HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Alle anderen Elektroautos

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon Gausi » Di 24. Mai 2016, 11:49

Eagle_86 hat geschrieben:
Was genau wäre der Vorteil bei einem E-Fahrzeug es als H-Kennzeichen zuzulassen?


Ist in erste Linie eine Frage der Möglichkeiten ....... Ich habe mir auch ein E-Kennzeichen geholt ..... als Abgrenzung zum Verbrenner ...... auch um zu zeigen, dass es E-Mobilität schon vor knapp 20Jahren gab und dass notorische Lichthupenbetätiger außerorts eventuell es auf die Kante bekommen, dass meine Kiste nur Vmax. 94km/h macht.
Die Vorteile des Emobilitätsgesetzes habe ich nicht einmal ausgekostet.

Beim Verbrenner ( BMW Isetta ) gab es genau auch diese Diskussion ..... mit H-Kennzeichen teuerer aber Einfahrt in die Umweltzone ...... ohne H-Kennzeichen keine Einfahrt in die Umweltzone aber günstiger.

Und bei der E-Karre? Machen wir uns doch nichts vor ..... Diesel ist eingefärbt worden ..... ein erheblicher Teil der Mineralölsteuer würde zukünftig wegfallen ..... dann könnten noch Besitzer von PV-Anlagen die E-Karren kostenlos zu hause laden ...... seit Ihr wirklich so zukunftsblind, dass es für Euch nicht vorstellbar wäre, dass jede E-Karre ein Energieerfassungsgerät bekommen könnte, um zukünftige Steuerausfälle zu kompensieren?

Nein liebe Frau Merkel und Physikerin( oder Nachfolger/in ) .....Strom lässt sich nicht einfärben ......"Wir sind uns doch einig, dass neumodische Energieerfassungsgeräte in einem Fahrzeug mit H-Kennzeichen nix zu suchen haben!!"

@Eagle_86 ..... was ein Amt mitmachen muss bestimmen immer noch die Gesetze

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:30

Anzeige

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon HubertB » Di 24. Mai 2016, 11:55

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter:
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artik ... ichen.html
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2153
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon Gausi » Di 24. Mai 2016, 12:05

HubertB hat geschrieben:
Nach allen mir bisher verfügbaren Informationen gibt es entweder das H oder das E. Man muss sich für eins entscheiden.


@HubertB

aus dem Informationen im Link schließt sich ein H und E nicht aus

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:30

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon graefe » Di 24. Mai 2016, 13:36

Genau das frage ich mich auch: Warum das H für ein Elektroauto? Wegen der 300€-Pauschalsteuer? Oder weil man keine grüne Umweltplakette braucht? Oder nur um die Zulassungsstelle zu ärgern, weil dort niemand Bescheid weiß? :)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon Gausi » Di 24. Mai 2016, 13:43

s.o. Stichwort: neumodische Energieerfassungsgeräte .... die Zulassungsstelle habe ich schon mit dem E-Kennzeichen geärgert ...warum nicht ein zweites mal :-)

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:30

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon Volker.Berlin » Di 24. Mai 2016, 13:59

Noch nicht, aber ich habe vor, mein Model S so lange zu fahren, bis ich mich mit dem Amt um diese Frage streiten kann... :D
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon mlie » Di 24. Mai 2016, 16:58

Einfach nach Helmstedt ziehen/dort auf einen Briefkasten zulassen, da gibt es HE ohne jegliche Diskussion und sogar ganz vorne am Nummernschild. ;-)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: HE-Kennzeichen .... wer hat es?

Beitragvon Eagle_86 » Di 24. Mai 2016, 19:12

@Gausi

mach dir doch einen Aufkleber aufs Auto, wo alles drauf steht, was du den anderen zu sagen hast. Von den Wenigen, denen das "HE" auffallen würde, würden noch viel weniger sich auch nur irgendwelche Gedanken machen, was das wohl sein soll.

Eben bin ich hinter einem Auto hergefahren, wo jemand ein Foto von seinem Hund samt widerlich verniedlichtem Namen auf dem Heck kleben hatte. Keine Ahnung, was mir der Besitzer damit sagen will. Auf jeden Fall will ich mich mit ihm über nichts unterhalten.
Und wie es der Zufall so will hat mich heute in Dortmund ein Typ mit Trinkernase auf meinen AC/DC Aufkleber am Tankdeckal angesprochen, der mir dann auch sein AC/DC T-Shirt zeigen musste und anschließend an der Baum neben meinem Auto pisste.
So hat halt jeder seine Fahrzeugfläche für alles Mögliche zur Verfügung, um Sachen zu schreiben, die garantiert nicht richtig ankommen.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Serienfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste