Winterkompletträder, brauche Infos

Zubehör für den Renault ZOE

Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon plexi32 » Sa 2. Sep 2017, 12:45

Hallo,

da meine Zoe erst im November geliefert wird, ich mir aber jetzt schon die Winterräder dazu holen möchte, brauche ich noch ein paar Infos (die mangels Schein noch nicht habe). Könnt ihr mir dabei helfen:

- Datum der EG-Typengenehmigung (zu finden bei Kennziffer 6, unten rechts auf dem Schein); ich bekomme eine Q90 mit großem Akku.
- ET für felge 6Jx15: ET44 oder ET 38?

Gruß

Frank
plexi32
 
Beiträge: 79
Registriert: So 9. Jul 2017, 17:20

Anzeige

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon ZOEamadeus » So 3. Sep 2017, 18:04

Hallo, wenn Du einen ZOE Neuwagen bekommst, wird Dir doch dein RENAULT Händler die richtigen Winterreifen dazu anbieten können. Es gibt da verschiedene Varianten. Ich habe für meinen ZOE-INTENS Winterräder Nokian D4 auf Renault Alu Felgen inkl. RDKS (weiß nicht was das heißt...) bekommen. Die sind zwar nicht so billig (knapp über 1000,- Euro) aber die dürften lange halten bei unserem Klimawandel.... Ich werde mit meinen neuen Sommer - und Winterreifen bestimmt jeweils min. 50 Tausend Kilometer fahren können. Das reicht die nächsten 5 Jahre! Da ist sparen von ein paar Euro fehl am Platz!
Gruß ZOEamadeus
ZOEamadeus
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Mär 2017, 18:43

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon novalek » So 3. Sep 2017, 18:51

Ich würde mit dem ZOE-Händler sprechen - dem kann man noch Prozente Rabatt abfeilschen.
Wer im Bergland wohnt, sollte sich die Tests des Vorjahres durchlesen und genau diese bestellen.
Desweiteren ist wichtig, daß die passenden Reifendrucksensoren verbaut werden, und zwar programmierbare, die genau die Zwillige zu den Reifendrucksensoren des angelieferten Fahrzeugs sind - sonst muß*te bei jedem Wi-So-Wechsel umprogrammieren lassen.
novalek
 

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon panoptikum » So 3. Sep 2017, 18:55

ZOEamadeus hat geschrieben:
RDKS (weiß nicht was das heißt...)

ReifenDruckKontrollSystem
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon beflat » So 3. Sep 2017, 19:02

Ich wohne im flachen Land im Norden (Winterräder sind nur selten stark herausgefordert) und dachte so, dass ich die Räder aus dem Zoe-Preiskatalog nehmen könnte (549€). Spricht etwas dagegen? Den Preis finde ich sehr ok.
beflat
 
Beiträge: 80
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon blumenmeer » So 3. Sep 2017, 23:07

Habe für meine ZOE Ganzjahresreifen genommen für 420,- € + MwSt als Mehrpreis.
Gruesse aus dem Norden (bei Lübeck)
Norbert
Seit 10.8.17 ZOE Intens 40,R90,titanum-grau
Sitzheizung,Ganzjahresreifen,NRGkick 22kW
Benutzeravatar
blumenmeer
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 00:16

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon e-werni » Di 5. Sep 2017, 22:16

Seit 12.03.2018: HYUNDAI IONIQ electric Launch Plus Bj. 2017
Bis 12.03.2018: RENAULT ZOE R90 Intens Z.E. 40 Bj. 2017
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild
Benutzeravatar
e-werni
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 22. Aug 2017, 07:42
Wohnort: Carrera GR Schweiz

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon zoe_austria » Mi 6. Sep 2017, 21:23

Hallo,

habe mir bei eBay.de bei einem Reifenhändler original Renault Felgen vom Clio gekauft. Sehen gleich aus wie die aktuellen vom Intens nur ganz in silber.
Versand nach Österreich kein Problem inklusive RDKS Sensoren . Felge ist Original 6,5*16 ET44
Heute beim Reifenhändler vor Ort Nokian WR D4 aufgezogen.
Gar nicht so leicht einen guten Reifen mit 91 Tragfähigkeit zu bekommen.

Sieht doch gut aus.
Dateianhänge
IMG_20170906_170023104.jpg
ZOE Intens R90 40kWh, black Pearl, 2017-06;
Mods: Haifischantenne, doppelter Kofferraumboden, automatisch abblendbarer Innenspiegel, H7 Osram Night Breaker Unlimited, Osram Diadem für alle Blinker und Bremslicht.
Member of: www.zoe-club-austria.at
zoe_austria
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 24. Aug 2017, 07:06

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon RasiK22 » Mi 20. Sep 2017, 17:13

novalek hat geschrieben:
Ich würde mit dem ZOE-Händler sprechen - dem kann man noch Prozente Rabatt abfeilschen.
Wer im Bergland wohnt, sollte sich die Tests des Vorjahres durchlesen und genau diese bestellen.
Desweiteren ist wichtig, daß die passenden Reifendrucksensoren verbaut werden, und zwar programmierbare, die genau die Zwillige zu den Reifendrucksensoren des angelieferten Fahrzeugs sind - sonst muß*te bei jedem Wi-So-Wechsel umprogrammieren lassen.

:? Ist dem so? Ich habe genau dies Frage meien Renault Händler gestellt und folgende Antwort erhalten.
Zitat: Wegen der Reifendruckkontrollventile stimmt es zwar, dass der Bordcomputer nur 4 Stück erkennen kann. Den Räderwechsel können Sie aber trotzdem zu Hause vornehmen: Sie müssen nach dem Umstecken im Bordcomputer nur den Punkt mit dem Reifendruck anwählen und dann länger auf den Knopf drücken. Der Bordcomputer sucht sich dann die Ventile und fertig (so wurde es mir von unserem Technik-Spezialisten erklärt). Zitat Ende.
Seit 02/2018 Renault ZOE R90 mit 41 kWh, zusätzlich seit 11/2018 Nissan e-NV200 40-kWh
:idea: ...wir benötigen viel mehr öffentliche Ladepunkte, aber ohne Zeittarif, sondern mit kWh genauer Abrechnung.
Benutzeravatar
RasiK22
 
Beiträge: 123
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 07:29
Wohnort: Wien, Riemenschneidergasse

Re: Winterkompletträder, brauche Infos

Beitragvon sensai » Do 21. Sep 2017, 11:11

@Rasik22

es gibt nur 2 Möglichkeiten:
2 Sätze Reifen mit 2 unterschiedlichen RDKS Sensoren: => anlernen der neuen Seriennummer bei jedem Wechsel beim :D
2 Sätze Reifen mit 1 x Original / 1 x Anlernbare (geklonte): => selber Wechseln ohne Programmierung.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1359
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast