Hacking into Zoe's CANbus

Zubehör für den Renault ZOE

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon umberto » So 28. Jan 2018, 21:38

goE hat geschrieben:
also nix mühsam,


Hast Du die Entwicklung von CANze verfolgt? Vermutlich nicht...

Wenn man weiß, wo man suchen muß, sind CAN-Busse ein Klacks. Aber die Daten gab es vor 2 Jahren wohl noch nicht.
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3892
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Anzeige

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon goE » Mo 29. Jan 2018, 22:22

umberto hat geschrieben:

Hast Du die Entwicklung von CANze verfolgt? Vermutlich nicht...

Wenn man weiß, wo man suchen muß, sind CAN-Busse ein Klacks. Aber die Daten gab es vor 2 Jahren wohl noch nicht.

Hi
Ich kenne den Datensatz seit Febr. 16. Im November hier von CANze gelesen und meine Erkenntnisse jmeijer unter die Nase gehalten. Reaktion darauf im Dez. renault-zoe-zubehoer/hacking-into-zoes-canbus-t12199-250.html#p441573
goE
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 22:44

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 30. Jan 2018, 08:27

Mal ne Frage. Der letzte Release im Playstore ist vom 11.01.2018.
Ich brauche aber die APK-Datei und die ist auf
https://github.com/fesch/CanZE/releases
vom Feb. 2017. Wo kann ich die neuste APK-Datei bekommen?
mein Android-Gerät ist ein Amazon Kindl.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon Lokverführer » Di 30. Jan 2018, 17:44

Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1361
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 30. Jan 2018, 23:09

Gut zu wissen. Danke.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:07
Wohnort: Nieheim

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon wasserkocher » Fr 2. Feb 2018, 15:43

wasserkocher hat geschrieben:
...Auf eBay habe ich auch den
https://www.ebay.de/itm/Konnwei-KW902-W ... Swm~daYEYn
gefunden.
Ist bei dem die Wahrscheinlichkeit höher, dass er funktioniert?


Ist heute angekommen, funktioniert! Danke für die Hilfe.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 930
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 12:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 5. Feb 2018, 10:01

Hi,

Ich habe mal folgende Frage an die Android Experten hier:

Was muss man tun um eine App in Android Auto spielen zu können? Muss da beim Compiler irgendetwas dazu gelinkt werden oder ein Check gesetzt werden oder ist es mehr?
Weil wenn es irgendwie möglich wäre, das CanZE auf dem R-Link läuft wäre der Mehrwert 422%!

(Als Vorbild dann für den Wattfinder???)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen, Lieferung für Anfang Mai aus Frankreich bestätigt
Aktuell: 74.100 km

Sion Nr.2877 vorbestellt
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3493
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon ev4all » Mo 5. Feb 2018, 10:10

Die Idee hatte ich gestern auch und habe mich ein bisschen schlauer dazu gemacht. Android Auto unterstützt scheinbar derzeit nur Messaging und Medien/Audio Wiedergabe. Navigation kann nur Google Maps. Diese schönen Ideen, CanZE oder Wattfinder auf dem Multimedia Display im Auto zu haben, kann man wohl knicken.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1328
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon ev4all » Mo 5. Feb 2018, 10:11

Telefonie habe ich noch vergessen.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1328
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Re: Hacking into Zoe's CANbus

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 5. Feb 2018, 10:23

Folgende Apps funktionieren:

WhatsUp, Hangouts, TuneIn Radio, Skype, textPlus, Audible Hörbücher, OverDrive, Waze - GPS, VLC, ... einfach tausende.

https://praxistipps.chip.de/whatsapp-mit-android-auto-nutzen-so-gehts_50792

Einfach mal rein schauen, auf Menu und dann "Apps für Android Auto"
..

Starten geht nur über Voice Befehl und denn muss man für die einzelnen halt wissen....
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen, Lieferung für Anfang Mai aus Frankreich bestätigt
Aktuell: 74.100 km

Sion Nr.2877 vorbestellt
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3493
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Zubehör

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste