Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Alle anderen Elektroautos

Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon STEN » Fr 1. Feb 2013, 15:22

Hallo Zusammen,

heute war wieder einmal Testtag in Fürth, und so hatten die Kollegen heute
eine A-Klasse E-cell an unserer Ladetechnik zu Besuch.

Leider konnte ich heute damit keine Probefahrt machen, jedoch waren die
Kollegen sehr angetan vom Daimler.

Der Fahrer berichtete, dass er den Wagen 180km am Stück gefahren ist (M->Fü)
mit Heizung / Licht und allem PiPaPo.
(Allerdings hat er auch erwähnt, dass dieser A-Klasse E-cell Prototyp mit einem 36kWh
Lithium Akku ausgestattet sei.)
An einer 22kW Wallbox ist dann aber auch ein Stopp von 2 Stunden fällig, um wieder zurück nach
München zu kommen.
Dateianhänge
20130201_120234.jpg
20130201_120220.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon EVplus » Fr 1. Feb 2013, 15:34

Hat der e-cell jetzt ein 22kW Ladegerät ? Ich kannte vom Hörensagen nur den e-cell mit 2Phasen Ladegerät 16A pro Phase.

Grüsse EVplus
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon STEN » Fr 1. Feb 2013, 15:54

Dieser Wagen war mit einer Mennekes Typ 2 Mode 3 Buchse unter dem
Tankdeckel ausgestattet. Die Jungs im Labor haben 3-phasig getestet.

Ich kann es jetzt nicht beschwören ob ein 11, 22 oder gar 43kW Lader
eingebaut war - werde am Montag mal nachfragen.

Aber bei 36kWh Akku wäre alles unterhalb von 22kW-Lader nicht mehr zeitgemäß.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon Beetle » Sa 2. Feb 2013, 13:25

Na Klasse,

dann lasst es mit der teueren Brenstoffzelle...

Eine A-Klasse mit 36kWh Akku müsste Reichweiten mässig doch gut abschneiden.
@Daimler-Benz: VERKAUFEN!

Gruß,
Stefan
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon STEN » Sa 2. Feb 2013, 15:54

Die Geschichte mit dem Benz läßt mich etwas hoffen, offesichtlich haben
Sie doch mehrere Eisen im Feuer. Jetzt muß man sich nur noch trauen
es zu verkaufen.

PS.: der kleine Benz hatte eine Vmax Begrenzung auf 150km/h.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2791
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon Guy » Sa 2. Feb 2013, 17:58

Nice, jetzt noch die Technik in die aktuelle A-Klasse packen und das Auto ist meins.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten deutschen Hersteller ähnliche Prototypen haben, nur verkaufen wollen sie diese nicht. Als Ausrede wird ja immer genannt, dass man keinen wettbewerbsfähigen Preis realisieren könne, also müsse man noch etwas warten. Leider sinken die Preise ohne Volumen nicht so wie sie könnten. Da beißt sich die Katze in den Schwanz.

Wenn 36 kWh heute bereits in eine A-Klasse zu packen sind (Waren die alle im Unterboden untergebracht, STEN?), müssten in ein paar Jahren 40+ kWh in diesem Segment möglich sein. Schöne Zukunftsaussicht
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon Stromdriver » Sa 2. Feb 2013, 18:06

@ guy ja sind sie....

sind momentan aber noch von tesla motors ...musste nur ein bisschen googeln, dann findest du raus, dass das im prinzip die (fast) gleiche Technik ist wie Anfang der 90er Jahre... Damals hatte MB schon die A klasse mit Zebra Batterie entwickelt, aber dann halt nicht in die Serienfertigung mitaufgenommen. (Man munkelt ja auch, dass das Grund ist warum die A Klasse umkippte) 8-)

hier gibts übrigens auch ein interessantes Bild dazu :
Bild
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon Guy » Sa 2. Feb 2013, 18:19

Hatte eine kleinere Kapazität im Kopf gehabt, gerade jedoch gelesen, dass sie so schon länger so unterwegs ist.

Bin gespannt, was davon den Weg in die B-Klasse E-Cell (2014+) schafft. Da wird die Technik ja ebenfalls von Tesla kommen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon Stromdriver » Sa 2. Feb 2013, 18:53

In diesem Zusammenhang vielleicht auch ganz interessant:

http://www.mercedes-fans.de/news/news_artikel/id=1812
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Bei uns im Labor Mercedes A-Klasse E-Cell

Beitragvon dexter » So 3. Feb 2013, 00:13

Also, vergleichen wir doch mal... hier der Prospekt für die elektrische Ur-A-Klasse von 1997:
http://www.umweltbrief.org/pdf/Mercedes ... _zebra.pdf

Daten 1997:
- 1,38 t Gewicht
- 350 kg Zuladung
- Motorleistung 50 kW
- Drehmoment 180 Nm
- Zebra-Akku 30 kWh
- Reichweite 200 km
- Beschleunigung 0..50 km/h in 4,0 Sekunden
- Höchstgeschwindigkeit abgeregelt auf 130 km/h

Daten 2013:
- 1,6 t Gewicht
- 350 kg Zuladung
- Motorleistung 70 kW
- Drehmoment 290 Nm
- Li-Ion-Akku 36 kWh
- Reichweite 250 km
- Beschleunigung 0..60 km/h in 5,5 Sekunden
- Höchstgeschwindigkeit abgeregelt auf 150 km/h

Fazit von 16 Jahren Weiterentwicklung:
- 220 kg fetter
- ...daher mehr Motorleistung nötig
- ...aber trotzdem nicht schneller an der Ampel
- 20% mehr Akkukapazität
- ...damit 25% mehr Reichweite dank Lithium

Beeindruckend.

http://youtu.be/gmlR5eG9zP4

PS: mir ist klar dass der Zebra-Akku wegen der hohen Selbstentladung nicht optimal für ein Auto war, aber damals hätte man auch schon mit NiMh arbeiten können, wenn GM und Texaco das nicht durch ihren Patentmissbrauch verhindert hätten.
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Nächste

Zurück zu Serienfahrzeuge

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste