Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Alle anderen Elektroautos

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon mdm1266 » Mi 7. Mär 2018, 16:13

TomTomZoe hat geschrieben:
Der Ampera-e ist mit 380km WLTP angegeben.
Der Hyundai Kona EV mit 556km WLTP.
Merkt jemand den Fehler? ;)

@mdm1266
Der Kona hat 100%ig eine Wärmepumpe, zumindest ab Style Ausstattung wie beim Ioniq.

Der WLTP Wert beim Ampera-e ist auch wieder nur geschätzt. Aussagekräftige Reichweiten Werte sind ohnehin erst die amtlich beglaubigten Werte und diese gibt es beim Kona noch gar nicht. Alles nur Zielwerte vom Hersteller. Also abwarten und Tee drinken :prost:

Abgesehen davon ist der WLTP Wert beim Kona Electric 482km und nicht 556km.
Zuletzt geändert von mdm1266 am Mi 7. Mär 2018, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 785
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Twizyflu » Mi 7. Mär 2018, 16:13

Das sind auf jeden Fall hochoffizielle Daten.

Hängt euch net so am WLTP auf. Nehmt die NEFZ Werte von beiden - dann sieht man, dass der KONA einen Sprung weiter vorne ist, vermutlich dank 4 kWh mehr Kapazität.

Wen interessieren die? Niemanden denn am CCS Lader schaut die Sache dann unter Umständen sowieso anders aus.

Ampera e -> alte NCM622er Zellen -> Kälte Winter
vs. KONA -> neue NCM811er Zellen -> vermutlich (!) schneller bzw. bis zu 70 kW auch im Durchschnitt schneller (wenn 70 kW genutzt werden).

Und wer jetzt kommt mit 70 kW gibts ja garnicht, dem sei gesagt, dass die Autos ja nicht heute sondern die nächsten 2-3 Jahre gefahren werden (von den meisten) oder länger. Und dann ist sowas ein Vorteil.
Dateianhänge
28459392_1198594266941902_775313762_n.png
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20299
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon umrath » Mi 7. Mär 2018, 16:15

TomTomZoe hat geschrieben:
Der Ampera-e ist mit 380km WLTP angegeben.
Der Hyundai Kona EV mit 556km WLTP.


Der Kona ist mit 546 km NEFZ und mit 482 km WLTP (und voraussichtlich 240 Meilen EPA = 386 km) angegeben.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Twizyflu » Mi 7. Mär 2018, 16:16

Das ist übrigens die aktuelle Unterlage betreffend der Daten.
Dateianhänge
Hyundai_Kona_Elektro_Technische_Daten_Mrz2018.pdf
(123.95 KiB) 16-mal heruntergeladen
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20299
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon TomTomZoe » Mi 7. Mär 2018, 16:17

Wollten wir in diesem Thread nicht dem Ampera-e Opel sein lassen?
:back to topic: mit Hyundai!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 11 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2142
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Twizyflu » Fr 9. Mär 2018, 00:23

Neuigkeiten zum KONA Elektro - alle Angaben ohne Gewähr:

- Zu Ladezeiten bei entsprechenden Temperaturen, wollte niemand eine Antwort geben. Das würde noch getestet.

- Die App wird kommen, in Deutschland wird sie vor der Schweiz erhältlich sein. Einen Termin wollte man nicht nennen.

- Das europäische Bedürfnis für "3phasen AC Laden" wurde an Korea adressiert, ist aber beim Launch kein Thema.

- Allrad gibt es definitiv nicht.

- V2G gibt es nicht. Der Strom kann aber für verschieden Zwecke im Stillstand genutzt werden

- Die Batterie hat ein Thermalmanagement mit Flüssigkeitskühlung, gilt für beide Batteriegrössen.

- Es soll 500kg ungebremst als Anhängelast möglich sein. Es sei aber noch nicht klar, ob es die Anhängekupplung von Beginn weg geben wird.

- Es wird eine Wärmepumpe verfügbar sein (weißer KONA Elektro auf Genfer Messe hat eine)

- Preise vermutlich zwischen 40.000 und 50.000 Schweizer Franken inkl. MwSt.

-
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20299
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Blue shadow » Fr 9. Mär 2018, 10:19

Bei deiner bestellnummer 107....gibt es die hoffnung, daß alle optionen verwirklicht wurden...

Du bist ein kleines wechselbalg...hüpfen zum nächsten besten, sofern die spardose es noch hergibt...ich verstehe aber die entscheidung. Der kona macht vieles besser...schaut was macht tesla/ampera...und bringt dann the best of EV
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4170
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Twizyflu » Fr 9. Mär 2018, 10:29

Ja ich bin vielseitig :D immer am Ball bleiben lautet die Devise.

Ich denke nicht, dass die Bestellnummer bzw Reservierungsnummer da was dran ändert.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20299
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon E-Auto-Tester » Fr 9. Mär 2018, 10:53

lightrider hat geschrieben:
E-Auto-Tester hat geschrieben:
Allerdings bin ich ein SUV-Hasser (keine Angst, ich demolier die nicht :lol: ). Sowas von sinnloses Fahrzeug-Konzept. ... Leider bieten irgendwie alle nur noch solche Fahrzeuge an und wenn jetzt alle neuen elektrischen Modelle nur noch SUV/Crossover sind, dann weiss ich echt nicht was ich noch treiben soll...

Ich empfehle die Reservation eines Model 3. Realistisch ab Sommer 2019 zu rund € 40'000 Basispreis und garantiert kein SUV, sondern eine Limousine mit cw-Wert 0.23.

Nein, zu teuer, sogar für einen Erstwagen. Meine Schmerzgrenze liegt bei 25.000€ (gerne auch nach Abzug von Rabatten und Förderungen). Und dann bin ich eher ein Freund von physischen Bedienelementen. Das Top-Navi im neuen e-Golf hat mir echte Probleme bereitet, die Bedienung lenkt zu stark vom Verkehrsgeschehen ab!
Getestet:
Nissan Leaf - 05/2012
VW e-Golf - 07/2014
MB B-ED - 02/2015
Kia Soul EV - 08/2015
BMW i3 (60Ah/ReX) - 05/2016
BMW i3 (94Ah) - 10/2016
Hyundai IONIQ electric - 06/2017
VW e-Golf FL - 08/2017
Nissan Leaf 2 - 04/2018
To be continued... :roll:
E-Auto-Tester
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 16. Jun 2016, 19:42

Re: Hyundai KONA EV - KIA Niro EV - Kia Soul EV 2018

Beitragvon Justus65 » Fr 9. Mär 2018, 11:16

umrath hat geschrieben:
https://www.hyundai.news/fileadmin/de/P ... rz2018.pdf

(Aber das hätte man auch mit etwas logisch denken selbst erschließen können. Ein WLTP von 482 km in der Stadt wäre eine absolute Katastrophe. So ein Auto wäre unverkäuflich.)

Sorry, aber da steht max. Reichweite gemäß WLTP, das kann auch die Stadtreichweite sein, da diese bei einem EV die maximale Reichweite ist. Außerdem sind wir uns wohl alle einig, dass die maximale Reichweite in der Praxis irgendwo zwischen 350km ud 400km liegen dürfte. Wenn der gemittelte WLTP-Wert bei 470km liegen würde, dann wäre WLTP kaum besser als NEFZ, also zum vergessen.
In der Tabelle steht noch mehr Unfug. Gemäß Tabelle könnte man einen 64kWh Akku mit 4,6kW-Ladung in unter 10h vollladen - wage ich zu bezweifeln.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HWH und 3 Gäste