Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen...

Alle anderen Elektroautos

Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen...

Beitragvon michi_k » Mi 28. Sep 2016, 13:49

Hallo zusammen

Habe ein Berlingo elektric, eine KEBA P30 22kW und ein Ladekabel Typ 2 -> 1 von Ratio (Ladekabel für Elektroauto, Typ 2 auf Typ 1, 16 Ampere (bis 3.7kW) Kabellänge Ratio Electric: 6m )

Das ganze funktionierte eine Woche lang, nach dem heutigen Laden lässt sich der Stecker am Auto nicht mehr ausstecken. Die Ladestation habe ich schon ein paar mal neu gestartet, stromlos gemacht, ausgesteckt etc. bringt alles nichts. Am Auto habe ich die 12 V Batterie schon abgehängt, bringt auch nichts. Wenn die Ladestation mit dem Auto verbunden ist, dann kann ich die über den Switch am Typ 1 abschalten, das klappt.. ausstecken kann ich aber nicht...

Jemand eine Idee?
Gruss michi_k

E-Berlingo (The E-Rocket)
michi_k
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 13:50
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon Firehowk » Mi 28. Sep 2016, 14:02

Hast du das Auto evtl. noch zugeschlossen? Beim Fluence verrieglt die Dose den Stecker wenn das Auto zugeschlossen wird. Und umgekehrt entriegelt sie beim öffnen des Fahrzeuges.
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 377
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon michi_k » Mi 28. Sep 2016, 14:17

Firehowk hat geschrieben:
Hast du das Auto evtl. noch zugeschlossen? Beim Fluence verrieglt die Dose den Stecker wenn das Auto zugeschlossen wird. Und umgekehrt entriegelt sie beim öffnen des Fahrzeuges.


Das Auto ist offen, habe auch schon ein paar mal ab- und wieder aufgeschlossen. Bringt leider nichts..
Gruss michi_k

E-Berlingo (The E-Rocket)
michi_k
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 13:50
Wohnort: Schweiz

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon TeeKay » Mi 28. Sep 2016, 14:26

Vielleicht ist der Leiter heiß geworden und mit der Dose verschmolzen? Sollte nicht passieren, kann aber durch Produktionsfehler geschehen. Ist auch mehreren Tesla-Fahrern in Verbindung mit Harting-Dosen an RWE-Säulen passiert.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon michi_k » Mi 28. Sep 2016, 14:40

TeeKay hat geschrieben:
Vielleicht ist der Leiter heiß geworden und mit der Dose verschmolzen? Sollte nicht passieren, kann aber durch Produktionsfehler geschehen. Ist auch mehreren Tesla-Fahrern in Verbindung mit Harting-Dosen an RWE-Säulen passiert.


Hmm, hoffe nicht, ist alles neu. Ich kann aber den Stecker an der Typ 2 auch nur abziehen wenn ich die stromlos mache, von dem her habe ich das Gefühl dass das LAdegerät im Auto dir Leitung nicht freigibt. Weiss aber auch nicht ob das so sein kann...
Gruss michi_k

E-Berlingo (The E-Rocket)
michi_k
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 13:50
Wohnort: Schweiz

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon EVduck » Mi 28. Sep 2016, 14:43

Gibt es keine manuelle Notentriegelung? Sollte in der Bedienungsanleitung stehen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1419
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon bm3 » Mi 28. Sep 2016, 15:01

Typ1 Stecker ?
Seit wann hat der denn eine Verriegelung außer dem mechanischen Handelhebel der gedrückt werden muss ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5694
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon mlie » Mi 28. Sep 2016, 17:13

manche Fahrzeuge haben einen Verriegelungsnöpel, die den Stecker festhalten bzw verhindern, dass die Rastnase des Steckers nach oben gedrückt werden kann.
Beispiel:
- Kangoo ZE (über ZV)
- Leaf 2 (Sogar mit Schalter Auto-manuell-entriegelt)

Beispiel für ohne Verriegelung:
- Leaf 1
- eNV200
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon michi_k » Mi 28. Sep 2016, 17:56

Also, mein Händler hat sich dem Problem angenommen. Mit einem Schraubenzieher und ein bisschen Nachdruck liess sich die Klinke in der Steckdose lösen, man kommt aber fast nicht an den Haken.

So wie es aussieht kann der Belingo nichts verriegeln.
Eine Lösung wäre gewesen den Haken ein bisschen zu kürzen. Die Ratio - Stecker haben sehr wenig Toleranz, der Knopf zum entriegeln hat relativ wenig weg, gibt auch kein Feedback.

Ich denke aber das Problem war ein anderes. Es könnte sein, irgendwie mag ich mich schwach erinnern, das Ding ist mal runtergefallen... heute... :roll: . Die Klinke hat sich offenbar ganz leicht verbogen. Der Milimeter (mehr war es nicht), hat gereicht das ich heute Mittag zwei Stunden verblödet habe. Also eher mein Fehler :twisted: . Ich habe das Teil (Aludruckguss) leicht zurückgebogen. Man sieht dem Teil nichts an, es sieht aus wie vorher.. aber es funktioniert wieder :D

Besten Dank für die die Mitgeholfen haben!
Gruss michi_k

E-Berlingo (The E-Rocket)
michi_k
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 13:50
Wohnort: Schweiz

Re: Citroen Berlingo, Typ 1 lässt ich am Auto nicht ziehen..

Beitragvon Solarmobil Verein » Mi 28. Sep 2016, 18:01

Die Klinke verbiegt garantiert nicht, wenn das Ding nur aus 1-2m Höhe runterfällt.
Ich hatte das Problem mit meinem ersten Ratio-Typ1-Stecker auch. Ich habe die Klinkennase um 1-1.5mm abgefeilt. Paßt.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 582
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste