Checkliste SMART-Übergabe?

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon driver55 » Fr 4. Mai 2018, 11:33

MineCooky hat geschrieben:
Darum konnte ich, als das "E" neu war, mit meinem alten Kennzeichen zur Zulassungsstelle gehen und mir, ohne großen Aufwand, ein neues mit "E" holen.

Aber auch nur, weil das aktuelle Kennzeichen noch keine 8 Stellen hatte. Und genau das ist/war der Casus Knacktus in meinem Fall.
driver55
 
Beiträge: 161
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 18:45

Anzeige

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon driver55 » Fr 4. Mai 2018, 11:42

Update:

Liste:
- fahren >> dröhnen
- Mercedes me Konto
- grüne Plakette
- Cafe trinken :lol: Uhrzeit KI nach Delta t 15 min checken (was immer uns da erwartet) >> Uhrzeit verstellt sich bei "niedrigen" Temperaturen
- Ladepaketkabel: Länge checken? 3,8 m...5 m?
-....
driver55
 
Beiträge: 161
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 18:45

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon SmEDy » Fr 4. Mai 2018, 19:13

Habe meinen 44ED nun seit 2 Wochen.

- Probleme mit der Uhr habe ich bisher nicht festgestellt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass es eine Abweichung von 1min. im KI mit Radio gab

- Vom Radio bin ich enttäuscht. Die UKW Sender kommen nicht sauber rein und es ist ein dauerndes leichtes bzw. auch stärkeres Rauschen zu bemerken

- Dröhnen hab ich nicht

- Das klacken ab 40km/h hab ich auch - aber dafür gibt's einen eigenen thread und scheint normal zu sein

- Bzgl. der Anmeldung bei Mercedes ME hake ich jetzt seit 2 Wochen bei meinem SC nach. Bin da mittlerweile echt genervt. Vor allem weil es echt ein Drama ist in dem SC jemanden tel. zu erreichen bzw. einen Rückruf zu bekommen. Bis zum Abschluss des Leasings waren die zugänglicher :evil:

- Ebenso BAFA Support. Mir wurde freundlicherweise vom SC der link zum BAFA geschickt und das wars. Den Rest hab ich selber gemacht in der Hoffnung dass es passt.. :evil:

- Ansonsten macht die Kiste Spass :)
Benutzeravatar
SmEDy
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 09:46

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon Speedbug » Fr 4. Mai 2018, 20:12

Die Abweichnung der KI und Displayuhr von 1-2 Min. habe ich auch. Der Fehler wird immer größer, ich stelle alle 6 Wochen mal nach.
Smart fortwo ED 10/2017, km p.J. 22000
Smart forfour ED 03/2018, km p.J. 20000
Hyundai Ioniq Elektric 06/2018, km p.J. 50000

E3/DC 22KW Wallbox an E3/DC Hauskraftwerk
Alle drei Fahrzeuge können gleichzeitig geladen werden, 1x Wallbox, 2x Schuko
Benutzeravatar
Speedbug
 
Beiträge: 142
Registriert: So 25. Feb 2018, 18:53

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon Thorx » Sa 5. Mai 2018, 00:00

Ob ein heute abholbereiter EQ noch den Uhrenbug hat ?
Wird der Händler das rausfinden können ?
Es muss doch bei MB ein System geben wo so etwas dokumentiert wird.

Gruss
Thorx
Thorx
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 21:05

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon TomVmax » Sa 5. Mai 2018, 11:06

Speedbug hat geschrieben:
Ich habe jetzt schon mittlerweile zwei neue Smarts beim Händler abgeholt, es lief alles ohne Probleme. Wichtig ist nur, dass das Auto entsprechend aktiviert beziehungsweise freigeschaltet wird und das zu erstellende Mercedes me Konto vom Händler mit dem neuen Smart verbunden wird.

Hallo,
auch ich hole die nächsten Tage meinen neuen (gebrauchten) Elektrosmart beim Händler ab. Von diesem "Mercedes me Konto" habe ich noch nichts gehört. Was hat es denn damit auf sich?
TomVmax
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 10:09

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon Speedbug » Sa 5. Mai 2018, 11:21

Das Mercedes me Konto wird benötigt, um die möglichen Funktionen per App steuern zu können.
Dateianhänge
4FDF0C9B-076A-4CCE-8C1B-0C84286DED5A.jpeg
Smart fortwo ED 10/2017, km p.J. 22000
Smart forfour ED 03/2018, km p.J. 20000
Hyundai Ioniq Elektric 06/2018, km p.J. 50000

E3/DC 22KW Wallbox an E3/DC Hauskraftwerk
Alle drei Fahrzeuge können gleichzeitig geladen werden, 1x Wallbox, 2x Schuko
Benutzeravatar
Speedbug
 
Beiträge: 142
Registriert: So 25. Feb 2018, 18:53

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon MineCooky » Mo 7. Mai 2018, 05:32

SmEDy hat geschrieben:
- Ebenso BAFA Support. Mir wurde freundlicherweise vom SC der link zum BAFA geschickt und das wars. Den Rest hab ich selber gemacht in der Hoffnung dass es passt.. :evil:


Leider dürfen das die SC nicht machen, das muss man selbst machen. Schlag mich damit aktuell auch rum, wenn ihnen was fehlt melden sie sich. Haben sie bei mir auch.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >199.999km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >25.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4338
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon Speedbug » Mo 7. Mai 2018, 06:30

Bei underen drei Smart Bestellungen und zwei Auslieferung hat es unser Verkäufer Tim Jordan von Beresa Münster blitzschnell für uns alles erledigt. Wenn man weiß wie es geht, dauert es keine drei Minuten.
Smart fortwo ED 10/2017, km p.J. 22000
Smart forfour ED 03/2018, km p.J. 20000
Hyundai Ioniq Elektric 06/2018, km p.J. 50000

E3/DC 22KW Wallbox an E3/DC Hauskraftwerk
Alle drei Fahrzeuge können gleichzeitig geladen werden, 1x Wallbox, 2x Schuko
Benutzeravatar
Speedbug
 
Beiträge: 142
Registriert: So 25. Feb 2018, 18:53

Re: Checkliste SMART-Übergabe?

Beitragvon JoChiem » Mo 7. Mai 2018, 07:52

MineCooky hat geschrieben:
Leider dürfen das die SC nicht machen, das muss man selbst machen.

Mein SC hat das alles für mich erledigt. Ca. 4 Wochen nach Zulassung hatte ich die € 2.000,-- auf dem Konto, ohne ein einziges Formular ausgefüllt zu haben :D
Benutzeravatar
JoChiem
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 11:26
Wohnort: Chiemsee

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu EQ fortwo - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste