Regenschirm für Ladeklappe

Zubehör für den Renault ZOE

Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon LX84 » Fr 6. Jun 2014, 21:33

Letztens ist mir beim Laden im Regen so ein Gedanke gekommen:

Da die Ladeklappe(n) ja zur Seite hin und nicht nach oben aufklapot, ist der Stecker ja relativ ungeschützt gegen Witterung... Stecker und Buchse werden dabei ja relativ nass - und wenn dann die Klappe wieder verschlossen wird, bleiben da ja einige Wassertropfen zurück... Sicher nicht so optimal bezüglich Korrosion an den Steckerkontakten, oder vl Schimmelbildung...

Stelle mir da so einen Art Mini-Regenschirm vor, den man am Typ2-Stecker oder Kabel anstecken kann, so bleibt das ganze trocken... :roll:
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Anzeige

Re: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Rasky » Fr 6. Jun 2014, 22:07

Für die schlechte Jahreszeit und den Winter habe ich ein Tafelmagnet ( zum Aufhängen von Plänen) genommen und habe dort eine rote Fahne, welche man als Ladungssicherung nimmt befestigt. Das mache ich auf die Haube und lasse die Fahne drüberhängen.
Friert nix ein und bleibt trocken
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon fbitc » Fr 6. Jun 2014, 22:08

da gammelt nichts und friert auch nichts ein (zumindest jetzt nach 12 Monaten noch nicht)
außerdem ist da unten ein kleines Löchlein, wo das Wasser ablaufen kann.
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon LX84 » Sa 7. Jun 2014, 11:02

fbitc hat geschrieben:
da gammelt nichts und friert auch nichts ein (zumindest jetzt nach 12 Monaten noch nicht)
außerdem ist da unten ein kleines Löchlein, wo das Wasser ablaufen kann.


Ja um den Gummi ringsherum mach ich mir eh keine sorgen, sondern eher um den Stecker selbst, also da wo die kleine extraklappe ist.

Beim gelegentlichen laden kein Thema - aber meine zoe steht während dem laden im Winter dann im freien über Nacht - und 30cm Neuschnee sind da keine Seltenheit...

HM die magnetlösung klingt schonmal nicht schlecht!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Jack76 » Sa 7. Jun 2014, 11:16

LX84 hat geschrieben:
...aber meine zoe steht während dem laden im Winter dann im freien über Nacht - und 30cm Neuschnee sind da keine Seltenheit...


Soll ja eigentlich soweit getestet worden sein: http://blog.renault.com/en/2012/08/17/r ... her-tests/

Und auf den Lack würd ich mir nichts drauf packen, das gibt immer nette Zeichnungen nach kürzester Zeit im Selbigen...

Grüße

Jack
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: AW: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Karlsson » Sa 7. Jun 2014, 11:19

Ich frage mich schon länger, warum man das nicht so gestalten kann, dass man die Klappe wieder schließen kann und nur das Kabel rausschaut.
Finde so ziemlich alle Lösungen des Marktes ziemlich schlecht gelöst.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: AW: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon LX84 » Sa 7. Jun 2014, 13:07

Karlsson hat geschrieben:
Ich frage mich schon länger, warum man das nicht so gestalten kann, dass man die Klappe wieder schließen kann und nur das Kabel rausschaut.
Finde so ziemlich alle Lösungen des Marktes ziemlich schlecht gelöst.

Sehe ich genauso! braucht halt viel Platz in der Karosserie mit den riesigen Stecker (Typ2, CCS, Chademo, Tesla,...) und den sperrigen Kabeln

Oder die Klappe geht nach oben auf und nicht zur Seite, so hätte man automatisch ein "Dach" und wäre zumindest in 95% der Fälle von der Witterung geschützt....
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: AW: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Karlsson » Sa 7. Jun 2014, 15:41

So wars doch bei den Franzosen vor 20 Jahren, oder?
Ich finde bei i3 oder Tesla könnte auch im vorderen Kofferraum ein Anschluss sein und dann Möglichkeiten, das Kabel vorne, rechts oder links raus zu führen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: AW: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Jack76 » Sa 7. Jun 2014, 16:11

Karlsson hat geschrieben:
So wars doch bei den Franzosen vor 20 Jahren, oder?
Ich finde bei i3 oder Tesla könnte auch im vorderen Kofferraum ein Anschluss sein und dann Möglichkeiten, das Kabel vorne, rechts oder links raus zu führen.


Hast Du grad beim Japan i3 geschaut? Der hat nen Chademo-Anschluß hinter dem Tankdckel und weil der den ganzen Platz braucht wandert der Typ 1(!) Anschluß in den Frunk. http://insideevs.com/bmw-i3-gets-chademo-charged-japan/
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Regenschirm für Ladeklappe

Beitragvon Geracher » Sa 7. Jun 2014, 18:06

Den "Regenschirm" gab's beim Clio Electric, da schaute nur das Kabel unten heraus, der Stecker war sicher.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (22.65 KiB) 965-mal betrachtet
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast