Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Alle anderen Elektroautos

Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Wurschd » Do 22. Feb 2018, 16:22

Hallo allerseits,

da der Partner Tepee electric und der Berlingo Multispace leider in Deutschland nicht zu bekommen sind, spiele ich mit dem Gedanken, mir einen in Frankreich zu kaufen. Sie haben ja im Vergleich zum Kangoo eine Schnellladefunktion.
Nun stellt sich die Frage welches Autohaus die im Falle einer Reparatur betreut, da das Fahrzeug ja in Deutschland gar nicht zu bekommen ist, gehe ich davon aus, dass auch die Werkstätten nicht wirklich darauf eingerichtet sind und der Partner ja auch dieses Jahr schon eingestellt wird, da der neue Rifter (leider ohne E-Antrieb) ihn ersetzt.
Oder ist etwas über ein Facelift mit Schnellladung des Kangoo bekannt (der ist ja nun auch schon 4 Jahre im Verkauf)?
Wurschd
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Feb 2018, 16:15

Anzeige

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon michi_k » Di 27. Feb 2018, 09:37

Wurschd hat geschrieben:
Hallo allerseits,

da der Partner Tepee electric und der Berlingo Multispace leider in Deutschland nicht zu bekommen sind, spiele ich mit dem Gedanken, mir einen in Frankreich zu kaufen. Sie haben ja im Vergleich zum Kangoo eine Schnellladefunktion.
Nun stellt sich die Frage welches Autohaus die im Falle einer Reparatur betreut, da das Fahrzeug ja in Deutschland gar nicht zu bekommen ist, gehe ich davon aus, dass auch die Werkstätten nicht wirklich darauf eingerichtet sind und der Partner ja auch dieses Jahr schon eingestellt wird, da der neue Rifter (leider ohne E-Antrieb) ihn ersetzt.
Oder ist etwas über ein Facelift mit Schnellladung des Kangoo bekannt (der ist ja nun auch schon 4 Jahre im Verkauf)?


Die Handwerker-Versionen gibt es ja in DE, der technische Teil ist da identisch, alles was Karosserie ist, gibt es ja als Diesel. Müsste also locker zu reparieren sein.
Gruss michi_k

E-Berlingo (The E-Rocket)
michi_k
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 14:50
Wohnort: Schweiz

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Michael_Ohl » Di 27. Feb 2018, 09:52

Der neue Kangoo ist leider auch nur ein schlechter Witz mit 7,4kW Lader bei 33kWh Batterie.

MfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 1093
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon biker4fun » Di 27. Feb 2018, 09:52

Frag mal Denis von Ludego (hier im Forum oder über Website https://www.ludego.com/produkt/citroen- ... ion-shine/). Ich meine, er hätte erwähnt, für einen Kunden einen Multispace beschafft zu haben. Und gute Preise hat er allemal.
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Ludego » Do 1. Mär 2018, 00:20

Hallo Wurschd
Service ist kein Problem, wie gesagt ist von den Elektroautoteilen alles wie beim Handwerkerwagen.
Eigentlich sollten die Fahrzeuge schon im März 2017 den Weg zu den deutschen Händlern gefunden haben, bzw PSA sollte den Wagen schonmal in die Bafa Liste aufnehmen.
Aber schreib mir einfach eine Mail an Dennis.h@ludego.com
Dann schauen wir, dass wir dich versorgt bekommen.
Gruß Dennis
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 978
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Cicero » Mo 11. Jun 2018, 23:03

In der Nähe von Mailand gibt es auch einen Multispace: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=259537684

Der scheint mir preislich ganz ok. Wie kriegt man ein Fahrzeug aus It eigentlich in D zugelassen?
Cicero
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Mär 2015, 20:54

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Steff » Di 12. Jun 2018, 06:42

Zulassung dürfte kein Problem sein. Da italien (noch :-) zur EU gehört.
Einfach mal bei der Zulassungsstelle und Tüv fragen.

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Sion bestellt, bis dahin muss mein Kangoo Bj 1999 noch halten.
Steff
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 10. Apr 2012, 09:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon BrabusBB » Di 12. Jun 2018, 09:00

... und evtl. auch den Zoll.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 588
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Re: Partner Tepee bzw. Berlingo Multispace

Beitragvon Ralph W » So 17. Jun 2018, 15:15

Moin habe einen Tepee mit Italienischen Brief. Anmeldung war kein Problem.

Wenn die Kiste von einer Spedition geholt wird machen die auch die Einfurpapiere.

Ralph
Partner Tepee 2017 italienischer Brief
Benutzeravatar
Ralph W
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 22:04

Anzeige


Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ar12, EQ99 und 2 Gäste