Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Alle anderen Elektroautos

Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon ghuck » Sa 6. Feb 2016, 09:55

Wer fährt einen Fiat New 500e von Karbag. Habe selbst einen aus Dezember 2012 und finde dieses Auto ist ideal für diejenigen die gerne noch zum Schraubenschlüssel (besser Lötkolben) greifen wollen. Der Aufbau ist durch die Linde Komponenten und den Umbau sehr einfach und übersichtlich.
Würde mich gerne mit euch kurzschließen (nicht das Auto) ;-) zwecks Austausch von Informationen und gemeinsamen Entwicklungen.
Ideen: Einbau von Webserver ins Auto (Raspberry/Arduino), Anzeige von Ladestatus über App, Umbau von Mode 1 auf Mode 2, Erhöhung der Ladeleistung durch Parallelschatltung von Zivan Lader etc.,
Benutzeravatar
ghuck
 
Beiträge: 36
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:05

Anzeige

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon christi » Di 4. Okt 2016, 15:46

Hast Du noch Interesse an einem Erfahrungsaustausch bzgl. Fiat Karabag New 500E ?
Kann Dir irgendwie keine PN schicken .

Chris
christi
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon Fluencemobil » Di 4. Okt 2016, 17:26

christi hat geschrieben:
Hast Du noch Interesse an einem Erfahrungsaustausch bzgl. Fiat Karabag New 500E ?
Kann Dir irgendwie keine PN schicken .

Chris


Einfach noch ein Paar Beiträge schreiben, dann geht auch PN schreiben.

So ein Karabag würde sicher meiner Tochter auch gefallen.- :)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1624
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon christi » Di 4. Okt 2016, 18:01

Danke, für den Hinweis.
Ja, ist ein schnuckeliges Auto.
Aber es ist schwierig jemanden zufinden, der sich damit wirklich noch auskennt.
Ch.
christi
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon eDEVIL » Di 4. Okt 2016, 18:06

Wieviel wurden davon bisher gebaut?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon Greenhorn » Di 4. Okt 2016, 18:28

Mobile ist voll für unter 10T€.
Wartung macht doch Linde. Zumindest stand es damals so auf der Karabag Homepage.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4149
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon christi » Di 4. Okt 2016, 19:05

Ja, Linde hatte mal die Wartung und Reparaturen gemacht.
Inzwischen wurde die Firma 3 x verkauft und keiner hat mehr Unterlagen.
Insgesamt wurden wenige 100 Stück hergestellt, die hauptsächlich an DB-Rent in die Vermietung bzw. Car-Sharing gingen.
Nachdem die Leasingzeit inzwischen abgelaufen ist, stehen sie jetzt zu Hauf in mobile.
Ch.
christi
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon Greenhorn » Di 4. Okt 2016, 20:49

Will auch mal ne Probefahrt machen. Ein Ort weiter steht einer. Morgen fahre ich erst mal über Mainz zu einem Termin und schau mir dort die Mia an.
Da mein Leaf Schrott ist benötige ich ein Übergangsfahrzeug, bis der 40er Leaf als Vorführer da ist.
Das Auto kann dann die Tochter übernehmen. Ich will eine Mia, aber die Tochter den 500.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4149
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon christi » Di 4. Okt 2016, 21:07

Wenn Du eine Probefahrt mit dem 500er machst, unbedingt mind. 25 km !!
Dabei mehrfach das Fahrzeug gut beschleunigen oder wenn möglich mehrmals einen Berg herauffahren.
Beachte dabei, ob es eine Temperatur Warnung der Batterie gibt.
Ch.
christi
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Re: Fiat New 500e Karabag - Eigner gesucht

Beitragvon Greenhorn » Di 4. Okt 2016, 21:10

Ist die Batterie so empfindlich?

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4149
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste