RDKS - zum x-ten mal...

Zubehör für den Renault ZOE

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon Spritsparer » So 17. Sep 2017, 20:08

Danke für Deine Antwort smigel,

aber die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas vorkommt ist äußerst gering.
Wir laufen ja auch nicht alle mit Schutzhelm durch die Stadt um bei einem herunterfallenden Dachziegel geschützt zu sein.

Nur mal angenommen, ich wäre so unvernünftig und würde die Dinger einfach weglassen, was würde passieren ?

Gruß
Basti
Benutzeravatar
Spritsparer
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 19:30

Anzeige

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon kukuk-joe » Mo 18. Sep 2017, 07:37

Hallo,
ich habe meine RDKS-Sensoren bei ATU gekauft.

Dort wurden sie mir auch gleich programmiert, war alles kein Problem.

Die hatten mir auch zwei Versionen angeboten, immer die CUB Sensoren, einmal in Metall silber und einmal in Gummi.
Ich habe mich für die Metall entschieden, haben pro Sensor 49,--€ gekostet.
Benutzeravatar
kukuk-joe
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 16:42
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustasvburg

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon panoptikum » Mo 18. Sep 2017, 08:25

Wenn es in D so gehandhabt wird, wie in Ö:

Bis 2017 sind fehlendes/nicht funktionierendes RDKS ein leichter Mangel, d.h. man bekommt das "Pickerl" mit dem Vermerk "zu beheben".
Ab 2018 ist es ein erheblicher Mangel und man bekommt KEIN "Pickerl" (TÜV) mehr.
Siehe Absatz ganz unten:
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140916_OTS0033/oeamtc-ab-1-november-2014-sind-reifendruck-kontrollsysteme-pflicht
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon sonnenschein » Mi 27. Sep 2017, 09:07

Ich klink mich hier jetzt mal mit beim Thema RDKS ein.

So wie ich das bisher mit dem klonen verstanden habe muß die Zoe bereits bei mir stehen um die vorhandenen Daten auslesen zu können.

Da meine neue aber erst kurz vor Weihnachten geliefert werden soll dachte ich das ich jetzt schon mal nach Winterrädern schaue und online bestelle damit ich die dann nach der Abholung sofort montieren kann.

Worauf muß ich achten um die richtigen Sensoren zu bestellen? Und wer lernt mir die dann an? Mein freundlicher ist eigentlich super, aber bei allem was nicht von ihm verkauft wurde ist er so „geh doch da hin wo du’s gekauft hast“ :roll:
Intens R90 Z.E.40 12/17, Q210 2014-2017
sonnenschein
 
Beiträge: 764
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon sensai » Mi 27. Sep 2017, 10:10

ich habe meine Dame auch im Winter bekommen. Deshalb natürlich auch die Übernahme gleich mit montierten WR und
die SR im Kofferraum.

In diesem Fall habe ich den Satz WR gleich beim Händler gekauft und das Montieren und Clonen der Sensoren
gleich in einer Hand gelassen. Auch wenns möglicherweise ein paar Euros mehr gekostet hat, war dies für mich
die richtige Entscheidung.

@Sonnenschein,
eventuell wäre auch das für dich die bessere Alternative.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1285
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon Spikedog » Do 28. Sep 2017, 18:27

Hallöle,

ein Forummitglied kann die Sensoren auch programmieren. Ich habe meine in der Bucht gekauft, ihm geschickt und er hat mit den vom Händlern ausgelesenen Daten der originalen Sensoren die Programmierbaren "passend" gemacht. War easy, schnell, nett und einfach. Und es funktioniert!!!
Fragt doch mal bei ThomasZE2 nach, ob er das noch macht.
Und ich hoffe er wird jetzt nicht böse auf mich sein...

cu,

Jochen
Naturstrom.de
8,502 kWp PV-Anlage seit Sommer 2016
ZOE Intens Q210 01/2016
Benutzeravatar
Spikedog
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:16
Wohnort: Nürnberg

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon sonnenschein » Do 28. Sep 2017, 19:15

Danke für den Vorschlag Spikedog.

Aber ich glaube ich mach das wie sensai.
Kostet zwar mehr, aber mei, das ist halt der Preis für den Komfort ;-)
Intens R90 Z.E.40 12/17, Q210 2014-2017
sonnenschein
 
Beiträge: 764
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon Lewis » Do 28. Sep 2017, 23:03

Spritsparer hat geschrieben:
...Nur mal angenommen, ich wäre so unvernünftig und würde die Dinger einfach weglassen, was würde passieren ?

Ich zieh das den Winter mal durch, denn ich habe hier ja noch die Winterpneus vom Vorgänger R210 liegen.
Die Fehlerlampe klebe ich mit nem Stück Coroplast zu :mrgreen:
R210 ZEN (MA 7) 06/13 - 07/17
Q90 INTENS (MB 17R) 07/17 - ...
Wer hört noch gerne Schiller (C.v.D.) im BEV ?
Benutzeravatar
Lewis
 
Beiträge: 306
Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
Wohnort: Osthessen

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon panoptikum » Fr 29. Sep 2017, 18:06

Lewis hat geschrieben:
Die Fehlerlampe klebe ich mit nem Stück Coroplast zu :mrgreen:

Meinst Du den Schraubenschlüssel? Was machst Du, wenn der wegen eines anderen Fehlers aufleuchtet?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: RDKS - zum x-ten mal...

Beitragvon Spritsparer » Sa 30. Sep 2017, 17:03

Lewis hat geschrieben:
Ich zieh das den Winter mal durch, denn ich habe hier ja noch die Winterpneus vom Vorgänger R210 liegen.
Die Fehlerlampe klebe ich mit nem Stück Coroplast zu :mrgreen:


Lewis, Du bist eine coole Sau ! :prost:

Mittlerweile habe ich beim Freundlichen, von dem ich wegen der verzögerten Auslieferung noch einen Gutschein hatte, das Komplettpaket bestellt.
Hättest Du ein paar Tage früher gepostet, hätte ich es auch probiert. Hmpf !
Es lebe die Anarchie ! :D

Gruß
Basti
Benutzeravatar
Spritsparer
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 19:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast