Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Zubehör für den Renault ZOE

Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon dingsundbums » So 10. Dez 2017, 11:29

Moin zusammen,
nachdem wir uns nun auch für eine Zoe entschieden haben, die uns vermutlich Ende April 2018 beglücken wird, sind bei mir noch ein paar Fragen aufgekommen:

Ich hab zu dem Auto die normale Mittelarmlehne gekauft.
Ist jemand von euch im Besitz der Einbauanleitung für die andere Mittelarmlehne, der mit QI Ladefunktion ??

Hintergrund:
Irgendwo müssen die ja den Strom für den Lader herbekommen. Ich würde den gerne anzapfen, um meine Mittelarmlehne so zu modifizieren, das da drin USB zum laden vom Handy zur Verfügung steht.

Weiterhin würd mich interessieren, ob mal jemand von euch probiert hat, den USB Anschluss des R-Links mit einem USB Hub zu verwenden. Dann könnte man USB Stick und Handy gleichzeitig einstecken.....

Liebe Grüße,
Dierk
dingsundbums
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 09:58

Anzeige

Re: Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon esykel » So 10. Dez 2017, 13:52

Der USB Anschluss am R Link functioniert bis max 0,5 A.Du kannst aber die daneben liegende Steckdose mit einem doppeltem oder dreifachem USB Anschluss versehen.Ich hoffe das war jetzt nicht zu kompliziert. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 896
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon dingsundbums » Mo 11. Dez 2017, 08:49

Hmm, dann wirds in der Tat dünn.

Ging mir aber eher darum, das es damit Möglich wäre Android Auto und USB Musik synchron zu nutzen.
Vermutlich wird das abgespeckte Android auf dem R-Link aber keine Unterstützung für Hubs haben.

Werds mal versuchen, wenn unsere da ist :)
dingsundbums
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 09:58

Re: Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon joschka » Mo 11. Dez 2017, 11:08

unter dem Fahrersitz läuft ein Kabel .... hier wird der Strom gezapft ... bei der "großen" mittelarmlehne ist direkt ein entsprechendes Y-Kabel mit passenden Steckern dabei....
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017 (verkauft 11/2018)
smart 451 ed seit 07/2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
nissan leaf ze1 :mrgreen: seit 01.12.2018

hyundai kona bestellt (30.11.2018)
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 537
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon novalek » Di 12. Dez 2017, 07:08

Nur, ob das Kabel die normale Vorrüstung ist ?
Allerdings, mit externer QI-Ladeplatte wird es sicherlich Probleme geben, weil z.B. daheim mein Samsung recht positionsgenau und plan auf der Ladeplatte liegen muß (ein wenig daneben, aus die Maus) - im ZOE gibt es dagegen keinerlei Probs. Von daher nach einem Jahr bisher zufrieden.
novalek
 

Re: Fragen zu Mittelarmlehne mit QI / USB am R-Link

Beitragvon dingsundbums » Fr 15. Dez 2017, 11:29

Hallo zusammen,
sorry, war jetzt etwas länger nicht online.

Erstmal Danke für den Hinweis mit dem Fahrersitz.
Werd ich mir dann mal anschauen.
Es ging auch eher nicht um QI sondern darum, in die Mittelarmlehne generell irgendeine Stromversorgung reinzubekommen.

LG,
Dierk
dingsundbums
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 09:58


Zurück zu ZOE - Zubehör

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast