Fiat 500e TomTom Blue & Me

Alle anderen Elektroautos

Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Fritzchen-66 » Mo 31. Jul 2017, 01:42

Hallo,

hat jemand dem TomTom schon die Europäischen Daten und Ladestationen vermittelt? Zudem sind bei mir die deutschen Stimmen ausgegraut, obwohl der restliche TomTom des Deutschen mächtig ist.

Fritzchen-66
2* 80kW: in Michigan mit Fiat 500e unterwegs, Smart Roadster steht in München
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 03:04
Wohnort: München

Anzeige

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon kargen » Mo 31. Jul 2017, 08:49

Hi,

ich habe meinen 500e noch nicht und kann dir nicht wirklich helfen. Aber die Ladesäulen sollten als POI in das TT importierbar sein!? Was meinst du mit "Europäischen Daten"? Die Maßeinheiten oder das Kartenmaterial?

Gruß Karsten
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California Grau Metallic
kargen
 
Beiträge: 75
Registriert: Di 18. Okt 2016, 15:46
Wohnort: NRW

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Chrischi67 » Mo 31. Jul 2017, 12:01

Hallo zusammen,

ich habe es nicht geschafft die Kartendaten für das serienmäßige US TOM-TOM-Geröt zu aktualisieren und habe mir ein gebrauchtes deutsches bei eBay gekauft. Das funktioniert soweit, auch konnte ich die europäischen Kartendaten kostenlos aktualisieren allerdings habe ich es nicht hinbekommen, die POI-Datei mit den Ladestationen aus dem GE-Forum zu installieren.
Aber das Navi hilft schon mal weiter.

Gruß Christoph
Fiat 500e 8-)
Benutzeravatar
Chrischi67
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:47

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon diepro10 » Di 1. Aug 2017, 22:41

habe mir ein gebrauchtes deutsches bei eBay gekauft. Das funktioniert soweit, auch konnte ich die europäischen Kartendaten kostenlos aktualisieren

Hallo Christoph,
funktioniert bei Dir das "car menue"? Damit kann man z.B. Infos zum "power flow" abrufen (Motorleistung, Heizung-/Klimaleistung und sonstige Verbraucher).
Ich befürchte, dass nur das TomTom USA den Fiat500e erkennt! Wer hat bereits Erkenntnisse?
Gruß,
Dieter
Smart ed: Baujahr 10/2014 - Kaufbatterie - gekauft als Jahreswagen 12/2015
Fiat 500e California: Baujahr 7/2014 - gekauft 01/2017
Benutzeravatar
diepro10
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 10. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Chrischi67 » Mi 2. Aug 2017, 17:04

diepro10 hat geschrieben:
habe mir ein gebrauchtes deutsches bei eBay gekauft. Das funktioniert soweit, auch konnte ich die europäischen Kartendaten kostenlos aktualisieren

Hallo Christoph,
funktioniert bei Dir das "car menue"? Damit kann man z.B. Infos zum "power flow" abrufen (Motorleistung, Heizung-/Klimaleistung und sonstige Verbraucher).
Ich befürchte, dass nur das TomTom USA den Fiat500e erkennt! Wer hat bereits Erkenntnisse?
Gruß,
Dieter


Hallo Dieter,

da kann ich Entwarnung geben.
Das "car menue" funktioniert nachdem man das TOMTOM mit dem Fahrzeug über Blue & me verbindet.
Allerdings wird dabei die Konfiguration des TomTom überschrieben, auch die Sprache. Das kann man aber in einem Untermenü des TomToms einstellen, dass das beim Start nicht mit überschrieben wird. Obwohl es sich witzig anhört, wenn die deutschen Straßennamen mit amerikanischen Akzent gesprochen werden. :lol:

Gruß Christoph
Fiat 500e 8-)
Benutzeravatar
Chrischi67
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:47

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Fritzchen-66 » Mi 2. Aug 2017, 21:37

Chrischi67 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe es nicht geschafft die Kartendaten für das serienmäßige US TOM-TOM-Geröt zu aktualisieren und habe mir ein gebrauchtes deutsches bei eBay gekauft. Das funktioniert soweit, auch konnte ich die europäischen Kartendaten kostenlos aktualisieren allerdings habe ich es nicht hinbekommen, die POI-Datei mit den Ladestationen aus dem GE-Forum zu installieren.
Aber das Navi hilft schon mal weiter.

