Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Alle anderen Elektroautos

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon redvienna » Mi 25. Jun 2014, 08:30

Toyota FCV mit Kampfpreis: Nur 7 Mio Yen oder umgerechnet 69.000 Dollar will Toyota aufrufen, wenn das vor wenigen Minuten in der Serienversion vorgestellte Brennstoffzellen-Auto im Frühjahr 2015 in Japan und im Sommer 2015 in den USA und Europa in den Verkauf gebracht wird – eine Kampfansage in Richtung der batterieelektrischen Konkurrenz von Tesla und Co. Der Toyota FCV soll es im Japan-Zyklus auf 700 km Reichweite bringen, was nach NEFZ etwa 600 km wären.
bloomberg.com, economictimes.indiatimes.com, ustream.tv (Live-Präsentation)

http://transportevolved.com/2014/06/25/ ... 7-million/

Leider ist das DIng nicht viel hübscher als der Prius. :o
Zuletzt geändert von TeeKay am Mi 25. Jun 2014, 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ich habe aus zwei Threads und Beiträgen in einem dritten Thread einen einzigen zu dem Thema gemacht
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon TeeKay » Mi 25. Jun 2014, 09:24

Kampfansage? Wasserstoff ist bis auf die Umsatzsteuer praktisch steuerfrei, während Benzin und Strom eine Abgabenlast von rund 50% tragen. Bei gleicher Steuerlast wäre die Kampfansage ziemlich sinnlos. Dazu kommt, dass das Ding eine klassische Fließhecklimousine mit kleinem Kofferraum ist, während ein Model S mehr Stauraum bietet als die meisten anderen verfügbaren Autos auf dem Markt. Die 600km Reichweite bringen den meisten Fahrern auch nichts, weil auf der täglichen Fahrstrecke keine Wasserstofftankstelle steht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon redvienna » Mi 25. Jun 2014, 09:31

Tanken in 3 Minuten hat schon was ! ;)

Das Tankstellennetz ist bald ausgebaut.

(Alle 300 - 400 km reichen ja)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon tom » Mi 25. Jun 2014, 09:39

redvienna hat geschrieben:
Tanken in 3 Minuten hat schon was ! ;)

Das Tankstellennetz ist bald ausgebaut.

(Alle 300 - 400 km reichen ja)


Äähhh: Was nützt Dir das? Da Problem ist je gerade, dass Du nicht zuhause nachladen kannst. Willst du dann jede Woche mal kurz 100 km zum Tanken fahren? Und Du kannst Dir sicher sein: Die Akkus werden so klein sein, dass diese im täglichen Gebrauch fast nutzlos sind. Bin gespannt, ob man diese dann überhaupt an der Steckdose wird laden können.

Brennstoffzelle als RangeExtender für Elektrofahrzeuge, die um die 200 km Akku-Reichweite haben find ich je nach Rahmenbedingungen ja ok. Abe reine Brennstoffzellen Fahrzeuge sind ja schlussendlich fast schlimmer aus Verbrenner.

Überspitzt gesagt, wird man das ganze eingesparte Benzin verfeuern müssen um den Wasserstoff herzustellen. :?

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Brennstoffzellenautos-Sie kommen doch!(Tankstelle in Tir

Beitragvon redvienna » Mi 25. Jun 2014, 09:41

Der Akku beim Hyundai ist ziemlich groß. (Zoe like)

Nichts ist schlimmer als ein Verbrenner !
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Toyotas Brennstoffzellen-Auto geht in Serie!

Beitragvon midimal » Mi 25. Jun 2014, 13:11

Preis um 50.000 Euro. Reichweiten nach NEFZ 600KM
Bild
Bild-Quelle: green-motors.de

Dass Toyota 2015 oder sogar schon Ende 2014 sein erstes Serienmodell mit Brennstoffzelle bauen will, ist längst bekannt. Tatsächlich machen die Japaner Druck und haben heute Vormittag das fertige Serienmodell enthüllt.

Ohne großen Tamtam hat der weltgrößte Autobauer heute früh im Internet sein erstes Serienfahrzeug mit alternativen Brennstoffzellenantrieb enthüllt, das optisch zur letzten 2013er Tokyo-Studie FCV Concept keine großen Überraschungen offenbart. Beispielsweise zeigt der fertige Toyota FCV neuerdings Spiegel sowie neue Lamellen in den Kühleröffnungen, womit die Design-Änderungen eher kosmetischer Natur sind. Dafür gibt es einige neue und sehr interessante Daten

Bild

Hier in Hamburg gibt es 3 Wasserstofftankstellen eine davon von Vattenfall
Bild

Andere aus DE sieht man hier(keine Ahnung ob die Karte akutell ist):
http://www.cleanenergypartnership.de/h2Tankstellen/


http://www.green-motors.de/news/1406252 ... llen-serie
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Toyotas Brennstoffzellen-Auto geht in Serie!

Beitragvon eDEVIL » Mi 25. Jun 2014, 14:08

Und wieviel kostet dann der "Sprit" für 100km?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Toyotas Brennstoffzellen-Auto geht in Serie!

Beitragvon redvienna » Mi 25. Jun 2014, 14:15

Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Toyotas Brennstoffzellen-Auto geht in Serie!

Beitragvon midimal » Mi 25. Jun 2014, 15:53

Hallo Redvienna

Nix Achtung Doppelposting - Hier geht es um Toyotas erstes Brennstoffzellen-Serienauto.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Toyotas Brennstoffzellen-Auto geht in Serie!

Beitragvon redvienna » Mi 25. Jun 2014, 15:58

midimal hat geschrieben:
Hallo Redvienna

Nix Achtung Doppelposting - Hier geht es um Toyotas erstes Brennstoffzellen-Serienauto.


Naja das kommt seit heute in der Früh im anderen Beitrag vor, aber egal. :prost:
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste