Fiat 500e - Wer fährt bereits einen California ?

Alle anderen Elektroautos

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon maniek » Di 4. Jul 2017, 08:22

Deef hat geschrieben:
Und nieeeemand sagt etwas über die Erfahrungen mit dem Ding. Und ob es nun toll ist, oder nicht so toll...


8-) weil wir so begeistert von diesem Auto sind, und karren von morgens bis abends :hurra: , da beleibt keine Zeit was zu schreiben :lol:

aber im Ernst, der 500e ist Mega-Super-Geil , kein Vergleich zu unserem früheren SAXO,
das Auto geht ab wie ein Ferrari, an der Ampel habe immer die Poleposition (solange kein M3, 911 etc. daneben steht) :roll:

Die Reichweite, hmm so ganz genau bis zum null haben wir noch nicht getestet, aber mit meinem Granito bin schon 140km gefahren, und es waren noch 23km.

Kosten:
tja. praktisch NULL, beide Autos laden wir kostenlos in der Firma 8-) ,
KFZ-Steuer NULL bis 2025
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Aug 2014, 05:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Anzeige

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon Deef » Di 4. Jul 2017, 08:49

Danke. Davon bitte mehr....
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 772
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon 500e_driver » Di 4. Jul 2017, 19:01

Bald werden auch noch 2 in NRW rum düsen....
wie habt ihr das mit der Versicherung gemacht. Da meiner noch nicht da ist wollte ich erstmal abwarten wie die Schlüsselnummer ist, oder wir die genullt? Muss mal mit meinem Versicherungs Fuzi sprechen... Aber vielleicht mag jemand seine Erfahrung der schon fahrenden posten...
Mit dem Original Ladekabel habe ich jetzt auch noch nicht ganz raus, kann man das einfach mit nem 2,5mm Kabel und Stecker neu versehen? Was ist an den öffentlichen Stellen, geht da so eins zu eins das Renault Zoe Kabel....
Kennt jemand von euch das Level2 Ladeteil von Fiat? http://www.bobbakerfiat.com/2013-fiat-5 ... -diego.htm
gruss Sven
Benutzeravatar
500e_driver
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 14:50

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon 500e_driver » Di 4. Jul 2017, 19:08

Was müssen wir den dafür tun das wir eigene Unterseiten für den 500e bekommen? Admin? wäre ja schon wenn man das etwas sortierter hätte und man sich auch bei verschiedenen Thema besser austauschen und helfen könnte....
Benutzeravatar
500e_driver
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 14:50

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon diepro10 » Di 4. Jul 2017, 21:53

Ich sehe derzeit keine Chance, ein Unterforum für den 500e zu bekommen. Die Stromos-Fahrer (ca. 200!) haben es auch schon versucht und bisher nicht erreicht!
Ich schlage vor, dass wir für die einzelnen Themen hier unter "Serienfahrzeuge" möglichst viele eigene Threads aufmachen. Dabei sollte "Fiat 500e" vorangestellt werden. Für das Thema "Ladeequipment " gibt es diesen schon - also bitte diese Fragen auch dort diskutieren! Solange wir fleißig diskutieren, stehen die Threads auch oben in der Liste!
Ich fange auch gleich mit dem Thread "Fiat 500e Verbrauch/Batteriekapazität/Reichweite" an.
Smart ed: Baujahr 10/2014 - Kaufbatterie - gekauft als Jahreswagen 12/2015
Fiat 500e California: Baujahr 7/2014 - gekauft 01/2017
Benutzeravatar
diepro10
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 10. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon maringo » So 9. Jul 2017, 08:38

Hallo zusammen,

wir fahren auch einen 500e mit folgenden Daten:
Baujahr 07/2013
KM Stand: 10.500 beim Kauf (jetzt ca. 13000 KM)
Farbe weiss mit den roten Streifen und roten Spiegeln (e Sport package)
Zugelassen Anfang Mai 2017 in Norddeutschland aber wir werden ihn nach Mallorca/Spanien transportieren und dort mit unser PV Inselanlage laden. Von Maerz bis Mai sind wir mit US Kennzeichen und der Grenzversicherung vom ADAC gefahren.
Wir haben ihn selber aus den USA importiert und dort auch zum Hafen gebracht und in Hamburg dann auch abgeholt. Das hat sich nicht wirklich gelohnt da man ueberall Gebuehren zahlen muss und da kommt dann ganz schoen was zusammen.

Wir sind aber sehr happy mit dem Auto und das Fahren macht superviel Spass!!!!!

Viele Gruesse!!
maringo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:40

Re: Wer fährt bereits einen Fiat 500e California ?

Beitragvon Fritzchen-66 » So 23. Jul 2017, 06:21

Hallo,

Bin jetzt auch mit einem grauen dabei.
Er muß aber noch ein halbes Jahr in Michigan mich zur Arbeit bringen, bevor wir gemeinsam nach Deutschland kommen.

Daten:
Gebaut 11/2013
Erstzulassung 4/2014
Laufleistung 33.000 Meilen!

Werde versuchen hier Kontakt zum Hersteller aufzubauen. Vielleicht bekomme ich die App zum Laufen.

Gruß Carsten
2* 80kW: in Michigan mit Fiat 500e unterwegs, Smart Roadster steht in München
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 03:04
Wohnort: München

Re: Fiat 500e - Wer fährt bereits einen California ?

Beitragvon kargen » So 23. Jul 2017, 16:55

Hallo,

auch ich war erfolgreich :D Steht noch in LA und wartet auf den Transport.

EZ: 10/2014 MJ 2015
Laufleistung: 12.500 Meilen ca. 18.000 km
Farbe:Grau
Ausstattung: Panoramadach, Sportpaket, Innenausstattung schwarz

Gruß Karsten

@Carsten: Wenn das klappen sollte mit der Freigabe für die App durch einen Fiat Partner, wäre das schon einmal die halbe Miete den 500er hier in D Online zu bekommen. Das GSM Modul wird sich hoffentlich irgendwie tauschen lassen oder evtl. weiter zu verwenden sein.
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California Grau Metallic
kargen
 
Beiträge: 75
Registriert: Di 18. Okt 2016, 15:46
Wohnort: NRW

Re: Fiat 500e - Wer fährt bereits einen California ?

Beitragvon Ave » Mo 24. Jul 2017, 14:57

Nächste Woche kommen fünf Fiat 500 in Stuttgart an.
Meiner ist weiss, Glasdach, 6000mls und Sportpaket.

Wie habt Ihr Eure versichert? Gibt es für den Wagen einen speziellen Tarif?

Viele Grüsse, Peter
Ave
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Apr 2017, 09:43

Re: Fiat 500e - Wer fährt bereits einen California ?

Beitragvon StefanF » So 27. Aug 2017, 10:56

Richtig,
inzwischen ist der 500e im Landkreis Emmendingen zugelassen. Der komplette Import, einschließlich Paragraph 21 hat sehr gut gekappt. Mein Bruder lebt in USA und hat das Auto dort gekauft. Das ist von Vorteil. Fiat 500e, silber BJ. 2014, 21500 km,
original Fiat Lader 120V / 60 Hz auf deutschen Anschluss umgebaut.
Viele Grüße, Stefan
Benutzeravatar
StefanF
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Apr 2017, 17:50
Wohnort: Elzach

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: e-Golf_70794 und 4 Gäste