Gruß Christoph


Hallo Christoph,

hast Du es geschafft, die europäischen / deutschen Navigationskarten im originalen TomTom zu integrieren?
Oder hast Du nur die Kartendaten im per eBay gekauften Navi aktualisiert?

Gruß Carsten
2* 80kW: in Michigan mit Fiat 500e unterwegs, Smart Roadster steht in München
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 03:04
Wohnort: München

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Chrischi67 » Do 3. Aug 2017, 17:40

[quote="Fritzchen-66"

hast Du es geschafft, die europäischen / deutschen Navigationskarten im originalen TomTom zu integrieren?
Oder hast Du nur die Kartendaten im per eBay gekauften Navi aktualisiert?

[/quote]

Hallo Carsten,

nein, ich habe es leider nicht geschafft das US-TomTom mit der MyDriveConnect-Software zu verbinden um die europäischen Kartendaten zu laden. Einer Verbindung damit war nicht möglich, weder Mac noch windows.

Bei dem TomTom von eBay konnte ich auf Anhieb die Verbindung herstellen und die Kartendaten aktualisieren, sogar kostenlos.
Leider war es mir nicht möglich die POI-Datei mit den Ladestationen zu laden. Offensichtlich geht das nicht bei diesem Modell.
Aber wenn da noch jemand eine Idee hat, ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß Christoph
Fiat 500e 8-)
Benutzeravatar
Chrischi67
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:47

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Ave » Mo 7. Aug 2017, 08:09

Bei mir hat das funktioniert. TomTom my drive Software auf Mac runtergeladen und installiert. Mit dem TomTom vom Fiat 500e verbunden. US Karten deinstalliert. Version BRD/Schweiz/Österreich online gekauft. Aufs Navi geladen. Deutsche Stimme installiert.
Musste den USB Stecker ein paar mal neu einstecken/ausstecken, dann hat er sich mit dem Navi verbunden.
Ave
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Apr 2017, 09:43

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon diepro10 » Di 15. Aug 2017, 22:26

Leider war es mir nicht möglich die POI-Datei mit den Ladestationen zu laden. Offensichtlich geht das nicht bei diesem Modell.

Hallo Christoph,
ich habe die Ladestationen aus goingelectric auf meinem Blue&Me TomTom 2 (Europa).
1. Datei aus goingelectric erstellen (OV2-Format) und am Computer speichern
2. MyDrive Connect am Computer installieren und anmelden
3. Computer und TomTom per USB-Kabel verbinden (Verbindung muss erkannt werden)
4. In der Taskleiste des Computers (bei mir ganz unten: "ausgeblendete Symbole einblenden") "MyDrive Connect" auswählen
5. "Community-Inhalte verwalten" auswählen und in der angezeigten Tabelle nach unten gehen zu "POI hinzufügen"
6. Die obige Datei aus 1. auswählen und installieren (wird auf das TomTom übertragen) -> fertig
Smart ed: Baujahr 10/2014 - Kaufbatterie - gekauft als Jahreswagen 12/2015
Fiat 500e California: Baujahr 7/2014 - gekauft 01/2017
Benutzeravatar
diepro10
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 10. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Fiat 500e TomTom Blue & Me

Beitragvon Chrischi67 » Fr 18. Aug 2017, 18:35

diepro10 hat geschrieben:
Leider war es mir nicht möglich die POI-Datei mit den Ladestationen zu laden. Offensichtlich geht das nicht bei diesem Modell.

Hallo Christoph,
ich habe die Ladestationen aus goingelectric auf meinem Blue&Me TomTom 2 (Europa).
1. Datei aus goingelectric erstellen (OV2-Format) und am Computer speichern
2. MyDrive Connect am Computer installieren und anmelden
3. Computer und TomTom per USB-Kabel verbinden (Verbindung muss erkannt werden)
4. In der Taskleiste des Computers (bei mir ganz unten: "ausgeblendete Symbole einblenden") "MyDrive Connect" auswählen
5. "Community-Inhalte verwalten" auswählen und in der angezeigten Tabelle nach unten gehen zu "POI hinzufügen"
6. Die obige Datei aus 1. auswählen und installieren (wird auf das TomTom übertragen) -> fertig



Super, besten Dank. Das hat prima geklappt.
Auf die Community ist eben Verlass!
Fiat 500e 8-)
Benutzeravatar
Chrischi67
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 22:47

Anzeige


Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste