnte ich Ziele eingeben und dann klappte auch die Berechnung samt Routing. Nach meinem ersten Werkstatttermin (und update der Media-Software) war der Effekt weg. Eingabe und Routing klappten immer.

Nun habe ich vor einer Woche die Karte auf die 10.x aktualisiert und in Folge wieder das gleiche Problem. Allerdings klappt es 4 von 5 mal, aber ab und zu kommt wieder der Abbruch.

Any ideas???


Und noch ein Nachtrag zur Klanqualität des neuen MS bzw. der neuen Lautsprecher: Der Unterschied zwischen Radio/FM und externen Quellen (auch BT) ist enorm. Das Radio taugt eigentlich nur für Nachrichten (klangtechnisch und in Sachen Empfangsleistung), aber über externe Quellen ist der Klang -für Serie- aus meiner Sicht sehr gut.
Zuletzt geändert von Isomeer am Fr 22. Dez 2017, 17:23, insgesamt 2-mal geändert.
Smart ED C&M von 11/2017. Neues KI hilft gegen Uhrenbug, bekommt man aber meist nur auf "Nachdruck"...
Isomeer
 
Beiträge: 1064
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Anzeige

Nächste

Zurück zu EQ fortwo - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast