Jaguar I Pace

Alle anderen Elektroautos

Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Mo 5. Mär 2018, 01:38

Seit drei Tagen ist der Jaguar nun bestellbar und Ausstattung und Preise sind nun veröffentlicht.
Auch neue Bilder gibt es dazu.

Schnittiges Wägelchen mit einem 90kWh Akku.

Welcher Schnellladeanschluss er hat wird allerdings nicht verraten!

Wer aus xxx Gründen keinen Tesla möchte hier sicher gut aufgehoben.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon IO43 » Mo 5. Mär 2018, 06:35

Rein optisch ein tolles Auto!

Ist Jaguar eigentlich beim Aufbau von irgendeinem Schnellladernetz beteiligt?
Den Wagen an einer 50kW-Säule aufzuladen dürfte ja eine Weile dauern. Das wäre für mich ein sehr wichtiges Kriterium bei dem Fahrzeug, denn das könnte auch ein KO-Kriterium sein.

Gibt es schon Informationen zum Preis? :roll:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2636
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Mo 5. Mär 2018, 13:07

IO43 hat geschrieben:
Rein optisch ein tolles Auto!

Ist Jaguar eigentlich beim Aufbau von irgendeinem Schnellladernetz beteiligt?
Den Wagen an einer 50kW-Säule aufzuladen dürfte ja eine Weile dauern. Das wäre für mich ein sehr wichtiges Kriterium bei dem Fahrzeug, denn das könnte auch ein KO-Kriterium sein.

Gibt es schon Informationen zum Preis? :roll:


Wie ich doch schrieb: "Ausstattung und Preise sind nun veröffentlicht" und ab 82'800 Schweizer Münzen geht es los.
Der Wagen/Akku soll 100kW laden können.

Ja der Wagen sieht chick aus, auch die Länge mit 4,68 Meter liegt gut noch drinn, doch bei der Breite sollte man zuerst seine Garageneinfahrt messen. Parkieren im Puplicbereich wird wohl zum Alptraum. Im Gegensatz zum Tesla lässich aber vermutlich besser Aus- und Einsteigen.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Helfried » Mo 5. Mär 2018, 13:15

Kann man eigentlich bei solchen Autos die Spiegel auch während des Fahrens elektrisch einklappen oder nur beim Parken?
Weil mit 1,89 Meter Breite wird es tatsächlich schon eng. Schon der kompakte Ioniq eckt manchmal an mit seinen im Vergleich zum eigentlichen Auto überbreiten Spiegelohren.
Helfried
 
Beiträge: 6549
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon fbitc » Mo 5. Mär 2018, 13:51

also auf der deutschen Jaguarseite stehen folgende Infos zum Laden:
LADEN
Bei Verwendung eines (DC-)Gleichstrom-Schnellladegerätes mit 50 kW kann der I-PACE eine elektrische Reichweite von bis zu 270 km pro Stunde erreichen.* Dieser Ladegerät-Typ steht an den meisten öffentlichen Ladestationen zur Verfügung.


und in der Broschüre ist vermerkt, das die Komponenten im i-pace für 100 kW Ladung ausgelegt sind.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4114
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Mo 5. Mär 2018, 19:02

fbitc hat geschrieben:

und in der Broschüre ist vermerkt, das die Komponenten im i-pace für 100 kW Ladung ausgelegt sind.


Schreib ich eigentlich kein deutsch? Habe ich doch geschrieben.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon stromer » Mo 5. Mär 2018, 19:25

Der Jaguar I-Pace lädt an CCS-Schnellladesäulen mit 100-350 kW mit max. 100 kW von 0 - 80% in 50 Minuten, an den heute üblichen 50 kW Schnellladern sind es ca 2 Std.
Zu Hause kann er in Deutschland an AC mit 4,6 kW geladen werden, was wohl eine Ladezeit von etwas über 20 Std. bedeutet.

Jaguar.PNG
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2315
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Mo 5. Mär 2018, 20:49

stromer hat geschrieben:
Der Jaguar I-Pace lädt an CCS-Schnellladesäulen mit 100-350 kW mit max. 100 kW von 0 - 80% in 50 Minuten, ....
Zu Hause kann er in Deutschland an AC mit 4,6 kW geladen werden, was wohl eine Ladezeit von etwas über 20 Std. bedeutet.

Jaguar.PNG


Ich kann den Wortlauft CCS nicht finden! Weder in dem Anhang noch auf der Jaguar UK Homepage.
Wo soll das geschrieben sein?

Was er Zuhause laden kann oder nicht ist nicht wirklich relevant, denn es gilt das was im Datenblatt steht. Der OBC kann 7kW und braucht 12.9 Stunden. Das kann man auch Zuhause wenn man den Anschluss hierfür hat. Da wird man dann mit entsprechendem Equipment bis 2kW (die Mindestlast wird jedoch nicht erwähnt) herunter können.

Abgebildet sind jeweils Typ1 Stecker und die lässt erst mal auf Chademo schliessen und nicht auf CCS.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon geko » Mo 5. Mär 2018, 20:59

Der Jaguar I-Pace wird mit CCS2 ausgestattet sein. Quelle: Jaguar Pressestelle, mit der ich vergangene Woche telefonierte.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1893
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon fabbec » Mo 5. Mär 2018, 21:18

Combo2 CCS!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1208
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AndreR, Blue shadow und 7 Gäste