China: "EV goes MPV"

Alle anderen Elektroautos

Re: China: "EV goes MPV"

Beitragvon umberto » Fr 12. Jun 2015, 23:34

Up-Up-Baby hat geschrieben:
Wenn ihr beide mit 70km/h aufeinander zurast bin ich mal gespannt ob du noch locker rausspazierst.


Nö, aber meine Überlebenschance im Benz/Audi/BMW ist so schlecht nicht, sicherlich schwer verletzt, aber in der China-Kiste bist Du sicher weg.

Ich fahr im Rettungsdienst ich glaub ich kann da vom "Fach" reden.
ich seh das elend und den Tod jeden Tag


Nein, das ist ein anderes (und sehr wichtiges) Fach. Ich bezweifle, dass Du eine saubere Trennung von Alter und Typ der Fahrzeuge, Geschwindigkeit beim Einschlag, Unfallart und Sicherung der Passagiere gemacht hast - sonst hättest Du das sicher hier vorgelegt.

Es gibt Autofirmen, da beschäftigt sich ein ganzer Trupp mit Realunfällen und läßt das in die Konstruktion einfließen. Das machen die China-Kisten sicher nicht.

Und Xado1 - ganz ehrlich - wenn Du so wie ich 3 Totalschäden und einen Fußgängerunfall (bei allen unschuldig) überlebt hättest, würdest Du der Sicherheit Deines Autos mehr Gewicht geben.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: China: "EV goes MPV"

Beitragvon bm3 » Sa 13. Jun 2015, 07:15

Während man hier den Focus weiterhin, solange es nur geht auf, die Verbrennerfahrzeuge legen wird werden die uns ganz sicher überholen. Und die sind schneller, deutlich schneller ! Wer die Zeit kennt in China von der reinen Idee und der Wiese bis eine produzierende Fabrik draufsteht, der kann sich das ganz sicher vorstellen.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5696
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: China: "EV goes MPV"

Beitragvon Robert » Sa 13. Jun 2015, 07:17

Das ist ja das Interessante. Das Sicherheitsbedürfnis scheint extrem unterschiedlich ausgeprägt.
Ein Bekannter ist schon 2 Mal auf der Autobahn mit einem Peugeot Kleinwagen eingeschlafen und unter das Heck eines Lasters geraten. :shock: Und er kauft sich jedesmal wieder so etwas Kleines. :? Ich würde nach dem 2. Mal auf Mercedes S-Klasse mit Spurhalteassistent und Abstandsradar setzen. Nein. Halt. 2015 gibt es ja TESLA mit autonomen Fahren. :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: China: "EV goes MPV"

Beitragvon xado1 » Sa 13. Jun 2015, 08:40

Robert hat geschrieben:
Das ist ja das Interessante. Das Sicherheitsbedürfnis scheint extrem unterschiedlich ausgeprägt.
Ein Bekannter ist schon 2 Mal auf der Autobahn mit einem Peugeot Kleinwagen eingeschlafen und unter das Heck eines Lasters geraten. :shock: Und er kauft sich jedesmal wieder so etwas Kleines. :? Ich würde nach dem 2. Mal auf Mercedes S-Klasse mit Spurhalteassistent und Abstandsradar setzen. Nein. Halt. 2015 gibt es ja TESLA mit autonomen Fahren. :mrgreen:


ich würd ihm eher ein fahrrad und öffentliche empfehlen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: China: "EV goes MPV"

Beitragvon stromer » Sa 13. Jun 2015, 18:28

umberto hat geschrieben:
The-Bug hat geschrieben:
Da geht alles 10 mal so schnell wie hier!


Echt? Was geht da?

Die Autos werden massiv gefördert (schnelle Kennzeichen-Zuteilung, keine Fahrverbote nach gerade/ungerade) und trotzdem passiert ausser Ankündiungen in absoluten Zulassungszahlen nicht viel.
Tesla hat sogar im China-Vertrieb aufgeräumt, weil die Stückzahlen so enttäuschend waren.

Auch in China krankt die Ladeinfrastruktur...und das Verständnis dafür, daß das sehr wichtig für eine größere Verbreitung ist.

Gruss
Umbi


Wenn man sich das Markenranking für EVs ansieht kann man davon ausgehen, daß BYD noch in diesem Jahr Nissan bei den Verkaufszahlen überholen wird.
Dateianhänge
image.jpg
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Vorherige

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast