Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Zubehör für den Renault ZOE

Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon novalek » Fr 7. Aug 2015, 21:09

Der Zoe hat nun das Keyless-Zündsystem. Ich suche ein passendes Metallgehäuse für jene Sende-Karte.

Hintergrund:
?Alle? keyless-Systeme kann man mit einem Reichweiten-Vergrößerungs-"Relais" sofort hacken.
Wie geht das ?
Das/die Reichweitenverlängerer (Sende/Empfangsrelais) in die Nähe der Karte bringen und einen in die Nähe des Fahrzeugs (Empfangsbereich ), Fahrzeug öffnen, Reichweitenverlängerer ins Fahrzeug mitnehmen, starten und los geht's.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... Attack.jpg

Abhilfe: Metallbox evtl. aus Mu-Metall.
Beispiele:
- Fahrzeugschlüssel liegt im Haus und Fahrzeug draußen auf der Straße
- Fahrer steigt auf Parkplatz aus und geht davon
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon umberto » Fr 7. Aug 2015, 21:18

+++ Fake-Ticker +++

Autodieb strandet vor zugeparkter Ladesäule

+++ ++++

Nimm diese Folie und kleide damit Deinen Geldbeutel aus, der Zoe-Key kommt dazwischen
https://www.reichelt.de/Oszilloskope-Sp ... OFFSET=16&

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon Jack76 » Fr 7. Aug 2015, 21:21

Schliess doch einfach beim weggehen bewusst per Keycard ab (Schloß-Knopf auf der Keycard drücken). Damit kannst schon mal nicht mehr die Tür einfach aufmachen, wenn die Karte in der Nähe ist (diese Funktion wird dadurch nämlich bis nach der nächsten Fahrt "deaktiviert").
Langfinger dürften bei der Zoe wohl eher auf Wertgegenstände im Innenraum aus sein, Ersatzteil-Klau (Fest-Navi, MuFu-Lenkrad etc.) lohnt sich vorallem bei den Premium-Herstellern und den ganzen Wagen komplett klauen dürfte auch unwahrscheinlich sein, selbst die Airbag-Kids-Fraktion bevorzugt da doch eher die größeren Stinker der deutschen Premium-Fraktion... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon sonixdan » Sa 8. Aug 2015, 11:09

Ich denke, die Zoe ist nicht sehr attraktiv für Autodiebe.

Im Vergleich zu anderen Modellen wie z.b. Golf, 3er BMW, usw. nicht sehr gesucht und wenig verbreitet. Daher auch nicht attraktiv zum Ersatzteile ausschlachten. Wie soll der Dieb das Thema Batteriemiete umgehen? Obwohl, das lässt sich sicher irgendwie hacken.

Alles in allem denke ich, dass Autodiebe andere Autos suchen und die Zoe nicht anfassen.

Gegen das Ausräumen auf dem Parkplatz hilft nur eines: Nichts sichtbar liegen lassen. Solche Einbrüche finden ohnehin meist durch einfaches Fenstereinschlagen statt, und da hilft dir ein abgeschirmter Schlüssel nichts.
sonixdan
 
Beiträge: 33
Registriert: So 26. Jul 2015, 08:11

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon novalek » Sa 8. Aug 2015, 12:57

Na, ich schätze mal, der Fahrakku hat schon was auf dem SchwarzMarkt, um von den Mietkosten herunterzukommen.

Als Konsequenz mußte der Schwarzfahrer dann die Mobilfunkverbindung kappen oder in der Steuerung den Akku-ID modifizieren.

Der Rohmotor mit Getriebe geht auch für schlappe 6000 Euro sicherlich über den Tisch.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon Jack76 » Sa 8. Aug 2015, 13:21

novalek hat geschrieben:
...Der Rohmotor mit Getriebe geht auch für schlappe 6000 Euro sicherlich über den Tisch.


Den baut Dir auch keiner mal eben so aus... ;-)
Davon ab sagt der Teilekatalog (stand April/Mai rum): Elektromotor 1A10 (ist der alte Conti), Teilenr. 290127953R liegt bei ca. 2200,- EUR (zzgl. Märchensteuer, Teile-Profis sagt 2.6k incl.MwSt). Für das Neuteil Original via Röno und da ist das Untersetzungsgetriebe anscheinend sogar schon mit drin...
Da ist die Variante festes Navi vom Premium-Hersteller schon sinnvoller, schau Dir an, was die Dinger Aufpreis bei Mercedes, BMW, Audi und Co. kosten, dann stell Dir vor, dass die Teile oft schon in ner Minute rausgerupft sind und Du weisst, dass niemand ne Zoe klaut, um dann 3 Stunden lang nen gebrauchten Motor rauszuschrauben, den er für 1-2 Hunnis an die noch sehr überschaubare potenzielle Kundschaft verscherbeln könnte? Nicht wirklich oder? ;-)
In der Tageszeitung hier gibt's auch alle Nase lang Polizeiartikel über solche Ersatzteildiebstähle, da liest Du immer nur Audi, MB, BMW, selten mal VW... Und jedes Mal Navi, Lenkräder fertig.... Achja, heutige Ausbeute in der Tageszeitung (Wiesbaden & Taunusstein): ein X5 und ein 7er geklaut, Audis und BMWs aufgebrochen und Navis gestohlen...
Da gabs übrigens mal ne nette Reportage (war glaub bei den Öffentlich-Rechtlichen), wo sie dann auf den Ersatzteilmärkten östlich der Republik auf Einkaufstour gegangen sind... Alles Massenware, Multifunktionslenkräder für Golf und Co., EinbauNavis ohne Ende und für nen Bruchteil der Neuteil-Preise vom Händler... Da wirst Du vermutlich keinen 300Kilo Akku oder ein gebrauchtes R-Link finden.... :lol:

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon novalek » Sa 8. Aug 2015, 21:54

Danke Jack,
bin sicher zu blauäugig, um als Teileschieber erfolgreich werden zu können.
Als Fazit also, sorgenfrei fahren; mein Langstrecken-Kfz taucht glücklicherweise auch nicht in der Hit- oder Order-Liste des Gewerbes auf.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon Jack76 » So 9. Aug 2015, 07:22

@novalek: So schauts aus, einfach beim parken nichts offen rumliegen lassen und Du kannst ganz entspannt Zoe fahren & geniessen... ;-)

Einen schönen Sonntag noch

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2389
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Metall-Box für den "Zündschlüssel" ?

Beitragvon novalek » Fr 14. Aug 2015, 09:58

Auf jeden Fall gibt's die folgenden Probs bei Renault nicht :

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... eitrag.rdf
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige


Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste