Jaguar I Pace

Alle anderen Elektroautos

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Fr 23. Mär 2018, 22:11

TomBerlin hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
Da hat der gute Mann wohl AC und DC verwechselt und auch sonst nicht so viel Ahnung eventuell.

Nee, bei AC war korrekt die Rede von 7,4kw (nur einphasig) und in D die 4,6kw (zu Hause 20A max).

Ich habe mehrfach nachgefragt, auch gemeint, dass das ja keinen Sinn macht... usw. er ist aber auf den 20kw geblieben. Irgendwo auf einer Produktschulung oder so muss er das "aufgeschnappt" haben. Ich bin ja der Meinung, er hat das falsch verstanden, aber ein meinte felsenfest es sei so.

BTW. Hier mal ein Youtube Video wo das Gegenteil gesagt wird https://www.youtube.com/watch?v=E3Ngz785hS0. Bei 3:40 ungefähr. Da heisst es 50kw sind 50kw, so wie es sein sollte.


Sollte dies so sein, dass "schnell" nur an >100kW Säulen geladen werden kann, dann ist das wohl absichtlich und diese Sonderbeladungen dürften dann auch gleich was gutes kosten.
Lobbyarbeit?

Das Auto ist bei mir ziemlich raus, weil ich keine 2.x Meter Breite in Parklücken drücken möchte.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon NotReallyMe » Sa 24. Mär 2018, 01:13

Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1588
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon zitic » Mi 28. Mär 2018, 19:15

Bis zu 20.000 i-Pace gehen in den ersten zwei Jahren an Waymo und bilden die Basis für ihre autonome Flotte:
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... -schwester
zitic
 
Beiträge: 1674
Registriert: Di 26. Nov 2013, 23:36

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Jeggo » Mi 28. Mär 2018, 20:04

Hallo,

im aktuellen Prospekt von Jaguar steht auf Seite 17:

Das laden an einer 50kW Ladesäule erhöht die Reichweite pro Stunde um 270km.

Also alles wie erwartet, wenn ein Verbrauch von ca. 21kWh/100km angesetzt wird.

Bis bald

Jens
Jeggo
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon ^tom^ » Mi 28. Mär 2018, 23:04

zitic hat geschrieben:
Bis zu 20.000 i-Pace gehen in den ersten zwei Jahren an Waymo und bilden die Basis für ihre autonome Flotte:
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... -schwester


Bald brauchen wir keinen Führerschein mehr!
Ich freu mich drauf....oder doch nicht?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon J_W » Mi 28. Mär 2018, 23:52

Du hast doch weiter oben geschrieben, dass du nicht einparken kannst. Also
freu dich doch endlich mal :mrgreen:
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen, Q3 2018 I-Pace
J_W
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 18:13

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon rost24 » Do 29. Mär 2018, 22:18

zitic hat geschrieben:
Bis zu 20.000 i-Pace gehen in den ersten zwei Jahren an Waymo und bilden die Basis für ihre autonome Flotte:
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... -schwester


Interessant, wo bei Ludego doch zu lesen ist, dass es für den i-Pace bereits 25.000 Anfragen bei einer Jahresproduktionskapazität von 12.500 Fahrzeugen gibt. Gehen dann nur etwa 2500 in den freien Markt? ;) ;) ;)
rost24
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon soberholzers » Fr 30. Mär 2018, 19:10

lordhelmchen hat geschrieben:
Nur mal so nebenbei: Auf dem Genfer Autosalon brauchte niemand ein „spezielles Ticket“ , um ausführlich Probe zu sitzen.
Ich habe mehrere Stunden in den beiden für Jedermann zugänglichen I-Pace zugebracht und konnte so prima u.a. die verschiedenen Vorder-Sitze „testen“. :-)


Obwohl es ja gar nichts zur Sache tut (warum habe ich das bloss erwähnt?), muss ich offenbar präzisieren: war am letzten Ausstellungstag dort und folgende Situation angetroffen: unten 2 I Pace, welche abgeschlossen waren. Dann noch das Skelett-Modell, wo der Aufbau ersichtlich war. Hinter einem „Gartenzaun“ mit vielen Leuten dann ein oranges Modell, neben anderen Sportversionen. Dort konnte man Probe sitzen. Allerdings war das Personal dort nicht so kompetent.
Netterweise hatte ich ein Ticket für den Zugang in die Lounge im Obergeschoss erhalten. Und dort oben konnte man ein graues Modell genauer inspizieren - damit war das „spezielle Ticket“ gemeint. Und dort oben wurde man auch kompetent beraten und informiert - neben den netten Getränken und der freundlichen Bedienung.

Andere wichtige Neuigkeiten gibt es leider nicht... :roll:
"Glaube ist wie das Zwitschern der Vögel am Morgen, wenn es noch dunkel ist."
BMW i3 BEV, Tesla ≡ reserviert, crOhm 22kW, EVSE1 H32 V), PV mit 6.48kWp, Pelletsheizung Kollektoren; für die Familile Peugeot Expert Tepee (8 Plätze) mit DPF
Benutzeravatar
soberholzers
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 12. Feb 2015, 19:12
Wohnort: CH-Arbon (Bodensee)

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon kriton » Fr 30. Mär 2018, 20:41

Ich habe ihn mir letzten Sonntag in FFM angesehen. Der gefällt mir sehr, sehr gut. DEr Innenraum ist sehr ansprechend. Leider liefen die Displays und sonstigen Funktionen nur in einem Demo Mode. Und leider sind aber 100k € eine ziemliche Ansage.
warte auf den Sion
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 703
Registriert: So 6. Aug 2017, 22:10

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon cpeter » So 1. Apr 2018, 10:11

Interessantes „Making of“ Video zum I-Pace

Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaLa und 5 Gäste