Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Alle anderen Elektroautos

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 4. Jul 2017, 09:01

Gratuliere zur erfolgreichen Überstellungsfahrt! :thumb:

Du bist der geborene E-Mobilist!

Wer eine solche Fahrt absolviert hat wird sicher nie unter Reichweitenangst und Langeweile während des Ladens leiden.... :lol:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 54.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 967
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon mcb » Di 4. Jul 2017, 19:06

Super gemacht, Respekt.
Ich hätte mit nen Trailer gemietet... :oops:
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
Wohnort: 99439

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Zoidberg » Di 4. Jul 2017, 22:13

Chapeau! Ich verneige mich, Heiko!

Bislang dachte ich, die Saxo-, Karabag-, Stromos-, ja gar Drillig-Fahrer wären besonders tollkühne E-Mobilisten. Naja, dann kamst du um die Ecke... :o

Es war mir eine Freude deine Tour hier zu verfolgen.
Und sei dir sicher, hätte ich hier einen Notruf von dir weil Strandung an einer Charge & Fuel Säule gelesen, mir wäre es eine Ehre gewesen herbeizueilen und deinen Digger auf eine Runde Elektronen einzuladen :prost: . OK, die Karte darf nur für VWs benutzt werden, aber hey, du hast ja erwähnt, dass im EcoCraft Komponenten von VW eingebaut sind (welche eigentlich? ). :lol:

Im VW Werk Wolfsburg gibt es übrigens auch ein Rudel Ecocarrier. Wenn man die Besichtigungstour der Autostadt unternimmt und die Augen offen hält, erblickt man sie erstaunlich oft. :shock:

Hat dich auf der Tour eigentlich mal jemand blöd angehupt? Ich kann es mir nicht vorstellen, denn mit den rot-weißen Reflektoren sieht dein Ecocarrier ja sehr offiziell aus, wie jemand von einem Amt. :mrgreen:
Zoidberg
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 19:57

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Mi 5. Jul 2017, 17:19

Nachtrag

Heute wurde dem von Digger eingereichten Antrag auf Einbürgerung durch die zuständigen Behörden der Stadt Leipzig entsprochen. :applaus: :hurra: :clap: :tanzen:
Er erhielt alle notwendigen Dokumente und Blechmarken mit den dazugehörigen Siegeln.

Somit darf er sich ab sofort offiziell "Leipziger" mit allen Rechten und Pflichten nennen.

Das "Hallo" der restlichen Familienmitglieder war riesig und so wurde Digger mit allen Ehren im Familienverbund willkommen geheißen.

2017-07-05 17.59.46.jpg


Was die im Anschluss statt gefundene Party betrifft, so bitten die Teilnehmer um Diskretion, deshalb gibt es hiervon leider auch keine Fotos. :mrgreen: :prost: :thumb: :kap:

Um Deine Frage noch zu beantworten Zoidberg, nur ein angestochener PKW-Verbrenner, dem es an der Ampel nicht schnell genug ging. Er hat dann auch sofort in halsbrecherischer Aktion überholt.
An der nächsten Ampel hatte ich ihn wieder ein - er wollte links weg, Digger geradeaus - da hat Digger gehupt und ich gewunken, denn wir hatten grün und er nicht :lol:
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Joe-Hotzi » Mi 5. Jul 2017, 18:01

stromer II. hat geschrieben:
Heute wurde dem von Digger eingereichten Antrag auf Einbürgerung durch die zuständigen Behörden der Stadt Leipzig entsprochen. :hurra: ...

Na dann herzlichen Glückwunsch und evtl. sieht man sich und /oder Digger ja mal in Leipzig (bspw. bei der Lipsia e-motion) oder im Umland? Alles Gute!
PS: Stromos fährt auch wieder 1a. 8-)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1101
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Mi 5. Jul 2017, 19:35

Mit Sicherheit und Gratulation und allzeit gute Fahrt für Dich und Stromos.
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Alex1 » Fr 7. Jul 2017, 20:40

+1! :mrgreen: Und immer die unvermeidliche Handbreit Elektronen im Digger! 8-)
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Sa 8. Jul 2017, 08:37

Vielen Dank Alex1,

gestern war es schon reichlich knapp. :shock:

Digger wollte seine alte Wirkungsstätte in Halle gern wieder sehen und ich den bei Meister Neuber angefragten Schlüsselsatz ausprobieren.

So viel vorn weg - wir haben es hin geschafft - ok mit Tempo 50, denn voll war er beim Start nicht, er musste am Morgen schon ein wenig arbeiten, durfte sich aber den Rest der Zeit noch an der Säule im Dittrichring laben.

Start für den Ausflug war 13:00 Uhr.

Durch die Umleitungen in Halle bin ich tatsächlich mit dem letzten verlöschenden Balken auf das Betriebsgelände gerollt und
nix wars mit noch ca. 7-8 km Reserve - die waren weg. :o

Glücklicher Weise passte nicht nur der Schlüsselsatz, nein, Herr Neuber war so nett und spendierte seinem "alten Arbeitskollegen" noch so viele Elektronen, dass wir wie geplant zu Autotag in Halle fahren konnten, denn die haben eine nkt-Säule von den Stadtwerken Leipzig, inkl. Roaming auf dem Hof, nicht wie die Stadtwerke Halle, deren Säulen lassen sich nur mit einer eigenen Karte bedienen - kein Rroaming - leider. :oops:

Dort hat Digger dann 1,75 Stunden am Strom genascht und ich hatte nette Gespräche mit fachkundigen Mitarbeitern zum Thema Elektromobilität. - Zusätzlich konnte ich den Start eines potentiellen Interessenten zu einer Probefahrt mit der Zoe beobachten. :applaus: :thumb:

Diese Ladezeit reichte, um mit 50 km/h Richtung Heimat auf zu brechen.
Die 33 km haben wir erfolgreich geschafft und waren sogar vorm großen Regen zu Haus.
Digger hat zur Belohnung für treue Dienste die ganze Nacht am Saft saugen dürfen - nun ist er voll und freut sich auf das nächste Abenteuer. :hurra:
Bis dahin allen eine gute Fahrt und ein schönes Wochenende. :kap: :thumb:
Zuletzt geändert von stromer II. am So 9. Jul 2017, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon Fluencemobil » Sa 8. Jul 2017, 10:11

Ich glaube Digger und du ihr schreibt mal ein Buch über eure Abenteuer. ;)
Oder wenigstens eine Kolumne in der Zeitung?
Du könntest sicher vielen die Angst nehmen, das 150km im Alltag nicht reichen, da du ja mit Digger sogar mit 50km auskommst.

Ich sage auch häufig, das Leben ist so berechenbar/langweilig geworden, da ist Elektroautofahren eines der letzten spannenden Abenteuer in D geworden. ;)
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Ecocarrier von EcoCraft - Liebe auf den ersten Blick

Beitragvon stromer II. » Sa 8. Jul 2017, 11:40

Da kann ich dir durchaus Recht geben Fluencemobil, doch ich gebe auch ehrlich zu, ohne den tollen Routenplaner hier bei goingelectric hätte ich mir manches nicht getraut und Dank der Pflege durch die User sind die Stationen schön aktuell - Danke an Alle, die da immer so fleißig mit machen. :applaus: :massa:
Viele Grüße und immer einen vollen Akku

die Besatzung von stromer II.

Gisela & Heiko
Benutzeravatar
stromer II.
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Apr 2015, 08:41
Wohnort: Leipzig

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast