BYD T3

Alle anderen Elektroautos

BYD T3

Beitragvon HWH » So 25. Feb 2018, 22:42

Hallo,

wißt Ihr irgendetwas über den T3 von BYD? (z.B. ECARIO-Video über den BYD T3)

Ich vermute mal, dass es überwiegend ein eNV200-Clone ist, aber er dürfte bzgl. des Akkus, der Türgriffe, Seitenscheiben und Sitze doch etwas besser sein.
Außerdem: ich hätte nur sehr ungern wieder einen Nissan....
Reserviert Sion (1458), Kona (65), Niro (1) ...
Benutzeravatar
HWH
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Re: BYD T3

Beitragvon ECARIO » Mo 26. Feb 2018, 02:33

Hallo HWH.

Sorry, dass es diesmal nicht wirklich viele Infos zum Fahrzeug gab. Wir haben die Gelegenheit einfach spontan beim Schopf gepackt, und den T3 probegefahren, als er dastand. Technische Infos habe ich bereits angefragt, sobald ich mehr weiß, schreibe ich es hier rein. Grundsätzlich muss ich sagen, gefällt mir der BYD von den Armaturen und Bedienelementen besser, wirkt mehr wie ein PKW als der e-NV 200. Sehr modern, auch das Infotainment-System. Die Kraftentfaltung ist, wie Du wahrscheinlich gesehen hast, ziemlich ungestüm. Ob das in der Serie dann noch so sein wird, kann ich nicht sagen. Derzeit werden beim T3 letzte Adaptionen für den europäischen Markt vorgenommen!

Liebe Grüße,
Wolfgang
GO GREEN! WITH STYLE!
ECARIO.info - Alle Kanäle
ECARIO.info - YouTube

Facebook | Twitter | Instagram
Benutzeravatar
ECARIO
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 22:57

Re: BYD T3

Beitragvon ECARIO » Mo 26. Feb 2018, 11:32

Hallo HWH, habe soeben die Specs erhalten.

    Ca. 48 kWh Akku
    CCS + AC
    160 kW Motorleistung (!)
Liebe Grüße,
Wolfgang
GO GREEN! WITH STYLE!
ECARIO.info - Alle Kanäle
ECARIO.info - YouTube

Facebook | Twitter | Instagram
Benutzeravatar
ECARIO
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 22:57

Re: BYD T3

Beitragvon nomoreD » Mo 5. Mär 2018, 19:57

@ECARIO gibt es vllt weitere Infos zu diesem Model? Kommt er evtl. auch als L2 raus?

LG,
A
11/2017 Ford Focus Mk3 1.6 TDCi 88g ....verkauft

-> 22.11.2017 Bestellung Hyundai IONIQ Elektro Premium, AH Sangl

https://www.ews-schoenau.de/
atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen
nomoreD
 
Beiträge: 68
Registriert: So 8. Okt 2017, 22:23

Re: BYD T3

Beitragvon DieterBraun » Do 29. Mär 2018, 15:22

Also ich finde das ja sehr spannend - wir schieben die ganze Zeit eine Anschaffung des e-NV200 vor uns her, weil die Reichweite noch etwas besser sein könnte und mir ein paar Details nicht ganz zusagen - da ist die Konkurrenz von BYD sicher hilfreich. Aber das Teil wird sicher mit den Lifepos einen guten Tacken schwerer sein als der NV-200. Aber auch bei meinem Elektro-Bakfiets schwöre ich auf diese robuste Akkutechnik - und Gewicht spielt beim Verbrauch eines E-Autos ja nicht die große Rolle (auch wenn BMW da einem was anderes erzählen will). Und die minimale Ausstattung ist ohne viel Klimbim ist mir sehr sympathisch. Hoffen wir mal, dass da ein besserer Endpreis als beim e6-Taxi herumkommt.
DieterBraun
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 15:20


Zurück zu Serienfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Waldbaer und 2 Gäste