Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Alle anderen Elektroautos

Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 02:21

Es begab sich zu einer Zeit...., oder besser
Es war einmal ...
ein verregneter Nachmittag und ich schnarchte so durchs www, meist auf Seiten zur Elektromobilität und ab und an auch auf Seiten mit Anhängern, denn da möchte ich was neues anschaffen - am besten was zum Kippen.
So fing es an. An dem Tag traf ich zum ersten Mal auf einen Ecocarrier, einen mit kurzer Ladefläche und in freundlichem Schwarz.
Ein Transporter aus dem Jahre 2009 und rein elektrisch! Geht denn das?
Meine Neugier war geweckt und so war die Suche an dem Tag nach einem Hänger zu Ende und ich war nur noch auf der Suche nach Informationen zu dem Fahrzeug. Nun gut, das Netz umgegraben, viel gelesen von Kurz- und Lang-Versionen, Zwei-und Dreiachsern und vielen verschiedenen Aufbauten. Mit der Zeit setzte sich der Gedanke fest, statt eines Anhängers, könnte man ja auch eine "Pritsche mit Elektroantrieb" nehmen.
Nun gut, so dringend wird ein neuer Hänger nicht gebraucht, der Alte tut es auch noch ein, zwei Jährchen und so schlief das Ganze wieder ein wenig ein.

Sommerurlaub 2017

Wir mit unserem E-Smart unterwegs. Letztes Jahr waren wir im Norden Deutschlands unterwegs und diesmal im Westen, genau genommen war es mehr eine Rundreise von Leipzig, über Potsdam, Hannover, Porta Westfalica, Hameln, zurück nach Potsdam, um dann noch am e-Corso Berlin-Usedom Teil zu nehmen.

Und da ist es passiert - in Vlotho - da stand er plötzlich da - ganz in unschuldigem Weiß, mit langer Ladefläche und Plane und oh Schreck sogar mit Kippfunktion - ein Ecocarrier von EcoCraft.

Ich kam mir vor wie ein Kind im Spielzeugladen - Mutti, Mutti, darf ich den anfassen...

Meine Frau sagte nur - ach du Schreck, wie bekomm ich dich hier wieder vom Hof...
Glücklicher Weise war beim Händler schon Feierabend und so konnten wir unser Hotel doch noch erreichen, nur die Planung für den darauffolgenden Tag, die mußte umgeplant werden. Und so war es dann auch.
Nach einer unruhigen Nacht und einem lecker Frühstück ging es zum Händler.

Thorsten, seines Zeichens Chef vom Ganzen, ein cooler Typ mit dem Herzen am rechten Fleck, begrüßte uns und nahm sich richtig viel Zeit. Nachdem wir uns ausgiebig den Ecocarrier angeschaut und beschnarcht hatten, wollte ich ihn gern auch mal fahren, also Schlüssel und meine Frau rein ins Auto und los.

Es war surreal und irgendwie geil - Entschuldigung für den Ausdruck aber ein besseres Wort fällt mir nicht ein.
In einem "kleinen LKW" und dann rein elektrisch- ich wollt keinen Hänger mehr kaufen - ich wollt diesen kleinen, seiner damaligen Zeit um 10/11 Jahre voraus seienden Transporter!

Zurück auf dem Platz wurden wir schnell Handelseinig und so war es besiegelt - wir bekommen einen Ecocarrier!!!!
Aber erst nach dem Urlaub.... :D
Zuletzt geändert von stromer II. am Do 29. Jun 2017, 05:10, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Anzeige

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 02:29

Statusmeldung:
Der Rest unseres Urlaubes war in gewisser Weise mit bestimmt von unserem Fuhrparkzuwachs, denn in mir setzte sich die Idee fest, das Teil will ich auf eigener Achse nach Leipzig holen - aber geht das überhaupt?
Zumindest habe ich erst mal Kabel bestellt, denn der Ecocarrier hat noch eine blaue CEE- Anschlussdose und nichts von Typ 1 oder 2 - das gab es damals noch nicht...
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 02:34

image.jpeg
Ach ja - so schaut er aus unser Neuer :mrgreen:
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon E-lmo » Do 29. Jun 2017, 05:00

Schönes Spielzeug. Da war der Hersteller leider zu früh dran mit dem Thema Elektromobilität.
Ist das die EL-Variante? Blei oder Lithium? Wie schätzt Du den Zustand des Akkus ein?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 507
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 06:52

Hallo E-Imo,
ja, so ist es - ein paar Jahre zu früh und ja - es ist die EL-Version.
Hat vom Händler schon vor unserem Besuch einen neuen Satz - leider Blei-Batterien von VARTA - bekommen und ich gestern den letzten Adapter von Kabel-Typ2 auf CEE. :P
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 06:54

Statusbericht:
heute will ich die Finanzplanung abschließen und mich noch um eine Versicherung und Kurzkennzeichen kümmern.
Hat jemand eine gute Idee zum Thema Versicherer? :roll:
Ach ja eine Routenplanung ist sicher auch ganz sinnig - denn an die 80 km glaub ich nicht wirklich.
Aktuell gehe ich vorsichtig von 50 km aus - ist das realistisch? - ich hoffe es.
Kabeltechnisch habe ich 15m CEE mit 2,5qmm Querschnitt, einen Schukoadapter, einen Adapter von Typ2-Dose auf CEE und das Gleiche auch für eine Station mit festem Kabel (Stecker auf CEE), des weiteren noch einen Adapter vom 11kW-CEE auf Schuko.
Somit hoffe ich, dass ich mich über öffentliche Ladepunkte und Campingplätze von Vlotho in NRW nach Leipzig hangeln kann.
Wird sicherlich spannend, zumal ich ja mit Ladezeiten von 4-8 Stunden werde rechen müssen, bei 3,3 kW max. Ladestrom ;)
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Tho » Do 29. Jun 2017, 10:19

Geil. Vor allem ist das Ding auf Alu aufgebaut, das hält ewig. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5741
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Do 29. Jun 2017, 10:26

Da hast du so was von Recht Tho :thumb: und das Teil sieht aus wie frisch aus dem Laden, sogar die Stempel auf den Antrieben sind noch lesbar - original VW. :lol:
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Helfried » Do 29. Jun 2017, 10:31

An welcher Art von öffentlichen Ladestellen kann man denn den Wagen laden?
Helfried
 
Beiträge: 5296
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Tho » Do 29. Jun 2017, 10:34

Überall. Im Fall von Typ2 brauchst du eine Box, die das Auto Typ2 seitig simuliert. ;)
Das ist aber auch nur ein Widerstand.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5741
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste