Mittelarmlehne mit Qi-Lader

Zubehör für den Renault ZOE

Mittelarmlehne mit Qi-Lader

Beitragvon Zlogan » So 28. Mai 2017, 16:37

Mahlzeit,

vor ein paar Monaten haben wir uns für unsere ZOE eine Mittelarmlehne gekauft. Da mein Samsung Galaxy S6 Qi-ladefähig ist (kontaktloses Laden, wie bei der Zahnbürste ;-) ), hätte ich gerne die Armlehne mit Qi-Lader genommen. Allerdings kostet das alleine 94€ extra (229 statt 135€). Jetzt hatte ich mal endlich Zeit mir etwas selber zu basteln. Sieht zwar nicht super toll aus, ist aber funktional, man sieht es eh selten und ich habe immer noch etwas mehr Stauraum.

Benötigtes Material:
- Qi-Lader. Ich hatte noch einen rumliegen. Wichtig ist, dass er rein passt und möglichst viel Auflagefläche für das Handy bietet. Kaufpreis damals: 31,99€ (https://www.amazon.de/gp/product/B00GXLDIXG/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1)
- USB-Kabel auf Micro-USB mit abgewinkeltem Stecker. Sehr (!) wichtig ist, dass der Micro-USB-Stecker richtig herum in den Qi-Lader passt, sonst geht das Kabel nach oben weg! Preis: 7,06€ (https://www.amazon.de/gp/product/B008YU98OM/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1)
- 12V zu USB-Adapter. Hat man meist sowieso im Auto schon drin.
- Bohrmaschine / Akkuschrauber mit passendem Bohrer. Dieser sollte groß genug sein damit der Stecker durchpasst, aber eben auch nicht unnötig groß. Bei mir war ein 10er-Bohrer gerade so zu klein.

Gesamtkosten: Unter 40€. Da es den Qi-Lader auch mittlerweile auch schon für 20€ zu kaufen gibt, dürfte man sogar unter 30€ landen.

Anleitung:

1. Armlehne ausräumen und möglichst alles darunter in den Ablagemöglichkeiten entfernen.
2. Qi-Laqder reinlegen und nach hinten genug Platz für den USB-Stecker lassen. WICHTIG: Bitte genügend freien Platz nach hinten lassen, da ein Teil der Mittelarmlehne aufliegt!
3. Passendes Loch bohren, so nah wie möglich an der Stelle, an der später auch der Anschluss des Qi-Laders ist. Lieber erst einmal mit einem kleineren Bohrer anfangen, bevor das Loch zu groß ist. Wenn das Loch noch zu klein ist, entweder einen größeren Bohrer nehmen oder das Loch etwas eiförmig bohren.
20170526_112133.jpg
Das Loch ist etwas zu klein...

20170526_112748.jpg
Zwar etwas eiförmig, aber es passt.
Dateianhänge
20170526_112812.jpg
Stecker passt durch.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht seit 09/2016
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017 (5 Monate warten und dann ... Glück gehabt, sofort lieferbaren von einem anderen Kunden abgestaubt).
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 311
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn

Anzeige

Re: Mittelarmlehne mit Qi-Lader

Beitragvon Zlogan » So 28. Mai 2017, 16:40

20170526_114455.jpg
Einmal sauber gemacht.

20170526_114541.jpg
Qi-Lader angeschlossen.


Eine Powerbank liegt mittlerweile auch noch drunter, es ist also noch Stauraum verfügbar. Während der ersten ~100 Testkilometer ist da nichts verrutscht.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht seit 09/2016
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017 (5 Monate warten und dann ... Glück gehabt, sofort lieferbaren von einem anderen Kunden abgestaubt).
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 311
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn


Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste