Dezente Laufschrift im Kofferraum

Alle anderen Elektroautos

Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon MineCooky » Do 23. Jun 2016, 08:43

Hallo Forum,

schon seit einiger Zeit schwebt mir eine, ich finde coole, aber auch etwas bescheuerte Idee durch den Kopf :D

Jedes mal, wenn ich ein eAuto sehe freu ich mich wie ein kleines Kind, am meisten, wenn sie mir hinterher fahren. :lol:
Wäre es nicht super, wenn ich dann einen Knopf drücken kann und da steht dann plötzlich im Kofferraum 'Hallo Stromer' oder gar, das man Auswahl hat, je nach Auto dann 'Hallo Zoe', 'Hallo Smartie', etc.
Oder wenn man mal wieder so einen lahmen Stinker überholt, der sich aber dann beim überholen zu wehren versucht ein 'War nix', obwohl das hier nicht sein muss. Bevor das jemand als Aufforderung zu einem Rennen nimmt

Sollte gut leserlich sein, ohne dich auf fahren zu müssen, wenn es aus ist, nicht besonders auffällig und auch nicht zu groß sein, so ein Smart hat ja nicht viel an Heckscheibe und da muss es auch noch hoch klappen können. Am liebsten auch Rückstandslos wieder entfernbar.

Darf man das eigentlich oder darf nur die Polizei sowas haben?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon AbHotten » Do 23. Jun 2016, 09:23

So eine Anzeige fällt unter "Beleuchtungseinrichtungen" an einem Fahrzeug und somit muss auf dem Gerät selbst eindeutig vermerkt sein, dass es zur Verwendung im Straßenverkehr zugelassen ist, ansonsten ist es TÜV-Abnahmepflichtig und die werden einen Teufel tun und das zulassen. Somit kannst du das eigentlich komplett vergessen.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon MineCooky » Do 23. Jun 2016, 09:24

Ja so etwas in der Art habe ich mir schon fast gedacht, naja, damit wäre das ja dann auch geklärt und ich kann der Hirnschmalz für eine andere 'gute' Idee verwenden :D
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon Bernd_1967 » Do 23. Jun 2016, 13:05

MineCooky hat geschrieben:
Ja so etwas in der Art habe ich mir schon fast gedacht, naja, damit wäre das ja dann auch geklärt und ich kann der Hirnschmalz für eine andere 'gute' Idee verwenden :D


Ja, würde ich auch gerne machen, z.B. mit der Schrift: "Bitte Abstand halten!"
Ob der TüV das erlauben würde? Aber ich scheue die Arbeit.....
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1758
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon Naheris » Do 23. Jun 2016, 13:08

Häng dir einen großen Monitor als Entertainment System für die Rückbank hinein. Dann schalte es mit einem speziellen "Film" ein. :twisted: Ich hatte in einem Auto mal serienmäßig so ein System mit einem zentralen Display, das man herunterfahren konnte. Leider war es zu klein um dem Nachfolger irgendeine Nachricht zu schicken. Aber bei jedem Drängler habe ich mir wieder vorgestellt ihm vielleicht bestimmte Bilder einzublenden... ;)
Ist: e-Golf 300 Bild
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 745
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon MineCooky » Do 23. Jun 2016, 13:11

Bernd_1967 hat geschrieben:
Ja, würde ich auch gerne machen, z.B. mit der Schrift: "Bitte Abstand halten!"


Das würde ich glaub mehr nutzen als alles andere.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon AbRiNgOi » Fr 1. Jul 2016, 10:17

Gibt es schon: "Polizei - bitte folgen!" oder so ähnlich. Na ja, und wenn die das Genehmigt bekommen haben...
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3068
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon MineCooky » Fr 1. Jul 2016, 10:21

Ich mache aus meinem Smart ein PolizeiSmart

Bild

Niemand wird merken, das ich es bin und kein Polizist :D
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon campr » So 3. Jul 2016, 14:15

Du darfst aber nicht "Polizei" draufschreiben, weil das eine eingetragene Marke ist (ja, klingt blöd, ist aber so). Kannst ja Pozilei oder vielleicht P01!z3! draufschreiben.
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 580
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Dezente Laufschrift im Kofferraum

Beitragvon Bluebird » Mo 4. Jul 2016, 08:23

Selbst da würde ich mich vorher mal bei entsprechender Stelle schlau machen.

Wir haben bei uns in Ort einen silbermetallicfarbenen VW-Transporter mit ringsherum blauem Balken unterhalb der Fenster und dem Schriftzug "POLSTEREI" im der gleichen Schriftart wie die Polizei sie benutzt, auf beiden Schiebetüren Wie nicht anders zu erwarten ist es das Fahrzeug einer Polsterei, mit dem die Werkstücke vom/zum Kunden transportiert werden.

Seit zwei Wochen ist der große Schriftzug auf der Seite verschwunden und einem auf den vorderen Türen in einer anderen Schriftart gewichen. Würde mich nicht wundern, wenn da jemand von den Ordnungsbehörden interveniert hat.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jiri GrandPa und 2 Gäste