Kia Niro EV

Alle anderen Elektroautos

Re: Kia Niro EV

Beitragvon Justus65 » Mi 8. Nov 2017, 09:45

Wenn das stimmt, dass es den Niro auch mit 64kWh gibt, dann wird es eine schwere Entscheidung zwischen Niro und Kona.
Pro Kona: kleiner, dadurch wohl wendiger, leichter und evtl. günstiger.
Pro Niro: größerer Kofferrraum, großzügiger geschnittener Innenraum, Händler in fußläufiger Entfernung.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 435
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Anzeige

Re: Kia Niro EV

Beitragvon HWH » Mi 8. Nov 2017, 09:49

benwei hat geschrieben:
Also sooo viel größer als ein Kona ist ein Niro jetzt nicht gerade...
Ich hab beide direkt vergleichen können, also eine Fahrzeugklasse ist das schon.
Der Kona gefällt mir optisch besser, der Niro hat (für mich) den größeren Nutzwert.
Brauche in 2018 ein EV, hätte gern einen E-Bulli gehabt, kaufe vielleicht mal einen I.D. Buzz wünsche mir einen Serena EV.
Reservierung Sion, Kona (65), Niro ...
Benutzeravatar
HWH
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 12:57
Wohnort: Dortmund

Re: Kia Niro EV

Beitragvon HWH » Mi 8. Nov 2017, 09:52

Justus65 hat geschrieben:
Wenn das stimmt, dass es den Niro auch mit 64kWh gibt, dann wird es eine schwere Entscheidung zwischen Niro und Kona.
Pro Kona: kleiner, dadurch wohl wendiger, leichter und evtl. günstiger.
Pro Niro: größerer Kofferrraum, großzügiger geschnittener Innenraum, Händler in fußläufiger Entfernung.
Genau!

Mir gehen die gleichen Gedanken durch den Kopf...
Brauche in 2018 ein EV, hätte gern einen E-Bulli gehabt, kaufe vielleicht mal einen I.D. Buzz wünsche mir einen Serena EV.
Reservierung Sion, Kona (65), Niro ...
Benutzeravatar
HWH
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 12:57
Wohnort: Dortmund

Re: Kia Niro EV

Beitragvon Justus65 » Mi 8. Nov 2017, 10:00

EEssI129 hat geschrieben:
Breite und Höhe sind gleich, aber 10 cm mehr Radstand sind schon nicht ohne

Wenn Breite und Höhe gleich sind, dann ist die Aufstandsfläche gleich. Da die cw-Werte sich auch kaum unterscheiden dürften, müsste der Verbrauch bei beiden Autos fast identisch sein.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 435
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Kia Niro EV

Beitragvon Blue shadow » Mi 8. Nov 2017, 10:03

Pro kona.....der sangl faktor...

Mir ist der niro von aussen zu bieder...der plugin fuhr sich prima...die 10 cm kommen der 2 reihe und kofferraum zu gute...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2653
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Kia Niro EV

Beitragvon proton56 » Mi 8. Nov 2017, 10:06

HWH hat geschrieben:
Justus65 hat geschrieben:
Wenn das stimmt, dass es den Niro auch mit 64kWh gibt, dann wird es eine schwere Entscheidung zwischen Niro und Kona.
Pro Kona: kleiner, dadurch wohl wendiger, leichter und evtl. günstiger.
Pro Niro: größerer Kofferrraum, großzügiger geschnittener Innenraum, Händler in fußläufiger Entfernung.
Genau!

Mir gehen die gleichen Gedanken durch den Kopf...

Denke ebenso und zwar mit starker Tendenz zum Niro.
Denn
- die 10cm mehr Länge sind prima und erhöhen nicht/kaum den Verbrauch
- das Design ist mit Abstand besser, weniger aufgeregt. Siehe den komischen Spalt an der Motorhaube des Kona, die Leuchten verteilt wie am Sternenhimmel, das viele schwarze Plastik vorn und hinten.
- auf den Fotos hat er sogar ne Dachreling = vielleicht Dachlast?

Entscheidung kann aber warten.
Ioniq Bestellung style polar white am 20.6.17 letztgenannter evtl. Liefertermin März/April 18
Stornierung am 15.11.
ersetzt durch Bestellung premium silver am 15.11.
Ist auf dem Schiff ! - Lieferung im Januar - verschlungene Wege
Benutzeravatar
proton56
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:21
Wohnort: München

Re: Kia Niro EV

Beitragvon Justus65 » Mi 8. Nov 2017, 10:31

Muss wohl diese Woche noch zum Kia Händler und eine Probefahrt mit dem PHEV vereinbaren. Bis jetzt hieß es immer, der Niro soll den Akku und den Antrieb des Ioniq bekommen, deshalb war der eigentlich schon raus. Aber bei den Aussichten... :D
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 435
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Kia Niro EV

Beitragvon harlem24 » Mi 8. Nov 2017, 10:53

Blue shadow hat geschrieben:
Pro kona.....der sangl faktor...

Mir ist der niro von aussen zu bieder...der plugin fuhr sich prima...die 10 cm kommen der 2 reihe und kofferraum zu gute...


Der Jürgen kann Dir auch nen Niro besorgen...;)
Wenn ich die Wahl hätte, würde ich wohl Niro nehmen, ich finde den Kona einfach nur häßlich.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Kia Niro EV

Beitragvon Basslo » Mi 8. Nov 2017, 11:19

Hab mir Kona und Niro bei der IAA angesehen.
Auf den Fotos sah der Kona sehr cool aus aber in Realität, vorallem wenn er beim Händler steht, sieht er weit nicht mehr so gut aus, meine Meinung.
Da ist mir der Niro deutlich lieber. Der Kofferraum beim Kona ist schon sehr klein.
Bin gespannt wo sich der Niro EV preislich bewegen wird. Könnte unseren Kia Ceed Kombi in paar Jahren ablösen. Dann sind wir endlich voll elektrisch 8-)
ich hoffe nur dass der Niro EV CCS hat wie der Ioniq
BMW i3 BEV 60Ah BJ 4/2016
Photovoltaikanlage 6,7 kWp
Benutzeravatar
Basslo
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:00
Wohnort: Österreich

Re: Kia Niro EV

Beitragvon harlem24 » Mi 8. Nov 2017, 11:46

Ich denke mal, dass der Niro etwas oberhalb des Soul platziert wird. Sprich mit der kleinen Batterie Liste knapp unter 40k€. und mit der Großen knapp über 40k€.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste