Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Alle anderen Elektroautos

Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon midimal » Do 16. Jun 2016, 17:12

Wie Forbes.com berichtet - ist GM gerade die Bolt-Preproduction-Version den finalen Tests zu unterziehen. Die Pre-Prod Bolts fahren u.a. frei in Michigan herum und einer wurde von dem Forbes Mitarbeiter beim Spaziergang mit Hund :lol: beim Laden an USA-Schuko entdeckt(auf der Rückbank ein log book des Testers) .
Ich denke Bolt kommt in USA (wenn die Tester nichts schlimmes gefunden haben) wohl tatsächlich noch dieses Jahr raus - Hut ab! Ich bin sehr auf Ampera-E in Paris gespannt

Bild
Bild
Bild

Hier die 2 Seiten des Artikels von Forbes (falls die links nicht gehen bei Forbes nach Bolt suchen oder das hier: http://insideevs.com/how-chevrolet-is-conducting-final-test-on-bolt/ lesen

http://www.forbes.com/sites/samabuelsam ... 9882f51db3

http://www.forbes.com/sites/samabuelsam ... 5c2a1b1ffa
Zuletzt geändert von midimal am Do 16. Jun 2016, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon biker4fun » Do 16. Jun 2016, 17:46

Ich hoffe, die Jungs von Opel geben richtig Gas. Je schneller der AmperaE in D verfügbar ist, umso mehr sind andere Hersteller gezwungen, zu reagieren. Vielleicht kommt dann ja auch Nissan mit dem Leaf-Nachfolger in die "Pushen" oder Renault mit einem Update/Upgrade für die Zoe. BMW und VW haben ja bekanntlich zumindest mal einen - im Vergleich zum AmperaE - kleinen Schritt, was die Batteriegrösse angeht, für Mitte/Ende des Jahres angekündigt.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1220
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon Naheris » Do 16. Jun 2016, 17:49

Da muss der Bolt aber für den Fotografen zwischen dem Gassihin- und -rückgehen einmal umgeparkt sein, denn oben steht er auf dem Gras an der Straße, oben auf dem Driveway. ;)

Mich wundert nicht, dass GM den Bolt in Time produzieren wird. Das ist ja Chefinnensache.

Deine Links auf Forbes gehen übrigens nicht. Jedenfalls nicht für mich. Man muss auf der Seite dann nach GM Bolt suchen. :)
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Ist: e-Golf 300
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon midimal » Do 16. Jun 2016, 18:11

biker4fun hat geschrieben:
Ich hoffe, die Jungs von Opel geben richtig Gas. Je schneller der AmperaE in D verfügbar ist, umso mehr sind andere Hersteller gezwungen, zu reagieren. Vielleicht kommt dann ja auch Nissan mit dem Leaf-Nachfolger in die "Pushen" oder Renault mit einem Update/Upgrade für die Zoe. BMW und VW haben ja bekanntlich zumindest mal einen - im Vergleich zum AmperaE - kleinen Schritt, was die Batteriegrösse angeht, für Mitte/Ende des Jahres angekündigt.


Ich hoffe Renööö bietet endlich einen Mid SUV mit 300KM an!" ZOE ist mir zu klein
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon midimal » Do 16. Jun 2016, 18:11

Naheris hat geschrieben:
Da muss der Bolt aber für den Fotografen zwischen dem Gassihin- und -rückgehen einmal umgeparkt sein, denn oben steht er auf dem Gras an der Straße, oben auf dem Driveway. ;)

Mich wundert nicht, dass GM den Bolt in Time produzieren wird. Das ist ja Chefinnensache.

Deine Links auf Forbes gehen übrigens nicht. Jedenfalls nicht für mich. Man muss auf der Seite dann nach GM Bolt suchen. :)


Kann nix für - alternativ gibt es auch hier was: http://insideevs.com/how-chevrolet-is-c ... t-on-bolt/
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon umberto » Do 16. Jun 2016, 18:38

Und? Wieviel kW Ladeleistung schalten sie jetzt frei?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon Vanellus » Do 16. Jun 2016, 19:23

umberto hat geschrieben:
Und? Wieviel kW Ladeleistung schalten sie jetzt frei?

Gruss
Umbi


Ich rechne mal mit CCS-Anschluss, der ja für den Hersteller billig ist. Interessant ist, wieviel er über AC laden kann. Und da warten einige tausend 22 kW-Typ 2-Säulen auf Nutzer. Eine Beschränkung auf 3,7 kW wäre höchst ärgerlich!
Ich habe eine email an Opel geschrieben, über die Opelseite - Kontakt und angeregt, dass sie einen 22 kW-AC-Lader zumindest als Option anbieten. Gab auch eine freundliche Antwort. Wäre schön, wenn noch einige Fomis mehr solche Anfragen schicken. Ich würde mich nicht wundern, wenn den Entscheidungsträgern die Bedeutung einer 22 kW-Lademöglichkeit Typ 2 nicht klar ist.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1371
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon Naheris » Do 16. Jun 2016, 21:41

midimal hat geschrieben:
Kann nix für - alternativ gibt es auch hier was: http://insideevs.com/how-chevrolet-is-c ... t-on-bolt/

Du scheinst mich missverstanden zu haben. Die Bilder passen nicht zum Text von Forbes, weil das Fahrzeug sich bewegt hat. Du hast damit nichts zu tun. :) ;)
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Ist: e-Golf 300
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon bm3 » Do 16. Jun 2016, 21:50

Naheris hat geschrieben:
Du scheinst mich missverstanden zu haben. Die Bilder passen nicht zum Text von Forbes, weil das Fahrzeug sich bewegt hat. Du hast damit nichts zu tun. :) ;)


Ja gut, es sollte sich ja auch bewegen, wer will schon ein E-Auto was nur steht. :mrgreen:

Ob die am Design noch hier und da etwas Feinarbeit gemacht haben ? Kommt so in Natur jetzt jedenfalls besser rüber als auf den Messen und Bildern bisher. Ist jedenfalls mein Eindruck.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5697
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Chevy Bolt final Tests in USA sind fast abgeschlossen!

Beitragvon midimal » Do 16. Jun 2016, 22:43

bm3 hat geschrieben:
Naheris hat geschrieben:
Du scheinst mich missverstanden zu haben. Die Bilder passen nicht zum Text von Forbes, weil das Fahrzeug sich bewegt hat. Du hast damit nichts zu tun. :) ;)


Ja gut, es sollte sich ja auch bewegen, wer will schon ein E-Auto was nur steht. :mrgreen:

Ob die am Design noch hier und da etwas Feinarbeit gemacht haben ? Kommt so in Natur jetzt jedenfalls besser rüber als auf den Messen und Bildern bisher. Ist jedenfalls mein Eindruck.


Wenn der Preis stimmt und CCS dabei ist nehme ich den so wie er ist :) Man kann immer noch zum Sattler gehen :ugeek:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Justus65 und 4 Gäste